text.skipToContent text.skipToNavigation
background-image

Minutenwissen für den Mann von Welt von Braun, Harald (eBook)

  • Erscheinungsdatum: 16.11.2012
  • Verlag: Bastei Lübbe AG
eBook (ePUB)
11,99 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Minutenwissen für den Mann von Welt

Was muss der moderne Mann von Welt wissen, wie darf er sich verhalten, wie verschafft er sich die Pole Position im Kampf um die besten sozialen Futterstellen? Darf er sich die Beine rasieren, nach Mallorca reisen, Kompromisse in Beziehungen machen? Welches Auto ist wirklich cool, und wie steht er eigentlich zu operierten Brüsten? So viele Fragen, so wenig Möglichkeiten, das richtige Kreuzchen zu machen... Dieses Buch hilft dabei, nicht die Orientierung zu verlieren - mit Tricks und Fakten, aber vor allem mit saukomischen Weisheiten.

Produktinformationen

    Format: ePUB
    Kopierschutz: watermark
    Seitenzahl: 272
    Erscheinungsdatum: 16.11.2012
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783838719795
    Verlag: Bastei Lübbe AG
    Größe: 4218 kBytes
Weiterlesen weniger lesen

Minutenwissen für den Mann von Welt

ALKOHOL

DEIN RETTER IN DER NACHT?

Ein Leben ohne Alkohol macht keinen Sinn - und wenig Spaß. Ein Leben im Dämmerzustand macht keinen Sinn - und einsam. Doch in Gefahr und höchster Not bringt der Mittelweg den Tod ...

"Man muss dem Leben immer um mindestens einen Whisky voraus sein."

HUMPHREY BOGART

DER RICHTIGE UMGANG MIT ALKOHOL gehört zu den Themen, die nie ausdiskutiert sein werden, da mache ich mir keine Illusionen. Wir sind uns aber hoffentlich im Grundsatz einig (sofern Sie kein gläubiger Moslem oder Quäker sind): Ohne Alkohol wäre das Leben eine Spur langweiliger - und Partys würden gar keinen Sinn machen. Andererseits richtet Alkohol eine Menge Unheil an. Denken Sie nur an Harald Juhnke, Mel Gibson und an alles, was nach einem Schluck Rotkäppchensekt mit Ihrer Bauchspeicheldrüse passiert. Aus diesem Grund möchte ich mich jetzt nicht hinstellen und Ihnen vorschreiben, wie Sie mit dem teuflischen Destillat umgehen sollen. (Alkohol ist nämlich keine Lösung, rein chemisch gesehen zumindest.) Stattdessen präsentiere ich Ihnen hier nur völlig wertfrei ein paar sehr... ähem ...unterschiedliche Aussagen über Alkohol und seine Wirkung. Entscheiden Sie einfach selbst, welchem der folgenden Ratgeber Sie in Zukunft vertrauen.

"Bier ist der Beweis,
dass Gott uns liebt und möchte,
dass wir glücklich sind!"

BENJAMIN FRANKLIN

"Durch Alkohol und Haschisch
bringt man sich auf Stufen der Kultur
zurück, die man überwunden hat."

FRIEDRICH NIETZSCHE

"Wer nicht liebt Wein, Weib und Gesang,
der bleibt ein Narr sein Leben lang."

DEUTSCHE VOLKSWEISHEIT

"Ein Männerabend mit Glotze,
Bier und Chips ist tausendmal besser als ein
nobles Abendessen mit einer Frau, die ja doch
immer nur Komplimente hören will."

JOHN MCENROE

"Wenn ich breit bin, werde ich immer spitz."

WOLFRAM WUTTKE

"Den Armen machet reich der Wein,
Drum sollt' er allzeit trunken sein."

DEUTSCHE VOLKSWEISHEIT

"Fett hocken sie auf dem Sofa, bei Nüsschen
und Bier, im Zigarettenrauch - und regen sich
über die jungen Haschischraucher auf."

GERHARD KOCHER

"In Wein und Bier ertrinken mehr
denn im Wasser."

ALTDEUTSCHES SPRICHWORT

"Abstinenzler sind Leute, die niemals
entdecken, was sie versäumen."

MARCELLO MASTROIANNI

"Ich könnte dich schön saufen,
aber dann wäre ich zu besoffen für Sex!"

UNBEKANNTER DEUTSCHER JUGENDLICHER

"Eins habe ich: Charakter in meinem Gesicht.
Es hat mich eine Menge langer Nächte
und Drinks gekostet, das hinzukriegen."

HUMPHREY BOGART

"Die erste Pflicht der Musensöhne ist,
dass man sich ans Bier gewöhne."

WILHELM BUSCH

"Es hat keinen Sinn,
Sorgen in Alkohol ertränken zu wollen,
denn Sorgen sind gute Schwimmer."

ROBERT MUSIL

"Wo aber der Wein fehlt,
stirbt der Reiz des Lebens."

EURIPIDES

"Alkohol konserviert alles,
ausgenommen Würde und Geheimnisse."

ROBERT LEMBKE

"Wir alle wissen, dass ein mäßiger Genuss
von Alkohol nicht gesundheitsgefährdend ist.
Ähnlich verhält es sich mit der Radioaktivität."

ERNST ALBRECHT

"Ich habe viel von meinem Geld für Alkohol,
Weiber und schnelle Autos ausgegeben.
Den Rest habe ich einfach verprasst."

GEORGE BEST

"Wo ist der Unterschied zwischen einem Glas
Absinth und einem Sonnenuntergang?"

OSCAR WILDE

"Ich traue keinem Mann, der keinen Alkohol trinkt."

JOHN WAYNE

"Realität ist die Illusion,
die aus Mangel an Alkoho

Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen