text.skipToContent text.skipToNavigation

Das Jahrhundertprojekt C4 von Manhart, Christian (eBook)

  • Erscheinungsdatum: 27.01.2011
  • Verlag: epubli
eBook (ePUB)
4,99 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Das Jahrhundertprojekt C4

Teil 1: Abenteuerlustige Familie gesucht! Dieses kleine Inserat fasziniert den arbeitslosen Larry. Dahinter steckt die amerikanische NASA. Sie möchte sich in einem atemberaubenden Forschungsprojekt so nahe wie möglich an die Grenzen unseres Sonnensystems herantasten. Man glaubt zumindest das erdnächste Sonnensystem Alpha Centaur zu erreichen. Immerhin 4,3 Lichtjahre oder unglaubliche 40000 Mrd. Kilometer. Die Astronauten sind für diese Mission aber mindestens 80 Jahre unterwegs. Erreicht soll diese Zeitspanne durch erforschte Erkenntnisse aus der Tierwelt, sowie raffinierte technische Tricks. Es gelingt Herzschlag, Körpertemperatur herunter zu regulieren, sowie mit einer wesentlich geringeren aufbereiteten Blutmenge, für den Menschen Lebensjahre zu gewinnen. Natürlich gleichen die Jahre einem Koma. Der Clou ist aber: Keine Astronauten will die NASA auf die Reise schicken, sondern eine richtige amerikanische Familie mit zwei Kindern. Man hofft auf den Zusammenhalt des engen Familienverbundes, weil alle anderen ihren gesamten Verwandtschafts- und Bekanntschaftskreis bei dieser langen Reise verlieren würden. Moralische Bedenken gibt es nur, ihnen die ganze Wahrheit über die Dauer ihrer Reise zu erzählen. Teil 2: Jahrhunderte später hat sich die Erde, wie von uns bereits jetzt nicht anders erwartet, stark verändert. Große Teile der Erde unbewohnbar usw. Es dauerte, aber irgendwann war der letzte Baum und Strauch in Energie umgesetzt. Alle essbaren Tiere verzehrt. Ein großes Massensterben begann und dezimierte die Menschen. Aber in speziellen Anlagen überlebten Menschen den grausamen Nahrungsmangel. Währenddessen kreist das Raumschiff mit der amerikanischen Familie an Bord immer noch im Orbit. Die letzten Menschen auf der Erde haben es geortet und versuchen es zur Erde zurückzubringen. Sie wissen: Nur der Vater, ein extrem konditionierter Sportler zeigt noch Lebenszeichen. Die anderen drei sind vermutlich tot. Kaum vorstellbar, aber es gelingt tatsächlich in zu revitalisieren. Die ausnahmslos weiblichen Menschen sind zwar wunderschön, sehen alle gleich aus, sind aber unnahbar, unberührbar. Um den Organismus für ein sehr langes Leben zu schonen, unterwerfen sich die Menschen einem Leben ohne Höhepunkte, einem total geregeltem Ablauf. Es gibt keinerlei Ablenkung, sie liegen bis auf wenige Stunden am Tag nur herum. Ungläubig muss er feststellen, seinen Rettern ausgeliefert zu sein und ihm wird klar, dass sie ihn nicht zum Spaß aus dem Weltall geholt haben.

lebt seit Jahren mit seiner Familie in München. Hauptberuflich in der Elektronik und Elektrotechnik tätig hat er jahrelang Handbücher und detaillierte illustrierte Reparaturanleitungen verfasst. Zuletzt arbeitete er als gefragter Ideengeber für komplizierte elektronische Anlagen und Prozesse. Einige beachtliche Comicbücher und Kurzgeschichten zählen zu seinem Portfolio. Die vierte Dimension Zeit spielt in der Elektronik eine große Rolle. Daher drehen sich die Geschichten in seinen Romanen um das zentrale Thema der Zeit und ihre Auswirkung auf den Menschen.

Produktinformationen

    Format: ePUB
    Kopierschutz: none
    Erscheinungsdatum: 27.01.2011
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783844200959
    Verlag: epubli
    Größe: 391kBytes
Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen