text.skipToContent text.skipToNavigation
background-image

Prophezeiungen für Jedermann Roman von Gozdek, Nicole (eBook)

  • Erscheinungsdatum: 04.06.2019
  • Verlag: Piper
eBook (ePUB)
12,99 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Prophezeiungen für Jedermann

In einer Welt, in der es hunderte Auserwählte und Prophezeiungen gibt, führen Zacharias und seine Freundin ein ganz normales Leben. Als auch Zacharias ausgewählt wird, zum Orakel zu reisen und eine Prophezeiung für Jedermann zu erfüllen, ist er bereit, seine Bürgerpflicht zu tun und das magische Zeichen der Queste auf sich zu nehmen. Doch seine Prophezeiung ist nicht so harmlos, wie sie zunächst geklungen hat. Und während die anderen Auserwählten ihre Questen schon bald erfolgreich beenden, fragt sich Zacharias, ob er die seine jemals erfüllen und in sein altes Leben zurückkehren wird. Denn die Macht der Prophezeiung ist gefährlicher, als Zacharias je vermutet hätte ... In Buxtehude, wo sich Hase und Igel gute Nacht sagen, nahm Nicole Gozdeks Leidenschaft für phantastische Geschichten ihren Anfang. Nach dem Germanistik- und Romanistikstudium mit Schwerpunkt auf Literatur und einem Abstecher in die Buchbranche arbeitet sie heute als Online Marketing Managerin. Mit ihrem All-Age-Fantasyroman "Die Magie der Namen" gewann sie 2015 den ersten #erzählesuns-Award des Piper Verlags und 2017 den Deutschen Phantastik Preis für das beste Romandebüt.

Produktinformationen

    Format: ePUB
    Kopierschutz: watermark
    Seitenzahl: 400
    Erscheinungsdatum: 04.06.2019
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783492993852
    Verlag: Piper
Weiterlesen weniger lesen

Prophezeiungen für Jedermann

2

Seine Finger zitterten, als er den Umschlag entgegennahm und aufriss. Obwohl es nichts Besonderes war, auserwählt zu werden - etwa jeder Fünfundzwanzigste musste im Laufe seines Lebens eine Prophezeiung erfüllen -, konnte er seine Aufregung und Sorge nicht unterdrücken. Er hatte nicht damit gerechnet, einen Brief zu bekommen, hatte gehofft, dass andere, die besser geeignet waren, ausgewählt werden würden, aber nicht er. Und besonders hatte er nicht zum jetzigen Zeitpunkt damit gerechnet - nicht in dieser wichtigen Phase, die über seinen zukünftigen Berufsweg entschied.

Und wenn es um etwas anderes ging?

Blödsinn! Das Komitee der Prophezeiungen für Jedermann hatte keine andere Aufgabe, als unter allen volljährigen Einwohnern von Narallia mittels Zufallsverfahren Sucher auszuwählen. Daher hätte er die Zeilen, die ihm jetzt in schnörkelloser Schrift entgegenstarrten, auch nicht lesen müssen, um zu wissen, worum es ging.

Sehr geehrter MrEast,

hiermit teilen wir Ihnen mit, dass Sie für eine Queste ausgewählt wurden. Bitte finden Sie sich am 13. Tag des Frühsommers um Punkt 9 Uhr am zentralen Bahnhof von Morina ein. Der Bürgertransporter wird Sie zum Orakel bringen.

Wir möchten Sie an Ihren Ihnen gesetzlich zustehenden Questen-Urlaub erinnern. Bitte unterrichten Sie Ihren Arbeitgeber und alle anderen Stellen, bei denen Sie Verpflichtungen haben, unverzüglich über Ihre Berufung - sie werden nicht automatisch über die Questen-Auswahl informiert.

Wie in Paragraf 2.1 im Staatlichen Gesetzbuch verankert, hat die Queste oberste Priorität und gehört zu Ihren vorrangigen Bürgerpflichten. Ein Fernbleiben oder Zuspätkommen bei Ihrem Termin hat schwere Strafen zur Folge und ist nur in absoluten, durch nicht kontrollierbare äußere Umstände herbeigeführten Ausnahmefällen (Tod, Koma) entschuldigt.

Mit freundlichen Grüßen

Das Komitee der Prophezeiungen für Jedermann

Zacharias ließ den Brief sinken, während sein Herz raste. Der 13. Tag des Frühsommers war bereits in zwei Tagen! Müsste das offizielle Schreiben nicht früher kommen, damit sich die Auserwählten um ihre Angelegenheiten kümmern konnten, bevor sie den Dienst antraten? Er fühlte sich wie ein Versager, weil er sich wünschte, mehr Zeit zu haben, sich besser vorbereiten zu können. Auch wenn es angesichts seiner Ängste vermutlich vergeudete Zeit war, wenn er es aufgrund seiner Prophezeiung mit Krabbelviechern zu tun bekäme.

Und was war mit seinem Sommerpraktikum bei Wolf & Partner? Er war bislang nicht offiziell bei ihnen angestellt, hatte nur einen Praktikumsvertrag. Würde es Auswirkungen auf seine Chancen haben, das Stipendium zu bekommen, wenn er Questen-Urlaub beantragte?

Brunhilde streckte ihre Hand aus und er reichte ihr das Schreiben wortlos. Während sie las, versuchte er, sich nicht anmerken zu lassen, wie sehr ihn das unvorhergesehene Ereignis verunsicherte. Seine Liebste hatte sicherlich einen Plan für diesen Fall, hatte für jede Eventualität vorgesorgt, doch ihn überforderte die Situation und so wartete er nervös darauf, dass sie endlich etwas sagte.

"Bereits in zwei Tagen?", meinte sie eine kleine Ewigkeit später nachdenklich und faltete das Papier wieder ordentlich zusammen. "Das heißt, du trittst deine Queste Mittwoch an - nicht optimal, aber daran lässt sich nichts ändern. An einem Montag oder Dienstag wäre noch schlechter gewesen. Wichtig ist, dass du deine Prophezeiung so schnell wie möglich erfüllst und nicht zu viel von deinem Praktikum verpasst. Aber das ist auch eine großartige Chance!"

"Eine Chance?"

"Aber ja! Überlege doch mal! Wenn du deine Prophezeiung vorzeitig beendest, am besten noch bis zum Wochenende, kannst du vor Ablauf der drei Wochen zu Wolf & Partner zurückkehren und beweist damit nicht nur dein Engagement und dein

Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen