text.skipToContent text.skipToNavigation
background-image

Jagablut von Eberl, Ines (eBook)

  • Erscheinungsdatum: 24.05.2012
  • Verlag: Emons Verlag
eBook (ePUB)
8,49 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Jagablut

Emma Canisius, eine junge Wiener Ärztin, übernimmt die Landarztpraxis von Alpbach und zieht in den alten Gasthof 'Zum Jagawirt'. Was sie nicht weiß - die Bewohner der eingeschworenen Dorfgemeinschaft verbindet ein dunkles Geheimnis. Eines Tages wird Vinzenz Steiner, der Wirt, tot aufgefunden. Doch weder die Polizei noch die Dorfgemeinschaft scheinen an der Aufklärung wirklich interessiert zu sein. Als Emma selbst nur knapp einem Mordanschlag entgeht, wird ihr klar, dass sie den Täter finden muss, ehe sie sein nächstes Opfer wird. Hochspannung vor der Kulisse der Alpen: ein raffinierter Kriminalroman rund um Jagd, Aberglaube und Heimatliebe.

Ines Eberl wurde in Berlin geboren, ist dort und in Bayern aufgewachsen und hat in Salzburg Jura studiert. Nach ihrer Promotion war sie Universitätsassistentin am Institut für Rechtsgeschichte und arbeitet jetzt in einer Salzburger Anwaltssozietät. Sie ist Mitglied der International Thriller Writers.

Produktinformationen

    Format: ePUB
    Kopierschutz: none
    Seitenzahl: 280
    Erscheinungsdatum: 24.05.2012
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783863580919
    Verlag: Emons Verlag
    Größe: 2828 kBytes
Weiterlesen weniger lesen

Jagablut

Geduld ist die Tugend des Jägers und des Mörders. Ohne seine Deckung zu verlassen, darf er das anvisierte Ziel nie aus den Augen verlieren. Im rechten Moment muss er ohne Zeugen töten. Manchmal dauert die Pirsch nur Stunden, manchmal mehrere Wochen, zuweilen aber auch ein ganzes Leben.

Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen