text.skipToContent text.skipToNavigation
background-image

Jungbrunnen Bier Gesunder Genuss von Walzl, Manfred (eBook)

  • Erscheinungsdatum: 01.03.2013
  • Verlag: Verlagshaus der Ärzte
eBook (ePUB)
10,99 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Jungbrunnen Bier

Bier auf Krankenschein wird wohl eher ein Wunschtraum vieler Stammtische bleiben, doch weltweite Forschungen haben ergeben, dass Bier bei maßvollem Genuss ein relativ nebenwirkungsfreies Getränk mit vielen positiven medizinischen Wirkungen ist - was der Volksmedizin übigens schon seit vielen Jahrhunderten bekannt ist. (Erst jetzt kann aber die moderne Wissenschaft das Überlieferte nach und nach entschlüsseln. Die positiven Wirkungen des Bieres, zum Beispiel bei Nierensteinen, Herz-Kreislauf-Erkrankungen oder Osteoporose, sind wissenschaftlich eindeutig belegt. Die Vitamine und Spurenelemente im Bier, vor allem die B-Vitamine, leisten - ebenso wie der hohe Wasseranteil - einen wichtigen Beitrag zu einer ausgeglichenen Ernährung. Diskutiert werden derzeit Testergebnisse über die Inhaltsstoffe des Hopfens, der offenbar in der Vorsorge bei Krebserkrankungen eine wichtige Rolle spielen könnte.

Autoren: Univ.-Prof. Dr. med. Manfred Walzl ist Facharzt für Neurologie und Psychiatrie an der Landesnervenklinik in Graz (Österreich) und weltweit anerkannter Experte in Sachen 'Bier und Gesundheit'. Mag. Michael Hlatky arbeitet seit vielen Jahren im Verlagswesen und betreibt ein Verlagsbüro bei Graz. Er ist Autor mehrerer Bücher zum Thema Bier.

Produktinformationen

    Format: ePUB
    Kopierschutz: AdobeDRM
    Seitenzahl: 152
    Erscheinungsdatum: 01.03.2013
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783990520512
    Verlag: Verlagshaus der Ärzte
    Größe: 10818 kBytes
Weiterlesen weniger lesen

Jungbrunnen Bier

Bitte lesen Sie nicht weiter . . .
. . . wenn Sie meinen, dass dieses Buch Vorwand oder Ausrede dafür werden kann, sich einen zu viel hinter die Binde zu gießen.
Damit es von vornherein klar ist: Hier geht es nicht ums Alibi fürs große Zechen, sondern um den mäßigen Genuss, der schlussendlich unserem Körper gut tun kann.
Bier enthält natürlich Alkohol. Deshalb ist Vorsicht angesagt. Niemand soll durch dieses Buch zum übermäßigen Alkoholkonsum animiert werden.
Auf der anderen Seite lässt es sich nicht leugnen: Die gesundheitlichen Qualitäten des Bieres rücken immer mehr in den Mittelpunkt des Interesses von Wissenschaft und Öffentlichkeit.
Da ist es schön, zu wissen, dass auch Biere mit wenig Alkohol - oder gar alkoholfreie Sorten - dieselben günstigen Eigenschaften für unsere Gesundheit haben wie alkoholhaltiger Gerstensaft.
Ob mit Alkohol oder ohne - Genuss sollte sich immer mit Vernunft verbinden. Genießen Sie also dieses Buch, genießen Sie auch einen guten Schluck Ihres Lieblingsbieres. Und freuen Sie sich über die Vorzüge eines Getränkes der Mäßigung.
Die Grundaussagen dieses Buches haben sich auch nach sechs Jahren und drei Auflagen nicht geändert. Beinahe wöchentlich erscheinen medizinische Studien, welche die Vorzüge eines mäßigen Biergenusses bestätigen und immer neue gesundheitliche Aspekte der Inhaltsstoffe des Bieres belegen.

Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen