text.skipToContent text.skipToNavigation
background-image

Der intergalaktische Abfallverkäufer Drei satirische Science-Fiction-Geschichten von Frey, Gerd (eBook)

  • Erscheinungsdatum: 02.08.2015
  • Verlag: neobooks Self-Publishing
eBook (ePUB)
0,99 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Der intergalaktische Abfallverkäufer

In den drei abgeschlossenen Kurzgeschichten erlebt der Abfallverkäufer verschiedene phantastische Abenteuer im Universum. Überbordende Werbung, korrupte Politiker und eine alles beherrschende Ökonomisierung stellen sich dem Antihelden als Stolpersteine in den Weg. In Optimien sorgt eine Wunderdroge für Glücksseligkeit. In Werbetechniken erfährt der Abfallverkäufer etwas über die Ursprünge des Lebens auf der Erde, während er in Regierungsfragen an einen selbstverliebten Regierungschef gerät, der nach einer Lösung für sein Abfallproblem sucht. Gerd Frey war Gründungsmitglied und Mitarbeiter des 1990 gestarteten SF-Magazins Alien Contact. Mit "Dunkle Sonne" erschien 2002 sein erster Erzählungsband. Seit 1995 bemüht sich Gerd Frey verstärkt um eine Popularisierung interaktiver Science Fiction und Fantasy. Er schrieb zahlreiche Artikel und Besprechungen für "Das Science Fiction Jahr" (Heyne) und die Andromeda Nachrichten. Ende 2004 erschien sein Computerspiele-Reiseführer "Spiele mit dem Computer" beim (SmartBooks-Verlag). Von Anfang 200

Produktinformationen

    Format: ePUB
    Kopierschutz: none
    Seitenzahl: 48
    Erscheinungsdatum: 02.08.2015
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783738033533
    Verlag: neobooks Self-Publishing
    Größe: 770 kBytes
Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen