text.skipToContent text.skipToNavigation

Der Fluch der Atombombe: Endzeit-Roman (Apokalypse, Dystopie, Spannung) von Newman, Max (eBook)

  • Verlag: neobooks Self-Publishing
eBook (ePUB)
2,99 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Der Fluch der Atombombe: Endzeit-Roman (Apokalypse, Dystopie, Spannung)

Eine furchtbarer Knall erschüttert ganz New York City! Zuerst herrscht totaler Blackout, doch schon bald verschlimmert sich die Lage. Das Empire State Building wird Schauplatz einer noch nie dagewesenen Katastrophe und hält die Welt in Atem. Mitten in der Hektik, macht sich der Reporter Steve Howard auf zum Unglücksort. Er trifft wie durch ein Wunder auf Überlebende, doch das ist erstmal zweitrangig, denn New York City wird komplett evakuiert. Steve Howard muss seine Heimat für immer verlassen und flüchtet nach Washington DC. Ein paar Tage später wird er von einem Überlebenden angerufen, der sich in einer sonderbaren Klinik in Washington DC befindet, die vom FBI bewacht wird. Steve fährt dort hin, doch merkt mit der Zeit, dass unsere Welt auf die totale Apokalypse zusteuert und New York City nur der Anfang war. Die US-Regierung ist nicht ganz unbeteiligt, denn sie hält ein schauriges Geheimnis unter Verschluss, das sich als regelrechter Fluch für die Menschheit herausstellt und mit unserem rationalen Verstand nicht zu erklären ist.

Max Newman ist ein Schriftsteller mit amerikanischen Wurzeln. Er wuchs in Colorado Springs in den USA auf und hielt sich bei seinem Technik-Studium lange in Deutschland auf. Dort lernte er auch die Sprache und entdeckte seine Leidenschaft für die Literatur, als er das erste Mal Goethe's 'Faust' las. Gepaart mit seinem Interesse für die Phantastik, begann er eines Tages zu schreiben. Max Newman lebt heute in einem Haus in Colorado und hat eine Frau und zwei Kinder.

Produktinformationen

    Format: ePUB
    Kopierschutz: none
    Seitenzahl: 124
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783738054316
    Verlag: neobooks Self-Publishing
    Größe: 681kBytes
Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen