text.skipToContent text.skipToNavigation
background-image

Lokalrunde Tresenlyrik schlückchenweise - Bar-Gedichte & Cocktail-Rezepte von Wittler, Tine (eBook)

  • Erscheinungsdatum: 30.05.2016
  • Verlag: Kadera-Verlag
eBook (ePUB)
6,99 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Lokalrunde

Willkommen in der "Parallelwelt"! - Der Tag war lang. Vielleicht war es ein guter Tag, vielleicht ein nicht ganz so guter. Jetzt geht er zu Ende, und Sie dürfen sich zurücklehnen, die vergangenen Stunden Revue passieren lassen - oder diese ganz schnell vergessen. Wo ginge dies besser als am Tresen der kleinen Bar um die Ecke? Schummrig-rote Atmosphäre bei weichem Licht, im Hintergrund ein warmer Musikteppich, ein guter Drink vor und nette Menschen neben Ihnen; dazu eine Gastgeberin, die alles daran setzt, dass Sie sich aufgehoben fühlen - und die, wenn Sie denn mögen, die eine oder andere Anekdote aus ihrem Wirtinnendasein zum Besten gibt. Diese Gastgeberin möchte für heute ich sein! Und lade Sie herzlich ein, mit mir am marmornen Tresen Platz zu nehmen: Kommen Sie mit auf eine lyrische Reise durch die Nacht in meiner kleinen Bar "parallelwelt", die so heißt, weil sie genau das ist. Hier geht es nur darum, genießen zu können, die Zeit fließen zu lassen und der Nacht mit all ihren Möglichkeiten offen zu begegnen. Ich freue mich auf die Augenblicke mit Ihnen - in diesem Büchlein und, natürlich, auch im wahren Leben am Tresen der "parallelwelt"! Marlies Schaper belebte die Tresenlyrik mit farbigen Illustrationen.

TINE WITTLER bezeichet sich selbst als "Nachteule" - in Hamburg lebt sie trotzdem gleich mehrere produktive Leben, wozu die Nacht allein nicht reicht: Autorin, Gastronomin, Filmproduzentin, Modemacherin und Moderatorin. Mit ihrer Sendung "Einsatz in 4 Wänden" erhielt sie 2004 den Deutschen Fernsehpreis. Ihr Dokumentarfilmdebüt "Wer schön sein will, muss reisen" erhielt das FBW-Prädikat "Wertvoll". Die Gesamtauflage ihrer Romane und Sachbücher reicht weit über eine halbe Million hinaus. Quell dieser Schöpfung war oft der Marmortresen ihrer heißgeliebten Bas "parallelwelt" - und dort entstand auch die Tresenlyrik der "Lokalrunde".

Produktinformationen

    Format: ePUB
    Kopierschutz: none
    Erscheinungsdatum: 30.05.2016
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783944459684
    Verlag: Kadera-Verlag
    Größe: 18068kBytes
Weiterlesen weniger lesen

Lokalrunde

Irgendwas is immer - Über den Alltag in einer Bar Das Bier ist aus, Der Müll muss raus. Limetten riechen, Fliegen siechen. Nachbarn stänkern, Zoff mit Bänkern. GEMA-pflichtig, Aber richtig. Sitz zerschlissen, Klo beschissen. Das Licht ist aus, Kein Strom im Haus. Musik zu leise - Abschnittweise. Die Kasse spinnt, Die Zeit verrinnt. Kellner kommt nicht, Keine Dienstpflicht. Das Ordnungsamt Schimpft insgesamt. Steuersachen Auch noch machen. Band versorgen, Kleingeld borgen. Kühlanlage Hat ne Frage. Cocktails mixen, Hand aufschlitzen. Eisbereiter Macht nicht weiter, Kaffeekanne Hat ne Panne. Pfand vergüten, Flöhe hüten. Rauchautomat Ist auch malad. Stammgast Nicole Ist schon jetzt voll, Kotzt sich leider Auf die Kleider. Um fünf Uhr früh - Ein End der Müh. Der letzte raus Und aus die Maus. Doch kein Trara, Bald geht es ja Wie üblich heiter Wieder weiter.

Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen

    ALDI life eBooks: Die perfekte App zum Lesen von eBooks.

    Hier finden Sie alle Ihre eBooks und viele praktische Lesefunktionen.