text.skipToContent text.skipToNavigation

Prädiktoren einer Postpartalen Depression von Jawhari, Julia (eBook)

  • Erschienen: 15.06.2015
  • Verlag: GRIN Verlag
eBook (PDF)
12,99 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Prädiktoren einer Postpartalen Depression

Rezension / Literaturbericht aus dem Jahr 2008 im Fachbereich AdA Gesundheit / Medizin / Sport / Soziales, Universität Zürich (Social and preventive medicine), Sprache: Deutsch, Abstract: Schwangerschaft, Geburt und die ersten Monate mit einem Neugeborenen bedeuten für jede Frau eine extreme Herausforderung. In dieser Zeit erhöhter Vulnerabilität kommt es häufig zu affektiven Störungen und Störungen der Befindlichkeit. Bei der postpartalen Depression (PPD) wird von einer Prävalenz von 3% bis zu 25% (aller Frauen im ersten Jahr nach einer Geburt) ausgegangen. Die Ursachenforschung bzw. die Forschung zu möglichen Prädiktoren der PPD konnte bisher keinen singulären, kausalen Faktor isolieren. Im Allgemeinen wird von einer multifaktoriellen Ätiologie der PPD ausgegangen. Die folgende Arbeit möchte mögliche Prädiktoren zusammenstellen und Ergebnisse entsprechender Studien zur Ursachenforschung der PPD vorstellen. Abschließend soll auf die Früherkennung der PPD und die Möglichkeiten präventiver Maßnahmen eingegangen werden.

Julia Jawhari, M.Sc.-Psych., studiert von 1997 bis 1999 an der Hochschule für Bewegungstheater Scuola Teatro Dimitri in der Schweiz. Sie schließt das Studium mit einem Bachelor of Arts (B.A.) ab. Daraufhin arbeitet sie als freie Schauspielerin und Theaterpädagogin. Ab 2003 studiert sie Psychologie an der Universität Heidelberg und an der Universität Zürich. Im Jahr 2011 beendet sie das Studium mit einem Master of Science (M.Sc.). Heute arbeitet Julia Jawhari als Autorin und freie Texterin. Sie ist verheiratet und hat zwei Kinder. Im Jahr 2014 schreibt sie ,Carlottas Auftrag', ihr erstes Jugendbuch. Im März 2015 ist ihr zweites Jugendbuch 'Mit dem Narbenherz' erschienen. Weitere Informationen unter: http://www.jujbooks.de/

Produktinformationen

    Größe: 400kBytes
    Herausgeber: GRIN Verlag
    Untertitel: Literaturarbeit / Sozial- und Präventivmedizin
    Sprache: Deutsch
    Seitenanzahl: 16
    Format: PDF
    Kopierschutz: none
    ISBN: 9783656979692
    Erschienen: 15.06.2015
Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen

    ALDI life eBooks: Die perfekte App zum Lesen von eBooks.

    Hier finden Sie alle Ihre eBooks und viele praktische Lesefunktionen.