text.skipToContent text.skipToNavigation

Der Hunger der Lebenden Kriminalroman von Sauer, Beate (eBook)

  • Erscheinungsdatum: 25.01.2019
  • Verlag: Ullstein
eBook (ePUB)
9,99 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Ab 25.01.2019 per Download lieferbar

Online verfügbar

Der Hunger der Lebenden

Der Sommer 1947: heiß und tödlich

Köln, Juni 1947. Eine Hitzewelle plagt die von Krieg und Hunger gezeichnete Stadt. Friederike Matthée von der Weiblichen Polizei untersucht den Mord an einer früheren Kollegin. Die Beamtinüberwachte während des Nationalsozialismus die Unterbringung von Kindern und Jugendlichen in Polizeilichen Jugendschutzlagern. Die Zustände dort gehen Friederike nahe, Erinnerungen an ihre Flucht aus Ostpreußen werden in ihr wach. Der Fall bringt sie und Richard Davies von der Royal Military Police wieder zusammen. Der Offizier Richard schwankt zwischen beruflichem Ethos und seinem Hass auf die Deutschen. Friederike überschreitet einmal mehr ihre Befugnisse, um den Fall aufzuklären.

Der zweite Fall für Friederike Matthée

Beate Sauer studierte katholische Theologie und Philosophie und absolvierte danach eine journalistische Ausbildung. Dabei stellte sie fest, dass ihr Herz noch viel mehr für fiktive Geschichten schlägt. Mit ihren historischen Romanen begeisterte sie eine riesige Fangemeinde genauso wie mit ihren Krimis um Friederike Matthée.

Produktinformationen

    Format: ePUB
    Kopierschutz: watermark
    Seitenzahl: 385
    Erscheinungsdatum: 25.01.2019
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783843718110
    Verlag: Ullstein
Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen