text.skipToContent text.skipToNavigation
background-image

Die Veränderung Von 167 auf 100 Kilogramm in zwei Jahren OHNE Verzicht! Jeder kann es schaffen! von Barth, Michael (eBook)

  • Verlag: neobooks Self-Publishing
eBook (ePUB)
4,49 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Die Veränderung

Ich verzichte auf NICHTS! Ich zähle nur Von 167 auf 100 Kilogramm in zwei Jahren / OHNE Verzicht Jeder kann es schaffen! 67 Kilogramm in zwei Jahren abgenommen Ich habe auf nichts verzichtet. Alles ist erlaubt! Es ist keine Diät. Es gibt keine Mittelchen, Pülverchen, was auch immer Es werden nur die Kalorien gezählt und meine Bausteine/Anregungen können angewandt werden Ich habe meinen Weg beschrieben Ich bin 57 Jahre. Werde bald 58 Jahre, bin verheiratet. Zwei Kinder, alles Jungs. Gelernter Speditionskaufmann, Betriebswirt (VWA). War immer stabil, dann dick, zuletzt fett. Habe dann 67 Kilogramm in zwei Jahren abgenommen. Diesen Weg beschreibe ich in meinem Buch. UND das schöne ist, ICH HABE AUF NICHTS VERZICHTET. UND Jeder kann das schaffen!

Produktinformationen

    Format: ePUB
    Kopierschutz: none
    Seitenzahl: 161
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783748597803
    Verlag: neobooks Self-Publishing
    Größe: 1515 kBytes
Weiterlesen weniger lesen

Die Veränderung

1 Das Buch

Michael Barth

Die Veränderung

Ich verzichte auf NICHTS! Ich zähle nur

Von 167 auf 100 Kilogramm in zwei Jahren / OHNE Verzicht

Jeder kann es schaffen!

67 Kilogramm in zwei Jahren abgenommen

Ich habe auf nichts verzichtet. Alles ist erlaubt!

Es ist keine Diät. Es gibt keine Mittelchen, Pülverchen, was auch immer

Es werden nur die Kalorien gezählt und meine Bausteine/Anregungen können angewandt werden

Ich habe meinen Weg beschrieben

Vorab möchte ich Folgendes klarstellen, feststellen, in die Runde werfen.

Dieses Buch, welches Sie gerade in Ihren Händen halten, oder auf dem Tablet lesen, ist explizit nichts, aber auch rein gar nichts für jene Klientel Leser, die von Natur aus ungeduldig ist. Jene Leser, die grundsätzlich immer versuchen schnellstmöglich ihre Ziele zu erreichen; die immer versuchen, den Berg so schnell wie möglich zu erklimmen. Auch diese werden mit meinem Buch wahrscheinlich nicht glücklich werden. Alle, die ruhelos sind, die sich keine Zeit geben, um gesetzte Ziele zu erreichen werden sich auch nicht wiederfinden. Ebenjene, die mal schnell 3 bis 5 Kilogramm Gewicht abnehmen möchten, diese werden nicht viel Interessantes in meinem Buch finden können. Ich denke hier an die Klientel Leser (übrigens war ich früher auch so), die mal fix, ratzfatz abnehmen wollen, oder müssen, um wieder in Ihre alte Hose, Jacke, Pulli, oder in was auch immer zu passen. Und das natürlich schnell, in ein paar Wochen. NEIN! Diese Leser sind hier leider absolut falsch! Für diese Leser ist dieses Buch wirklich nichts!

Dieses Buch ist nichts für Leute, die SCHNELL abnehmen möchten.

Das ist Fakt! Schnell geht hier gar nichts. Hier soll aber auch nichts schnell gehen! Diesen Satz bitte merken und sich einprägen. Er wird immer wieder auftauchen; er wird uns verfolgen. Noch mal für alle:

Schnell geht hier gar nichts!

Auch wer sich von diesem Buch eventuelle Wunder oder Wundermittel erhofft, der ist gut beraten, sich eher andere Bücher kaufen. Besser noch, er nimmt sein gespartes Geld (was er für dieses Buch dann nicht ausgibt) und geht zu einer Fast-Food-Kette seiner Wahl oder einem anderen "Fresstempel" um das gesparte Geld dort dann zu "verfuttern". Das macht dann wesentlich mehr Sinn, denn mit diesem Buch kann er dann nicht glücklich werden. Dieses Buch wird ihm dann nicht helfen können, denn Wunder, Wundermittel, Pillen, Pülverchen, Süppchen, was auch immer, wird der Leser in diesem Buch nicht finden.

Und noch mal muss ich ganz klar sagen:

Eins muss dem Leser meines Buchs absolut klar sein

Schnell geht mithilfe meines Buchs nämlich gar nichts!

Und das ist auch gut so!

So viel erst mal vorab! Jeder potenzielle Leser sollte ja im Vorfeld wissen, auf was er sich einlässt, wenn der dieses Buch liest. Man benötigt Zeit, Zeit zum Lesen natürlich auch, aber man benötigt viel mehr Zeit, um die Ideen, Maßnahmen, das Projekt, sein eigenes Projekt umzusetzen. Das Projekt, sein Projekt, welches sich mit seiner Gewichtsabnahme beschäftigt. Deswegen benutze ich auch das Wort Projekt, es entschleunigt ein wenig. Ein Projekt umschreibt für mich immer eine Sache, die sich über einen längeren Zeitraum hinzieht und das passt dann auch sehr gut auf mein Buch.

Schaut man mal in Wikipedia, was dort zu Projekt steht, dann findet man Folgendes:

Ein Projekt ist ein zielgerichtetes , einmaliges Vorhaben , das aus einem Satz von abgestimmten, gesteuerten Tätigkeiten mit Anfangs- und Endtermin besteht und durchgeführt wird,

Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen