text.skipToContent text.skipToNavigation
background-image

Der perfekte Stil Den eigenen Typ betonen - einfach gut aussehen. Illustrationen von Ruben Toledo von Garcia, Nina (eBook)

  • Verlag: Mosaik bei Goldmann
eBook (ePUB)
9,99 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Der perfekte Stil

Endlich - Guten Stil kann man kaufen! Trends kommen und gehen, echter Stil ist zeitlos. Doch wie verwirklicht man ihn für sich selbst? Wie kann man jederzeit gut und dennoch kreativ und einfallsreich angezogen sein? Die beliebte Modeexpertin und Bestsellerautorin Nina Garcia hat hier ihr Stil-Manifest zusammengestellt, unentbehrlich für jede Frau, die jederzeit chic sein möchte. Schritt für Schritt leitet Nina Garcia dazu an, für sich die richtige Antwort auf die drei Kernfragen zu finden: "Was habe ich?", "Was brauche ich?", "Was will ich?". Damit lässt sich so einkaufen, dass man bewundernde Blicke auf sich zieht und unnötige Geldausgaben der Vergangenheit angehören. Nina Garcia ist Chefredakteurin der amerikanischen "Elle". Außerdem sitzt sie neben Heidi Klum in der Jury der sehr erfolgreichen Serie "Project Runway".

Produktinformationen

    Format: ePUB
    Kopierschutz: watermark
    Seitenzahl: 192
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783641105594
    Verlag: Mosaik bei Goldmann
    Originaltitel: The Style Strategy
    Größe: 24362 kBytes
Weiterlesen weniger lesen

Der perfekte Stil

Anmerkung der Autorin
Was ist Stil?


Ich bin eine berufstätige Mutter und Ehefrau. Ich bin Schwester und Tochter. Ich bin modeinteressiert, und ich liebe es zu shoppen.

Jede Erfahrung prägt mich, beeinflusst mein Handeln, sie macht mich zu dem Menschen, der ich bin, und, noch wichtiger, mit jeder dieser Erfahrungen entwickle ich mich ein Stück weiter.

Und ich habe Ziele. Für mich, für meinen Sohn, für meine Familie und für die Menschen, die sich dafür interessieren, was ich über Mode und Stil zu sagen habe. Planen, Organisieren, Termine abstimmen, Strategien entwickeln, all das ist mein täglich Brot. Dabei ist mir eins klargeworden: Kein noch so sorgfältig ausgearbeiteter Plan kann einen vor den Schlaglöchern des Lebens bewahren, aber mit einem ordentlichen Fundament meistert man diese ganz anders. Ich muss kurzfristig Probleme lösen. Und manchmal sogar das Steuer ganz herumreißen, weil sich die Umstände geändert haben. Ich muss schnell sein. Ich muss spontan sein und zugleich mit den Füßen auf dem Boden bleiben. Ich darf niemals an der Richtigkeit meiner Entscheidungen zweifeln, sonst wäre mein ganzes Konzept null und nichtig und ich handlungsunfähig. Oder zumindest nicht mehr in der Lage, irgendetwas ordentlich zu erledigen.

Daran habe ich gedacht, als ich dieses Buch schrieb. Ich wollte meine ganz persönliche Strategie vermitteln, wie sich mit möglichst wenig Aufwand ein hohes Niveau an Selbstsicherheit erreichen lässt. Wenn ich mir die Frauen da draußen anschaue – in meinem privaten und beruflichen Umfeld, im Fernsehen, in den Nachrichten, auf der ganzen Welt –, wird mir klar, dass wir alle trotz der unterschiedlichsten Lebensumstände im Grunde ein und dasselbe Thema haben. Wir sind Überlebenskünstlerinnen. Wir halten alles am Laufen. Wir sind das Salz der Erde. Wir sind Frauen.

Und uns Frauen ist gemeinsam, dass wir uns sowohl um andere wie auch um uns selbst kümmern. Ständig überlegen wir uns neue Möglichkeiten, um großartig auszusehen und um uns ebenso großartig zu fühlen. Wir teilen einander unsere nicht ganz so geheimen Geheimtipps mit – was uns gut tut und außerdem riesigen Spaß macht. Das Streben nach Perfektion liegt uns im Blut. Und selbst wenn hundertprozentige Perfektion unerreichbar ist, so kann man ihr doch verdammt nahekommen. Ich selbst kenne genug Frauen, die jeden Tag immer noch ein bisschen perfekter werden. Dieses Ringen um einen ästhetischen Idealzustand begegnet mir auch bei den wunderbaren Designs, mit denen ich es als Fashion Director zu tun habe: ob es sich um bildschöne Kleider handelt, bis ins Detail durchdachtes Styling oder um makellose handwerkliche Arbeit, die ich so sehr bewundere. Aber ich entdecke dieses Streben nach Perfektion ebenso bei den Frauen draußen auf der Straße – den mutigen, kreativen und stilvollen Frauen, die mich inspirieren.

Doch stellt sich das nicht über Nacht ein – man muss es strategisch angehen. Ein eigener Stil und geschmackssicheres Auftreten sind nur ein erster Schritt in die richtige Richtung – ein wichtiger Schritt, aber damit ist es noch lange nicht getan. Mit Verstand shoppen und dabei mit dem hart verdienten Geld haushalten, das ist ein weiterer sehr wichtiger Schritt. Und natürlich ist es nicht einfach, pragmatisch am eigenen Stil zu arbeiten. Aber es kann wirklich Spaß machen, glauben Sie mir!

Stil ist die Methode, komplizierte Dinge
einfach auszudrücken.

Jean Cocteau

Auf eins können wir uns verlassen, meine Damen: Uns fällt immer eine Lösung ein. Die meisten von uns kennen die Herausforderung, mit wenig Geld haushalten zu müssen, n

Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen