text.skipToContent text.skipToNavigation

Mérette von Keller, Gottfried (eBook)

  • Verlag: SJW - Schweizerisches Jugendschriftenwerk
eBook (PDF)
5,99 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Mérette

Mérette est une enfant hors du commun. Tout le monde l'aime, même les plantes et les animaux. Mais elle sait ce qu'elle se veut et refuse de prier. A cause de cela, elle est envoyée chez un pasteur pour qu'il "fasse son éducation".

Keller wurde am 19.7.1819 in Zürich geboren. Sein Vater war Drechsler. Nach dem frühen Tod des Vaters (1824) besuchte er bis 1834 verschiedene Schulen. Einen Studienaufenthalt in München - mit dem Ziel, Maler zu werden - brach er ab und begann seine literarischen Studien. Seine erste Gedichtsammlung (1846) verhalf ihm zu einem Stipendium in Zürich. 1848-1850 studierte Keller in Heidelberg Geschichte, Philosophie und Literatur. 1850-1855 lebte er in Berlin und danach wieder in Zürich als freier Schriftsteller. Von 1861 bis 1876 war er Erster Staatsschreiber des Kantons Zürich, danach widmete er sich nur noch seinen literarischen Arbeiten. Keller starb am 16.7.1890 in Zürich.

Produktinformationen

    Größe: 5283kBytes
    Herausgeber: SJW - Schweizerisches Jugendschriftenwerk
    Sprache: Französisch
    Seitenanzahl: 40
    Format: PDF
    Kopierschutz: none
    ISBN: 9783726908324
Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen

    ALDI life eBooks: Die perfekte App zum Lesen von eBooks.

    Hier finden Sie alle Ihre eBooks und viele praktische Lesefunktionen.