text.skipToContent text.skipToNavigation
background-image

Servus Bayern von Schuster, Monika (eBook)

  • Erscheinungsdatum: 08.10.2012
  • Verlag: Merian / Holiday, ein Imprint von GRÄFE UND UNZER Verlag
eBook (ePUB)
19,99 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Servus Bayern

Bayerisches Kochbuch: Obazda, Fleischpflanzerl, Schweinsbratn & Co. - mei is des sche!

Inmitten von Bergen, Seen, Kuhglocken, Dirndl und Wiesn lassen sich die Bayern ihre urtypischen Rezepte schmecken. Menschen aus der ganzen Welt wollen wissen, wie der echte Bayer a Maß Bier und a resche Brezn unterm weiß-blauen Himme isst. Die Antwort gibt es hier, im bayerischen Kochbuch Servus Bayern .

  

Bayerisches Kochbuch: Ihr Blick ins Buch

Achtung, Dialektalarm! In Servus Bayern wird es wirklich bayerisch. Das erwartet Sie:

·  Brotzeit is die scheenste Zeit: von Schnittlauchbrot und Wurschtsalat bis hin zu Fleischpflanzerl mit Kartoffelsalat

·  Dahoam schmeckt s am besten: von Leberknödel- und Nudelsuppn bis Krautwickerl mit Kümmel und Schweinshaxn

·  Freitagskuchl: von aufgschmolzner Brotsuppn über Karpfen im Bierteig bis hin zu siaße Pfannakuacha

·  Resterlkuchl: von Knödelgröstel über abbräunten Leberkäs bis zu Arme Ritter und Lebkuchenschmarrn

·  Ganz schee aufbrezelt: von Hochzeitssuppn über Spofakikeule mit Senfknödel bis Kirchweihganserl

·  Siaß wia im Himme: von ausbackene Schmalznudeln über Zwetschgendatschi bis Apfelkiacherl mit Vanillesoß

·  Kleiner Bayerndolmetscher: von sau guad und eitunka bis resch und letschig. Aba a Hoiz vor da Hüttn und Noagalzuzla

·  Außerdem: Reportagen aus dem schönen Bayern Gschichten rund ums Bier, über Biergärten, selber mitbracht s Essen und die Weißwurscht inkl. Essanleitung, über Festtage und Feiertage, die nicht fehlen dürfen und Vieles mehr

Bayerisches Kochbuch: Rezepte für die Brotzeit

Sobald die ersten warmen Sonnenstrahlen des Jahres herauskommen, füllen sich in Bayern die Biergärten. Unter großen Kastanienbäumen machen es sich die Einheimischen gemütlich. Eine kühle Maß Bier in der Hand und das Brotzeitkörberl auf dem Tisch. Schließlich ist es Tradition, dass man in einem bayerischen Biergarten seine Getränke kauft, sein Essen aber selbst mitbringt. Woran sich der Bayer auf der Bierbank satt isst? Brezn, Wurschtsalat, Obazda, Fleischpflanzerl, Radieserl-, Radi- und Kartoffelsalat. Wie diese typisch bayerischen Rezepte gemacht werden, erfahren Sie in Ihrem bayerischen Kochbuch Servus Bayern . Wussten Sie zum Beispiel, dass Obazda ein Käse ist, der unter anderem aus Camembert und Paprikapulver hergestellt wird?

Oktoberfest-Rezepte zum Nachmachen

Oans, zwoa, gsuffa! Jedes Jahr im Herbst findet auf der Theresienwiese in München das Oktoberfest statt. Das größte Volksfest der Welt zieht zahlreiche Touristen an. Die Wiesn wie man das Fest in Bayern nennt ist aber nicht nur ein Ort, an dem das köstliche bayerische Bier fließt. Dazu gibt es jede Menge Kulinarisches zu entdecken: Schweinshaxn, Brathendl, Knödel und mehr. Erfahren Sie, wie Sie diese bayerischen Rezepte zu sich nachhause holen und ab sofort bei Ihrem privaten Oktoberfest echt bayerisch kochen.

In den Bergen und am See: das bayerische Kochbuch für kulinarische Ausflüge

Landschaftlich hat Bayern wirklich viel zu bieten. Zum Wandern und Skifahren zieht es Einheimische und Besucher in die Berge, zum Baden an die Seen. Oben auf der Alm schmecken Grießnockerlsuppn, Kasspazen und Dampfnudeln besonders gut. Und nach einem Badetag belohnt man sich am liebsten mit fangfrischem Fisch. Der kommt beim katholischen Bayer übrigens auch am Freitag auf den Tisch. Karpfen gibt es gerne zu Weihnachten oder Silvester.

Weißwurst richtig essen und im Brauhaus gescheit bestellen

Wildschweingulasch, Rindsrouladen, Zander, Forelle, Schupfnudeln, Schwammerltopf,  Zwetschgendatschi, Pfannakuacha in Ihrem bayerischen Kochbuch Servus Bayern gibt es allerhand köstliche Rezepte zu entdecken. Zu allen Gerichten bekommen Sie guade Tipps und erfahren in Reportagen Wissenswertes über das kulinarische Bayern. Besonders wichtig: So essen Sie Weißwurscht richtig! Und damit Sie sich bei Ihrer Restaurantbestellung nicht blamieren, gibt es einen Bairisch-Dolmetscher zum Schmunzeln, Üben, Nachschlagen.



Monika Schuster ist gelernte Köchin und Küchenmeisterin, die u.a. auch die Ladengastronomie des renommierten Feinschmeckerparadieses 'Dallmayr' in München leitete. Neben Rezeptentwicklungen für Eckart Witzigmann und zahlreiche Industriekunden arbeitet Monika Schuster auch als Food-Stylistin für GU. Seit 1996 gibt sie Kurse in Kochschulen und kennt daher genau die Fragen und Nöte von Hobbyköchen. Für die Kochschule No.1 hat sie sämtliche Rezepte neu entwickelt.
www.monika-schuster.de

Produktinformationen

    Format: ePUB
    Kopierschutz: watermark
    Seitenzahl: 256
    Erscheinungsdatum: 08.10.2012
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783833832819
    Verlag: Merian / Holiday, ein Imprint von GRÄFE UND UNZER Verlag
    Größe: 40155 kBytes
Weiterlesen weniger lesen

Servus Bayern

DAHOAM SCHMECKT S DOCH AM BESTEN

Was gibt s heut Mittag? Ob a hoaße Rindsbriah oder a rescher Schweinsbratn auf den Mittagstisch kommt was die Bayerin daheim in ihrer Kuchl aufkocht, kon se seng lossn, schmeckt einfach immer. Und ist so vor allem in keinem Wirtshaus dieser Welt zu bekommen

KARTOFFELSUPPN

Gerade im Herbst und Winter freut man sich auf eine wärmende Suppe oder einen deftigen Eintopf mit a bisserl was drin. Was gibt es da Besseres als diese sämige Kartoffelsuppe, die man -dampfend heiß aus dem Teller löffelt. Wer mag, verleiht ihr mit geräuchertem Aal eine ganz besonders würzige Note.

WOHLTUEND GUT

ZUTATEN FÜR 4 6 PERSONEN:

500 g mehligkochende Kartoffeln

1 Möhre

1 Stück Knollensellerie (ca. 150 g)

1 große Zwiebel

3 EL Pflanzenöl

1,2 l Rindsbriah (>, ersatzweise fertige Rinderbrühe)

1 kleines Stück Lauch (ca. 50 g)

100 g Sahne

2 EL Butter

Salz

schwarzer Pfeffer aus der Mühle

frisch geriebene Muskatnuss

2 Prisen getrockneter Majoran

SO LANG DAUERT S: ca. 25 Min.

IM TOPF: ca. 30 Min.

PRO PORTION (bei 6 Personen):

ca. 285 kcal | 12 g E | 17 g F | 12 g KH

1 Kartoffeln, Möhre und Sellerie waschen, schälen und in 1 cm große Würfel schneiden. Zwiebel schälen und fein würfeln.

2 Das Pflanzenöl in einem Topf erhitzen. Darin die Zwiebel in ca. 3 Min. glasig andünsten. Gemüse- und Kartoffelwürfel dazugeben, 1 Min. anbraten, mit der Rindsbriah aufgießen, aufkochen lassen und offen bei geringer Hitze ca. 20 Min. köcheln lassen.

3 Den Lauch waschen, putzen und in ½ cm große Rauten oder Quadrate schneiden. Kartoffelsuppn mit einem Pürierstab nicht zu fein durchmixen, es können ruhig noch ein paar Stückchen zu sehen sein. Den Lauch dazugeben und 1 Min. mitkochen. Sahne und die Butter einrühren und die Suppe in weiteren 6 7 Min. sämig einkochen lassen.

4 Die Kartoffelsuppn erst jetzt mit Salz, Pfeffer, -Muskat und Majoran würzen und abschmecken. Am besten mit Bauernbrot und Butter servieren.

SO GEHT S AA: KARTOFFELSUPPN MIT AAL

Dafür 200 250 g geräucherten Aal auf eine ofenfeste Platte legen und in den 100° heißen Backofen (Mitte; Ober- und Unterhitze verwenden, Umluft ist nicht empfehlenswert) schieben, den Aal in 6 8 Min. anwärmen. Den Fisch aus dem Ofen nehmen, die Haut abziehen, Fischfleisch vorsichtig von der Gräte lösen und in mundgerechte Stücke zupfen. Die Aalstücke in vorgewärmte Suppenteller legen und mit der heißen Kartoffelsuppn begießen.

GUADE TIPPS

Serviert man diese Kartoffelsuppn als Hauptgang, macht sie 4 Personen satt. Möchte man sie gerne als Zwischengang in einem Menü anbieten, reicht sie für 6 Personen.

Bsonders guad: auf der Suppe im Teller ein paar geröstete Pfifferlinge oder Steinpilze verteilen.

HOASSE RIND

Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen

    ALDI life eBooks: Die perfekte App zum Lesen von eBooks.

    Hier finden Sie alle Ihre eBooks und viele praktische Lesefunktionen.