text.skipToContent text.skipToNavigation
background-image

Schlank mit Low-Carb - Das Kochbuch 160 neue Rezepte von Meyhöfer, Andreas (eBook)

  • Erscheinungsdatum: 08.02.2018
  • Verlag: riva Verlag
eBook (ePUB)
15,99 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Schlank mit Low-Carb - Das Kochbuch

Du möchtest lecker essen und Gewicht verlieren? Dann ist Low-Carb genau das Richtige für dich. Die Macher der unglaublich erfolgreichen Facebook-Seite 'Low Carb Kompendium' zeigen dir in diesem Buch 160 neue Low-Carb-Rezepte - sowohl beliebte Klassiker von der Facebook-Seite als auch viele exklusive Rezepte, die noch nicht veröffentlicht, sondern speziell für das Buch entwickelt und getestet wurden. Zum Frühstück gibt es beispielsweise Pekannuss-Zimt-Porridge, mittags falschen Kartoffelsalat mit Ei und Tomaten, abends eine Bacon-Mozzarella-Bombe und als Snack Haselnusscreme mit Mandarinen. Außerdem informieren die Autoren ausführlich über das von ihnen entwickelte 'Low-Carb High-Quality'-Prinzip: Welche Lebensmittel darf man essen und welche sollte man vermeiden? Wie viele Kohlenhydrate soll man pro Tag zu sich nehmen? Und wie gelingt es dir, deine Ernährung langfristig umzustellen und gesünder zu leben? Mach es wie Hunderttausende Fans des 'Low Carb Kompendium' und nimm erfolgreich ab! Mehr Informationen finden Sie unter: low-carb-fans.de Andreas Meyhöfer, selbstständiger Wirtschaftsinformatiker (B.Sc.), Weiterbildung im Studiengang 'Prävention und Gesundheitspsychologie (M.Sc.)', lebt bereits seit über 10 Jahren den Low-Carb-Lifestyle. Mit seiner Lebensgefährtin Diana Ludwig entwickelt er regelmäßig alltagstaugliche Rezepte und veröffentlicht diese auf seinem Blog 'Low Carb Kompendium'. Mit aktuell rund 920 000 Fans gehört die gleichnamige Facebook-Fanpage zu den beliebtesten Anlaufstellen der Low-Carb-Community. Diana Ludwig arbeitet als freiberufliche Mediendesignerin und ist seit vielen Jahren begeisterte Anhängerin der Low-Carb-Ernährung. Mit viel Leidenschaft erstellt sie zusammen mit ihrem Lebensgefährten Andreas Meyhöfer Inhalte rund um das Thema. Sie betreut eine der populärsten Low-Carb-Gruppen auf Facebook mit über 170 000 Mitgliedern.

Produktinformationen

    Format: ePUB
    Kopierschutz: watermark
    Seitenzahl: 208
    Erscheinungsdatum: 08.02.2018
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783959719414
    Verlag: riva Verlag
Weiterlesen weniger lesen

Schlank mit Low-Carb - Das Kochbuch

Tipps zur Verwendung dieses Kochbuches

In diesem Kochbuch kannst du reichlich leckere und einfach zuzubereitende Rezepte nach dem Prinzip Low-Carb High-Quality entdecken. Wie bereits in unserem Buch Schlank mit Low-Carb - Das 28-Tage-Programm haben wir auch in diesem Buch die Rezepte in vier Kategorien eingeteilt: Frühstück, Mittagessen, Abendessen und Snacks. Diese Einteilung der Rezepte findest du ebenfalls auf unserem Blog lowcarbkompendium.com wieder. 130 dieser Rezepte sind neu für dieses Buch entwickelt worden. Als besonderen Bonus haben wir diese 130 Rezepte noch um 30 unserer beliebtesten Rezepte aus unserem Blog ergänzt. So erhältst du insgesamt 160 leckere Low-Carb-High-Quality-Rezepte, aufgeteilt auf die Kategorien Frühstück, Mittagessen, Abendessen und Snacks. Im Kapitel "Gemüse-, Rinder- und Hühnerbrühe leicht gemacht" auf Seite 31 haben wir weitere drei Rezepte für die Zubereitung von eigenen Brühen zusammengestellt. Diese selbst gemachten Brühen lassen sich bis zu sechs Monate einfrieren. So hast du wunderbare Brühen aus guten Zutaten zur Weiterverwendung für die Rezepte in diesem Kochbuch zur Hand. Maximale Flexibilität Die Rezepte sind so gestaltet, dass du viele davon auch in einer jeweils anderen Kategorie verwenden kannst. Beispielsweise lassen sich die meisten Abendessen auch sehr gut mittags genießen. Andersherum schmecken viele Mittagsrezepte auch am Abend. Alle Frühstücksrezepte kannst du dir wunderbar als Snack für zwischendurch zubereiten und viele der Snackrezepte eignen sich auch am Morgen als guter Start in den Tag. Portionsgrößen Ein Thema, das in unserer Low-Carb-Community immer wieder aufkommt, sind die Portionsgrößen bzw. die Angabe von Portionen für ein Rezept. Wir haben in diesem Kochbuch die jeweilige Anzahl von Portionen für jedes Rezept angegeben. Allerdings kann die Anzahl der Portionen nur ein grober Richtwert sein und dient als kleine Hilfe, um die Menge des fertigen Gerichts ungefähr einschätzen zu können. Warum nur ein grober Richtwert? Weil die Einheit Portion keine feste Größe hat und auch nicht haben kann. Eine Portion richtet sich immer nach der Person, die diese Portion verzehrt, ist also ein relativer Wert. Hier ein Beispiel, um dies zu verdeutlichen: Wie groß ist eine Portion Heu? Eine kleine Handvoll Heu ist eine Portion für ein Kaninchen. Eine Heugabel voll Heu braucht ein großes Pferd zum Sattwerden. Und ein Elefant wäre sicherlich erst mit einer gut gefüllten Schubkarre zufrieden. Dieses Beispiel mag im ersten Moment extrem erscheinen, lässt sich aber gut auf den Menschen übertragen. Denn auch hier können die Portionen sehr große Unterschiede aufweisen, je nachdem, für wen die Portion gedacht ist: Welche Portionsgröße nimmt eine zierliche kleine Frau in der Regel zu sich und welche Portionen verlangt dagegen ein großer Mann, der leicht das Doppelte von dem wiegt, was die Frau in diesem Beispiel auf die Waage bringt? Nicht nur die Körpergröße und das Gewicht der jeweiligen Person spielen dabei eine Rolle, sondern auch die Tätigkeit: Ein Bauarbeiter braucht in der Regel für seine Arbeit erheblich mehr Energie als der Angestellte, der täglich am Schreibtisch sitzt und sich nur wenig bewegt. Alles zusammen - die Körpergröße, das Gewicht und der Energieverbrauch durch Arbeit und Freizeit - bestimmt den Bedarf an Nährstoffen und somit die benötigte Portionsgröße. Kochen ist Leidenschaft und die Lust, Neues auszuprobieren Dieses Kochbuch soll Spaß machen. Denn es unterstützt dich dabei, leckere Rezepte auszuprobieren und zu genießen. Die Rezepte sollen dir Anregungen geben und dich e

Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen