text.skipToContent text.skipToNavigation
background-image

Rom sehen und doch nicht sterben Ein satirischer Reisebericht. von Willberg, Hans-Arved (eBook)

  • Erscheinungsdatum: 14.06.2013
  • Verlag: Books on Demand
eBook (ePUB)
5,99 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Rom sehen und doch nicht sterben

Zwei deutsche Menschen gönnen es sich, nur mal eben kurz nach Rom zu fliegen. Ihre Devise: Alles so billig wie möglich und alles so gut wie möglich durchgeplant, um das Optimum herauszuholen! Aber es kommt ganz anders. 'Man könnte ein Buch darüber schreiben', pflegt man in solchen Fällen zu sagen. Man könnte nicht nur. Man sollte auch. Denn man sollte Menschen, die auch nur mal eben kurz nach Rom fliegen wollen, nicht unvorbereitet in ihr Abenteuer schlittern lassen. Schon rein rechtlich, weil es ein 'echte unterlassene Hilfeleistung' nach
323 c StGb wäre. Und denen, die lebend zurückkommen, sollte man die notwendige therapeutische Begleitung nicht vorenthalten. Ein Buch, in dem man sich so richtig verstanden fühlt, kann die Verarbeitung sehr erleichtern. Und überhaupt: Humor ist bekanntlich die beste Medizin.

Hans-Arved Willberg; Jahrgang 1955, Theologe M.A. (Biblische Theologie) und M.Th. (Praktische Theologie), Philosoph M.A. (Philosophie im europäischen Kontext). Er leitet das Institut für Seelsorgeausbildung (ISA) und ist selbstständig als Rational-Emotiver Verhaltenstherapeut (DIREKT) und Pastoraltherapeut, Trainer, Coach und Dozent mit den Schwerpunkten Burnoutprävention und Paarberatung sowie als Buchautor tätig. Er hat mehr als 25 Bücher und zahlreiche Zeitschriftenartikel geschrieben.

Produktinformationen

    Format: ePUB
    Kopierschutz: AdobeDRM
    Seitenzahl: 68
    Erscheinungsdatum: 14.06.2013
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783732212583
    Verlag: Books on Demand
    Größe: 582kBytes
Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen