text.skipToContent text.skipToNavigation
background-image

Die Insel von Martini, Manuela (eBook)

  • Erscheinungsdatum: 10.03.2014
  • Verlag: Arena Verlag
eBook (ePUB)
7,99 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Die Insel

Der Job auf der Perlenfarm mitten im türkisblauen Pazifik scheint perfekt - bis Hannah eines Tages im Dschungel der Vulkaninsel auf einen verlassenen Bunker stößt. Und dort jene mysteriösen Worte aus dem Tagebuch ihrer leiblichen Mutter entdeckt, die sie bis in ihre Träume verfolgen: Mete bab ou alatranp - Prepare for what is coming! Manuela Martini wurde 1963 in Mainz geboren. Nach ihrem Studium - Geschichte und Literaturwissenschaft - arbeitete sie als Regie- und Produktionsassistentin im Filmgeschäft. Sie lebte in München, Südspanien und Australien, wo auch ihre ersten Krimis entstanden. Heute schreibt Manuela Martini insbesondere Thriller für Jugendliche. Die Autorin lebt in Süddeutschland. www.manuela-martini.de Foto © Alex Felez Buchholz, LF Fotoagency

Produktinformationen

    Format: ePUB
    Kopierschutz: watermark
    Seitenzahl: 400
    Erscheinungsdatum: 10.03.2014
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783401803296
    Verlag: Arena Verlag
    Serie: Die Insel Bd.1
    Größe: 2658 kBytes
Weiterlesen weniger lesen

Die Insel

LOVE TILLY DEVINE

Steck dir deine Sandwiches sonst wohin!, schrei ich ihn an. Darauf er: Du verdammtes Miststück! Und ich? Ich zeig diesem Kevin T. Stroker den Finger, werf ihm die Uniform vor die Füße und geh aus der Tür. Ganz cool!" Hannah nimmt einen Schluck Bier, ihre Kehle ist ganz ausgetrocknet. "Warte, dann kommt das Beste: Ich habe also so meinen Schlüssel in der Hand und da steht genau vor meiner Nase seine Angeberkiste. Und im Vorbeigehen ritzt mein Schlüssel eine schöne tiefe Wellenlinie in den roten, polierten Lack! Na, was sagst du dazu?"

"So einen coolen Abgang bringt nicht jeder!", schreit Nikki sie mit ihrer Heliumstimme an und lacht lauthals, obwohl Hannah Nikki die Story jetzt schon zum vierten Mal erzählt. "Joder, Hannah!" Nikki hebt ihr Glas an die Lippen. Joder ist spanisch und Nikki kennt den Ausdruck von ihrem mexikanischen Gärtner. Das sagt er, wenn er was richtig cool findet, hat Nikki Hannah neulich erklärt.

"Ja!", brüllt Hannah ausgelassen zurück und spürt, wie das Adrenalin wieder durch ihren Körper schießt. Nie hätte sie gedacht, dass sie zu so etwas fähig wäre: Autolack zerkratzen! So was macht man nicht. Nicht eine Hannah Goulding. Aber nach vier Monaten mieser Jobs hat sich ihre Reizschwelle deutlich nach unten verschoben. Und sie fühlt sich gut, wenn sie daran denkt. Kraaaaatz ... Ha, da ist sie über sich hinausgewachsen, hat ihre ganze Erziehung vergessen - und nicht nur die ...

Hannah wirft den Kopf zurück und lacht und die Lichter um sie herum funkeln und blitzen wie ein Feuerwerk, während die Musik so laut dröhnt, dass alles vibriert. Das Bier in ihrem Glas, ihr Trommelfell, ihr ganzer Körper. So muss es sich anfühlen, das Leben, genau so! Und heiß ist es wie in der Hölle, und voll wie zur Rushhour in der Londoner U-Bahn. Körper drängt sich an Körper, schwitzende Körper, und alle sind total gut drauf. London? Ach, vergiss es! Und Eileen und Richard und Janice? Vergiss sie einfach! Das liegt schon so weit zurück, ihr bisheriges Leben am anderen Ende der Welt - versunken in einem dichten weißen Nebel, aus dem es hoffentlich nie, nie, nie wieder auftaucht!

Blitz macht ihr Smartphone. Love aus dem Love Tilly Devine, Sydney tippt sie und schickt das Foto an ihre beste Freundin Jessica McBride.

Nikki lacht noch immer. Sie fährt sich durch die langen blonden Haare. Ihre weißen Zähne glitzern wie Perlen.

Nikki Lovell aus Houston, Texas. Das All American Girl.

Nikki ist das pure Klischee: texanische Cheerleaderin, blond, vollbusig und endlos lange Beine. Die blauen Augen groß wie Seen und ein Gesicht, das immer gute Laune hat. Und dazu diese Heliumstimme, die bei manchen nerven würde, aber zu Nikki passt sie einfach.

Schon lange hat sich Hannah nicht mehr so befreit gefühlt. Und schon lange hat sie nicht mehr so gelacht wie mit Nikki, die das genaue Gegenteil von ihr ist. Nikki ist blond und ihre Haare sind so glatt, als würde sie sie jeden Morgen mit dem Glätteisen bearbeiten - was sie aber nicht tut, das kann Hannah bezeugen. Sie hingegen - Hannah Goulding, Apothekertochter aus Good Old England - hat dunkle, lockige Haare, die sie meistens im Nacken zusammenbindet. Ihre Augen sind braun und ihre Haut ist sonnenempfindlicher. Ist Nikki athletisch, so ist Hannah eher feingliedrig, und obwohl sie fast gleich groß sind, wirkt Hannah deshalb doch ein bisschen größer - und irgendwie ernster und, tja, steifer.

Mehr Selbstbewusstsein, hat Nikki gestern beim Shoppen gemeint, als Hannah sich von ihr hat überreden lassen, die knappen Shorts in dem Surfladen anzuprobieren. "Hot, Hannah!", hat Nikki in der Umkleidekabine gesagt und eine grüne Kaugummiblase platzen lassen. "Da lassen die Jungs am Bondi Beach bestimmt sofort ihre Boards fallen!"

Hannah schüttet den Rest ihres Biers hinunter. Ja, die Shorts hat sie wirklich gekauft - auch wenn sie echt Mut bra

Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen