text.skipToContent text.skipToNavigation

Legende der Welten - Band 1: Erben des Zorns von Jörns, Petra E. (eBook)

  • Erschienen: 28.06.2016
  • Verlag: dotbooks GmbH
eBook (ePUB)
4,99 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Legende der Welten - Band 1: Erben des Zorns

Eine Prophezeiung, die den Krieg verspricht: Das Fantasyepos 'Erben des Zorns' von Petra E. Jörns jetzt als eBook bei dotbooks. Einst wurden die magiebegabten Sidhe in die Anderwelt verbannt, um einen Krieg zwischen ihnen und den Menschen aufzuhalten. Ardainn - Sohn des Lords der Mittellande - glaubt nicht an die Prophezeiung, die eine Rückkehr der Sidhe voraussagt. Doch als er nach einer Schlacht schwer verwundet und von dunklen Visionen heimgesucht wird, erfährt Ardainn die Wahrheit über seine Abstammung: Er ist auserwählt, das Land vor einem verheerenden Krieg zu bewahren! Die Zeit drängt, denn der dunkle Feind hat bereits die Hand nach ihnen ausgestreckt ... Jetzt als eBook kaufen und genießen: Das Fantasyepos 'Erben des Zorns' aus der Reihe 'Legende der Welten' von Petra E. Jörns. Wer liest, hat mehr vom Leben: dotbooks - der eBook-Verlag.

Petra E. Jörns, geboren 1964, ist gebürtige Pfälzerin. Sie studierte Biologie an der Universität Kaiserslautern, wobei ihr besonderes Interesse der Verhaltensforschung galt. Seit 1994 ist sie freiberuflich als Diplombiologin tätig. Unter den Pseudonymen P. E. Jones und Patricia E. James veröffentlicht sie Science-Fiction- und Liebesromane. Petra E. Jörns lebt mit ihrem Mann und ihrem Sohn in ihrem Heimatdorf in der schönen Pfalz. Bei dotbooks veröffentlichte Petra E. Jörns bereits die Trilogie 'Das Geheimnis der Nonne' mit folgenden Bänden: 'Band 1 - Blutbann' 'Band 2 - Blutnacht' 'Band 3 - Blutzauber' Weitere Titel des Fantasy-Epos 'Legende der Welten' sind in Vorbereitung: 'Schwert des Zorns - Der Bastard' 'Schwert des Zorns - Der Novize' Die Autorin im Internet: und http://www.pejoerns.de/

Produktinformationen

    Größe: 1374kBytes
    Herausgeber: dotbooks GmbH
    Untertitel: Legende der Welten
    Sprache: Deutsch
    Seitenanzahl: 421
    Format: ePUB
    Kopierschutz: none
    ISBN: 9783958245495
    Erschienen: 28.06.2016
Weiterlesen weniger lesen

Legende der Welten - Band 1: Erben des Zorns

1. Kapitel

"Du wirst heiraten."

Die Schatten krochen in den Ecken des Turmzimmers an den Wänden hoch. Durch das Fenster war der glutrote Abendhimmel zu sehen.

Ardainn glaubte, sich verhört zu haben. Deshalb hatte sein Vater ihn also nach dem Abendessen in sein Arbeitszimmer bestellt. "Sicherlich", antwortete er. "Sobald ich die Richtige gefunden habe."

Aber zu Scherzen schien sein Vater nicht aufgelegt zu sein. Vielmehr runzelte er die Stirn und musterte ihn finster. "Unsere Reserven neigen sich dem Ende zu. Wir brauchen neue Verbündete. Sonst verlieren wir den Krieg. Die MacComhnalls sitzen uns im Nacken und ..."

"Die MacComhnalls sitzen uns schon seit Jahren im Nacken. Wieso soll ich deshalb jetzt auf einmal heiraten?"

Die Augen des Lords verengten sich. "Weil Saor Bhradain und Saor Morchridhe sich weigern, mir den Eid zu schwören."

"Das wundert mich nicht. Die beiden sind Tiefländer."

Mit einem lauten Knall landete die flache Hand des Lords der Mittellande auf seinem Arbeitstisch aus Eichenholz. "Sie sind Mittelländer. Sind es immer gewesen. Sie weigern sich nur, ihrer Pflicht nachzukommen."

"Vielleicht liegt das daran, dass sie diesen ewigen Krieg mit den Hochlanden leid sind, den du schürst." Noch bevor Ardainn das letzte Wort ausgesprochen hatte, wusste er, dass er zu weit gegangen war. Wenn es vielleicht auch die Wahrheit war.

Der Lord saß hoch aufgerichtet hinter seinem Schreibtisch. "Wenn du deine Aufmerksamkeit mehr auf das politische Geschehen richten würdest anstatt auf Waffenübungen mit diesem Narr Fionnbarr ..."

"Sprich nicht so über meinen Waffenbruder!"

"Die unseligste Entscheidung, die du je getroffen hast. Ich hätte es dir verbieten sollen."

"Er hat mir das Leben gerettet."

Der Lord schnaubte. "Das war seine Pflicht. Du bist der Sohn seines Lords."

"Und wieso behandelst du mich dann, als wäre ich dein Bastard?"

"Schweig! Wie ich bereits sagte: Du wirst heiraten. Dieses Frühjahr noch. Deine Braut wird in wenigen Tagen hier eintreffen, damit ihr euch vorab kennenlernen könnt. Und das ist mehr, als ich dir schulde."

"Das ist ..." Ardainn ballte die Fäuste, um nicht vor Zorn aus seinem Stuhl aufzuspringen.

"Du kannst gehen." Nach diesen Worten widmete sich der Lord wieder seinen Papieren.

"Hey, hey! Aufhören!" Fionnbarr wich vor Ardainns wütenden Schlägen zurück. "Nicht genug, dass du mich in aller Frühe aus dem Bett geholt hast, um mit mir den Schwertkampf zu üben. Willst du mich jetzt auch noch gleich umbringen?"

Der Staub der Übungsarena schmeckte bitter in Ardainns Mund. Fionnbarr konnte wirklich nichts dafür.

Das winzige Zögern kostete ihn den Sieg. Fionnbarr trat ihm die Beine weg. Ardainn schlug der Länge nach und mit voller Wucht in den Sand. Während er sich noch über seine Unachtsamkeit ärgerte, legte Fionnbarr ihm die Spitze des Schwertes an die Kehle.

Ein Grinsen lag auf Fionnbarrs Gesicht. "Gibst du dich geschlagen?"

Ardainns Hand umklammerte den Schwertgriff. Er hätte Fionnbarr am liebsten ein Nein ins Gesicht geschleudert. Eine leichte Drehung, ein Tritt und er konnte dem anderen das Schwert in den Unterleib rammen. Doch das ging nicht. Sein Gegner war sein Freund.

Mit einem Fluch ließ er das Schwert los und schlug mit der Faust in den Sand.

Fionnbarrs Grinsen machte dem Ausdruck von Besorgnis Platz. Er nahm das Schwert in die Linke und bot Ardainn die Rechte, um ihm beim Aufstehen zu helfen.

Fester als nötig schlug Ardainn ein und zog sich an Fionnbarrs Hand auf die Füße. Ohne den anderen anzusehen, wollte er sich nach seinem Schwert bücken, um es aufzuheben.

Aber Fionnbarr fasste nach seiner Schulter und hielt ihn fest. "Was ist los?" Seine Stimme klang unerwartet sanft.

Den Blick auf den Sonnenaufgang hinter der Holzumfriedung der Übungsarena gerichtet, blieb Ardainn stehen. "Vater."

Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen

    ALDI life eBooks: Die perfekte App zum Lesen von eBooks.

    Hier finden Sie alle Ihre eBooks und viele praktische Lesefunktionen.