text.skipToContent text.skipToNavigation
background-image

K&G - Italienische Küche Dolce Vita für zu Hause von genießen, kochen & (eBook)

  • Erscheinungsdatum: 15.11.2013
  • Verlag: moewig
eBook (ePUB)
5,99 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

K&G - Italienische Küche

Ob Pizza, Pasta, Fleisch und Fisch, Salate und Gemüse, Süßspeisen zum Dahinschmelzen oder vollmundiger Rotwein - die Redaktion der Zeitschrift kochen & genießen hat Ihnen hier die beliebtesten Köstlichkeiten der italienischen Küche zusammengestellt. Alle Rezepte wurden von den Profis der Redaktion mehrfach erprobt und gelingen dank der präzisen Zutatenlisten und ausführlichen Schritt-für-Schritt-Anleitungen garantiert.

Produktinformationen

    Format: ePUB
    Kopierschutz: none
    Seitenzahl: 192
    Erscheinungsdatum: 15.11.2013
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783868035391
    Verlag: moewig
    Größe: 110866 kBytes
Weiterlesen weniger lesen

K&G - Italienische Küche

Ein guter Start: Antipasti

Die kleinen Leckereien kommen vor der Pasta auf den Tisch und sollen auf das Menü einstimmen. Buon appetito!

Getränke-Tipp

Zu kalten Vorspeisen trinkt man in Italien oft trockene Schaumweine (spumante brut), einen Prosecco oder trockenen Weißwein (vino bianco), beispielsweise aus dem Trentino, Friaul, Venetien oder Südtirol. Schinken und kaltes Fleisch können auch einen jungen Roten (vino rosso) oder einen gut gekühlten Roséwein (vino rosato) vertragen.
Vitello tonnato (Kalbfleisch in Thunfischsoße)

ZUTATEN FÜR 4-6 PERSONEN

- 1 Bund Suppengrün

- 1 mittelgroße Zwiebel

- 600 g Kalbsnuss

- ½ l Weißwein

- 1 Lorbeerblatt

- 2 Gewürznelken

- Salz - weißer Pfeffer

- 1 Dose (185 g) Thunfisch-Filetstücke im eigenen Saft

- 2 Sardellenfilets

- 2 Eigelb

- Saft von ½ Zitrone

- 2 EL Weißwein-Essig

- 100 ml Olivenöl

- 3 EL Kapern (Glas)

1 Suppengrün putzen und waschen. Zwiebel schälen. Beides würfeln. Mit Fleisch, Wein und Gewürzen ca. 24 Stunden ziehen lassen.

2 ¾ l Wasser und 1 TL Salz zum Fleisch geben und aufkochen. Bei schwacher Hitze ca. 1 Stunde gar ziehen lassen. Im Sud abkühlen lassen.

3 Thunfisch abtropfen lassen. Sardellen evtl. unter kaltem Wasser abspülen, trockentupfen. Beides mit Eigelb pürieren. Zitronensaft, Essig und 5 EL Fleischbrühe zufügen. Öl darunter schlagen, Kapern zufügen und abschmecken. Fleisch in dünne Scheiben schneiden. Mit der Soße anrichten.

ZUBEREITUNGSZEIT ca. 1½ Std.
(ohne Wartezeit)
PORTION ca. 330 kcal
31 g E - 21 g F - 2 g KH
Garnelen-Spieße auf Salat

ZUTATEN FÜR 4-6 PERSONEN

- ½ Kopf Salat

- 2 Tomaten

- 100 g Champignons

- 1 mittelgroße Zwiebel

- 2 EL Zitronensaft

- 12 geschälte Garnelen (à ca. 30 g)

- 1 Knoblauchzehe

- 4 EL Olivenöl

- Salz - weißer Pfeffer

- 3 EL Weißwein-Essig

- Holzspießchen

1 Salat, Tomaten und Pilze putzen, waschen und fein schneiden. Zwiebel schälen und hacken. Alles mit 1 EL Zitronensaft beträufeln.

2 Garnelen abspülen, evtl. auf Spieße stecken. Knoblauch schälen und hacken. In 2 EL Öl andünsten. Garnelen darin 3–4 Minuten braten. Mit 1 EL Zitronensaft, Salz und Pfeffer würzen. Auf dem Salat anrichten. Bratensatz mit Essig lösen und 2 EL Öl einrühren. Über den Salat träufeln.

ZUBEREITUNGSZEIT ca. 30 Min.
PORTION ca. 150 kcal
16 g E - 8 g F - 3 g KH
Mozzarella-Brot mit Speck

ZUTATEN FÜR 4-6 PERSONEN

- 3 Fleischtomaten

- 375 g Mozzarella-Käse

- 16 Scheiben durchwachsener Speck (z. B. Pancetta)

- 1 Knoblauchzehe

- 4 EL Olivenöl

- 1 ital. Weißbrot

- 4–5 Stiele frischer Salbei

- grober schwarzer Pfeffer

1 Tomaten waschen und in 16 dicke Scheiben schneiden. Mozzarella abtropfen, in 16 Scheiben schneiden. Je 1 Speckscheibe darum wickeln.

2 Knoblauch schälen, durchpressen und mit Öl verrühren. Brot in 16 Scheiben schneiden.

3 Salbei waschen und die

Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen