text.skipToContent text.skipToNavigation
background-image

Und plötzlich steht die Erde still! von Ehinger, Klaus N. (eBook)

  • Erscheinungsdatum: 22.12.2014
  • Verlag: Books on Demand
eBook (ePUB)
9,99 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Und plötzlich steht die Erde still!

Klaus N. Ehinger Roman John ist von dem uralten Menschheitstraum, in die Zukunft blicken zu können, gefangen. Er verspürt tief in seinem Inneren einen stillen Ruf, eine Berufung, die auf dem Höhepunkt ihrer Erfüllung vom Traum zu einem seine Persönlichkeit spaltenden Albtraum werden sollte. Eine auf zyklische Planetenbewegungen aufbauende und auf das Weltbild Platos zurückgehende Berechnungsmethode würde den von der Menschheit ewig verfolgten Traum, die Zukunft berechnen und vorhersehen zu können, in fantastischer, aber auch zutiefst erschreckender Art und Weise erfüllen, denn John muss erkennen, dass bereits in unmittelbar bevorstehender Zukunft, ab 2013 große Gefahren auf die Menschheit zukommen werden. Schon das Jahr 2008 sollte einen kleinen Vorgeschmack dessen bringen, was dann in unbändiger Grausamkeit droht. Die Erde wird danach verändert sein, die Menschheit in ihrem Streben um Jahrzehnte zurückgeworfen und doch würde sich eine unendlich wohltuende Ruhe ausbreiten, der von Hass getragene Kriegshandlungen und Missachtungen für lange Zeit fremd sein werden.

KLAUS N. EHINGER wurde am 06.06. 1948 geboren und wuchs in einer mittelständischen Stadt Baden-Württembergs auf. Er galt in seiner Kindheit als verträumt, wurde dennoch ein erfolgreicher Rechtsanwalt, der mit beiden Beinen fest im Leben steht. Als Jurist und studierter Kriminologe ist er nicht nur gewohnt Menschen zu überzeugen, sondern auch allen Dingen auf den Grund zu gehen. Auch psychologische Aspekte spielen in seinem beruflichen Leben eine bedeutende Rolle. Er wusste allerdings schon früh, dass er seinen Job nicht bis an sein Lebensende ausüben würde, denn im Sternzeichen Zwillinge geboren, schlagen zwei Seelen in seiner Brust. Besonders die sogenannten Randwissenschaften faszinierten ihn von seiner Jugend an und ließen ihn bis zum heutigen Tage nicht mehr los. Heute sind sie seine große Leidenschaft, sodass es nicht verwundert, dass er irgendwann über die Beschäftigung mit der Parapsychologie und der Nahtodforschung auch bei der Astrologie landete. Er absolvierte eine komplette Ausbildung bei einigen der bekanntesten deutschen Sternkundigen, nicht um damit Geld zu verdienen, sonder wissenschaftlich zu erforschen, was diese Lehren wirklich wert sind und was sich zwischen Himmel und Erde tatsächlich abspielt. Vor allem die Prognostik, die Frage, was wird morgen sein, zog ihn in einen unausweichlichen Bann. Durch das Studium unzähliger antiquarischer Fachliteratur all dessen, was mit dieser Materie zusammenhängt, kam er zu sensationellen Erkenntnissen, mit denen er sich heute mehrer Stunden am Tag beschäftigt. Da er sich trotz seiner Realitätsbezogenheit auch das Träumen nicht abgewöhnt hat, entstand hieraus fast zwangsläufig ein faszinierender Roman in dem das Jahr 2013 eine ganz elementare Rolle spielt: 'Und plötzlich steht die Erde still'.

Produktinformationen

    Format: ePUB
    Kopierschutz: AdobeDRM
    Seitenzahl: 300
    Erscheinungsdatum: 22.12.2014
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783738684247
    Verlag: Books on Demand
    Größe: 1691kBytes
Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen