text.skipToContent text.skipToNavigation
background-image

metabolic balance Das Kochbuch für Berufstätige Schnelle und kreative Rezepte zum Abnehmen - auch für unterwegs von Funfack, Wolf (eBook)

  • Erscheinungsdatum: 28.03.2011
  • Verlag: Südwest
eBook (PDF)
11,99 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

metabolic balance Das Kochbuch für Berufstätige

Metabolic Balance® - so können auch Berufstätige gesund abnehmen Eine Ernährungsumstellung nach metabolic balance® bringt den Stoffwechsel wieder ins Gleichgewicht und hilft dem Körper anhand von individuellen Lebensmittellisten und einfachen Ernährungsregeln überflüssige Pfunde langfristig und ohne Hungern zu verlieren. metabolic balance® ist für alle gleichermaßen geeignet, unabhängig von Alter, Gewicht oder Lebensumständen. Gerade Berufstätige tun sich mit einer Ernährungsumstellung oft schwer, da sie wenig Zeit zum Einkaufen und Kochen haben und meist außer Haus essen. Dafür bietet dieses Kochbuch endlich Abhilfe. Es zeigt, wie man zeitsparend und effektiv einkauft, die Speisen zubereitet und diese praktisch an den Arbeitsplatz mitnimmt. Neben vielen neuen Rezeptideen à la metabolic balance® gibt es ein Kapitel mit Blitzrezepten für den Feierabend sowie eines mit idealen Rezepten für unterwegs. Und: viele Variations- und Ergänzungsmöglichkeiten, damit für die Familie nicht doppelt gekocht werden muss. Dr. med. Wolf Funfack war Arzt für Innere Medizin und Ernährungsmediziner. Er verstarb 2013. Nahezu 30 Jahre Erfahrung mit den unterschiedlichsten Diätprogrammen und deren mäßige Erfolge brachten ihn auf die Idee, etwas völlig Neues zu versuchen. Zusammen mit seiner Frau, der Heilpraktikerin Birgit Funfack, und der Ernährungswissenschaftlerin Silvia Bürkle entwickelte er 2001 nach intensiven Studien das mittlerweile weltweit erfolgreiche Metabolic Balance®-Ernährungskonzept.

Produktinformationen

    Format: PDF
    Kopierschutz: watermark
    Seitenzahl: 144
    Erscheinungsdatum: 28.03.2011
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783641554798
    Verlag: Südwest
    Größe: 68140 kBytes
Weiterlesen weniger lesen

metabolic balance Das Kochbuch für Berufstätige

28 Augen auf beim Einkauf (S. 28-29)

Das Einkaufen wird uns heute nicht leicht gemacht. Das Angebot an Nahrungsmitteln und Getränken in Deutschland wächst von Tag zu Tag. In diesem Dschungel des Lebensmittelangebots gilt es sich zurechtzufinden und die Nahrungsmittel auszuwählen, die für eine gesunde, abwechslungsreiche Ernährung geeignet sind.

Häufig stehen wir vor den Regalen und haben die Qual der Wahl, welches der angebotenen Nahrungsmittel das Richtige ist bzw. welches zu den gesunden empfehlenswerten Lebensmitteln zählt. Zusatzstoffe und Weichmacher meiden Die einfachste Art des Einkaufes ist, wenn man Wert auf natürliche, wenig be- und verarbeitete Lebensmittel legt. Convenience- Produkte, also jene Produkte, die das Kochen erleichtern, da sie zum Teil schon vorgegart, vorfrittiert oder dergleichen sind, enthalten häufig viele Zusatzstoffe.

Daher empfiehlt es sich prinzipiell die Zutatenliste zu lesen. Häufen sich die E-Nummern bzw. befinden sich unaussprechliche Namen auf der Verpackung, die im normalen Sprachgebrauch eher nicht verwendet werden, sollte man die Packung getrost in das Regal zurücklegen. Diese Zusatzstoffe, meist chemischen Ursprungs, werden den Nahrungsmitteln zugesetzt, um den Produkten bestimmte Eigenschaften, sei es in Form, Farbe, Geschmack oder Aroma, zu geben, aber auch, um sie länger haltbar zu machen.

Aber nicht nur die Zusatzstoffe in den Lebensmitteln sind auf die Dauer für unseren Organismus ungesund, sondern auch viele Verpackungen. Insbesondere Lebensmittel wie Tiefkühlpizza, eingeschweißte Wurstwaren und Milchprodukte wie Käse und Joghurt werden oft in Plastikverpackungen angeboten, welche häufig Weichmacher enthalten, die auf die Lebensmittel übergehen können. Diese Weichmacher stehen u. a. im Verdacht, in den Hormonhaushalt einzugreifen, und sollen die Fettzellen zum Wachsen anregen.

Häufig kaufen wir auch Nahrungsmittel, die wir gar nicht benötigen, die aber durch Rundfunk- und Fernsehwerbung bekannt sind und uns schmackhaft gemacht werden. Woran erkennt man frische Ware? Genaues Hinschauen lohnt sich, denn nicht immer wird alles frisch geliefert bzw. bleibt es noch tageweise in der offenen Auslage liegen. Der Weg bis nach Hause und die tagelange Lagerung tun ihr Übriges. Da gilt es, ein Gespür schon beim Einkauf zu entwickeln.

Obst und Gemüse Obst und Gemüse von guter Qualität sind intensiv in der Farbe und weisen einen aromatischen Duft auf. Saisonprodukte werden zum natürlichen Reifezeitpunkt geerntet, wodurch der Vitamingehalt sehr hoch ist. Zudem fallen lange Transportwege weg. Frisches Gemüse, wie z. B. Spargel oder Pilze, zeigt beim Anschneiden feuchte Schnittstellen. Sieht der Anschnitt etwas bräunlich und trocken aus, ist das Gemüse bereits einige Tage alt, und wichtige Inhaltsstoffe sind verloren gegangen.

Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen