text.skipToContent text.skipToNavigation
background-image

Kalle und die Nachtjäger der Eifel Ein Buch für junge Fledermausfans von Nahrendorf, Rainer (eBook)

  • Erscheinungsdatum: 24.04.2017
  • Verlag: epubli
eBook (ePUB)
2,99 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Kalle und die Nachtjäger der Eifel

'Kalle und die Nachtjäger der Eifel' ist ein von der Deutschen Akademie für Kinder-und Jugendliteratur empfohlenes Naturbuch und hat deren Gütesiegel erhalten. In der Empfehlung heisst es:' Ein engagiertes Sachbuch mit zahlreichen Abbildungen und informativen Texten, das nicht nur Kinder begeistern wird'. Kalle, ein neunjähriger Eifeler Junge, ist ein Fledermaus-Fan. Die mit den Händen fliegenden Flugakrobaten faszinieren ihn. Er lädt Kinder und Jugendliche ein, ihn auf seinen abenteuerlichen Fledermausexpeditionen zu begleiten, denn die vielfach gefährdeten Fledermäuse brauchen Freunde. So fährt er mit seinem Mountainbike die Windräder auf den Eifeler Höhen ab, um verletzte Fledermäuse zu retten. Sein blinder Freund begleitet ihn in einen Fledermaustunnel und in ein Bibertal. Der Freund 'sieht' - wie die Fledermäuse - mit den Ohren. Er beherrscht die Klick-Sonartechnik, orientiert sich mit seinem feinen Gehör an dem Echo seines Zungenschnalzens. Kalles Freund kann an den mit einem BAT-Detektor hörbar gemachten Rufen erkennen, welche Fledermausart es ist. Beim Klettern in eine Fledermaushöhle bringt sich Kalle selbst in höchste Gefahr. Er nimmt an einem nächtlichen Fang von Fledermäusem mit hauchdünnen Netzen teil und besucht das Mayener Grubenfeld, eine beliebte Fledermausherberge an einem erloschenen Eifel-Vulkan. Dort findet die aufregende Bat-Night statt. Den Höhepunkt seiner Expeditionen bildet ein Besuch der Dinosaurier im Berliner Naturkundemuseum und der Blut trinkenden Vampirfledermäuse im Berliner Zoo. Nach der Lektüre der Geschichten wissen die Leser viel über Fledermäuse. Sie können es durch einen Besuch der Fledermausakademie überprüfen und erweitern. Die Akademie bildet das Schlusskapitel des Buches. Sie verleiht ihren erfolgreichen Absolventen den Titel eines 'Bat-Masters'. Das Buch ist ein spannender Lesestoff. Es erschließt und veranschaulicht mit vielen Fotos die geheimnisvolle Welt der Fledermäuse. Rainer Nahrendorf ist ein Aufsteiger. Er studierte am Otto-Suhr-Institut der Freien Universität politische Wissenschaften. Als Diplom-Politologe organisierte er zwei Wahlkämpfe und arbeitete als Assistent des Bankenpräsidenten Alwin Münchmeyer; 1972 wechselte er zum Handelsblatt. Der Redaktion gehörte er 34 Jahre an, davon 12 Jahre als Chefredakteur. Heute arbeitet er als Autor für das Handelsblatt und ein Wirtschaftsmagazin. 2007 erschien sein Buch 'Der Unternehmer-Code. Was Gründer und Familienunternehmer erfolgreich macht' (Gabler), 2008 'Der Pinocchio-Test. Wie viel Lüge verträgt die Politik?' (adatia Verlag), 2016 um die Lügen in der Euroschuldenkrise ergänzt als E-Book 'Wie viel Lüge verträgt die Politik? Wie viel Wahrheit der Wähler?'.

Produktinformationen

    Format: ePUB
    Kopierschutz: none
    Seitenzahl: 100
    Erscheinungsdatum: 24.04.2017
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783745060294
    Verlag: epubli
    Größe: 12090 kBytes
Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen