text.skipToContent text.skipToNavigation
background-image

Vegetarisches aus 1001 Nacht Arabische Rezepte zum Geniessen von Dimachki, Gertrud A. (eBook)

  • Verlag: Pala
eBook (PDF)
10,95 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Vegetarisches aus 1001 Nacht

Lassen Sie sich einladen zu einer kulinarischen Entdeckungsreise ins Morgenland. Der Tisch ist gerade für vegetarisch lebende Menschen reichlich gedeckt. Denn die traditionelle arabische Küche kennt 1001 Möglichkeiten, köstlich und abwechslungsreich vegetarisch zu kochen. Bereits die Vorspeisen lassen keine Wünsche offen. Gemüse- und Bohnenpürees, gefüllte Teigtaschen, Salate, Joghurtgerichte und reichlich Fladenbrot stehen bereit. Einige inzwischen auch bei uns beliebte Speisen wie Falafel, leckere Kichererbsenbällchen, oder Tabuleh, ein Salat, der viele Festbüfetts bereichert, aber auch zahlreiche hierzulande wenig bekannte Rezeptideen laden zum Probieren ein. Weiter geht es mit Hauptgerichten aus sonnengereiftem Gemüse und Hülsenfrüchten oder Getreide. Und zum Abschluss locken zahlreiche süße Köstlichkeiten. Arabische Rezepte zuzubereiten, ist gar nicht so kompliziert. Einige wenige Hautzutaten wie Bohnen, Kichererbsen, Reis oder Weizen bilden die Basis der meisten Gerichte. Sonnengereifte Gemüse, frische Kräuter und aromatische Gewürze wie Kardamom oder Kreuzkümmel sorgen für den besonderen Geschmack. Eine ausführliche Warenkunde und wertvolle Tipps helfen beim Einkauf und bei der Küchenpraxis. Neue Geschmackserlebnisse bieten Rezepte aus: Saudi-Arabien, Jemen, Oman, Kuwait, Irak, Syrien, Ägypten, Jordanien, Palästina, Jerusalem, Libanon, Libyen, Algerien, Marokko und Tunesien.

Gertrud Dimachki ist seit 1960 mit einem Syrer verheiratet. Mehrere Jahre verbrachte sie in Damaskus (Syrien), Kairo (Ägypten) und Casablanca und Marrakesch (Marokko). Nach einigen Jahren in verschiedenen Städten Deutschlands lebt sie nun in Nidda-Oberwiddersheim (Hessen). Von ihrer Schwiegermutter in die Geheimnisse der arabischen Küche eingeweiht, hat die Autorin bald ihre Liebe zu dieser besonderen Küche entdeckt. Bei ihren Aufenthalten in den verschiedenen Regionen und Ländern konnte sie eine Vielzahl von Rezepten und Geschichten sammeln, Freunde und Bekannte haben ihre Sammlung komplettiert. Während sie früher noch spezielle Zutaten für die Gerichte selbst von ihren Reisen mitbringen musste, freut sie sich heute darüber, dass orientalische Gewürze oder frische Kräuter wie Korianderblätter auch bei uns zu bekommen sind.

Produktinformationen

    Format: PDF
    Kopierschutz: watermark
    Seitenzahl: 160
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783895666582
    Verlag: Pala
    Größe: 2407 kBytes
Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen