text.skipToContent text.skipToNavigation

Der Wert des Coaches In diesem Leben brauchen wir keine Fans, sondern Coaches. von Adelaja, Sunday (eBook)

  • Erscheinungsdatum: 22.03.2016
  • Verlag: Books on Demand
eBook (ePUB)
9,99 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Der Wert des Coaches

'In diesem Buch, das den Titel 'Der Wert eines Coaches' trägt, möchte ich mich darauf konzentrieren, euch verständlich zu machen, was für ein unermessliches Geschenk es ist, einen Lehrer, oder wie es heute oft heißt, einen Coach oder Berater, zu haben. Oft glauben Menschen, so clever, weitsichtig, vom Glück begünstigt und sparsam zu sein, weil ihnen das in die Wiege gelegt wurde. Die Wahrheit aber ist, dass wir vieles von dem, was wir im Leben erreicht haben, der Hilfe und Beteiligung anderer Menschen verdanken - unseren Vorgängern, Lehrern, Beratern und Eltern. Jemand vermittelte uns seine unschätzbare Erfahrung, der wir es zu verdanken haben, dass unser Weg zum Erfolg viel kürzer war. Jemand half uns, meisterhafte Fertigkeiten zu erlangen, indem er uns eine Ausbildung in seinem Fachbereich ermöglichte. Jeder von uns hat einen Ursprung, denn niemand kann einfach aus dem Nichts gekommen sein. Jeder Mensch ist das Ergebnis der Bemühungen eines anderen. Wir alle schaffen etwas Neues auf der Grundlage der Arbeit eines anderen. Es gibt noch ein anderes Gesetz in unserem Leben: Wir können uns nicht selbst verwirklichen, wenn niemand dazu beiträgt. Um etwas zu erreichen, brauchen wir jemanden, der uns eine helfende Hand reicht, uns ein Vorbild ist und uns zum Erfolg führt. Ohne Beteiligung von außen ist Erfolg im Leben unmöglich. Es ist nur selten der Fall, dass sich jemand in völlig unabhängiger Weise selbst verwirklichen kann, ohne dass jemand anders dazu beiträgt. Schon um auf diese Welt zu kommen, brauchen wir die Hilfe unserer Eltern, und sie sind immer an unserer Seite, wenn wir völlig hilflos sind und versuchen, den ersten Schritt zu tun. In dieser Lebensphase können wir nicht ohne ihre Hilfe, Fürsorge und Zuwendung leben. Egal, wie mächtig und einflussreich ein Mensch später auch sein mag, es ist immer gut, an jene zu denken, die an seiner Seite waren, als er Hilfe brauchte, die ihm halfen, den ersten Schritt zu tun, die ihn in eine neue Welt einführten und ihm halfen, in einen neuen Bereich zu gelangen, wohin er es alleine niemals geschafft hätte. Das betrifft jeden unserer Lebensbereiche, unsere Karriere sowie berufliche und kreative Aktivitäten. Man kann das Prinzip der Beratung in jedem Bereich anwenden, wo menschliche Arbeit zum Einsatz kommt, wie z. B. im Sport, in der Kunst, im Geschäftsleben, bei der Kindererziehung oder beim Mitarbeitertraining.

Pastor Sunday ist der Gründer und leitende Pastor der 'Embassy of the Blessed Kingdom of God for all Nations' (Botschaft des gesegneten Königreich Gottes für alle Nationen) in Kiev, Ukraine. Er ist ein junger Leiter mit einer starken Vision. Der gebürtige Nigerianer besitzt eine apostolische Gabe und setzt diese für die Kirche des 21. Jahrhunderts ein. Seine Lehre und sein Einsatz dieser Gaben haben in nicht geringem Maße zu dem gewaltigen Wachstum seiner Gemeinde beigetragen. Der Einfluss Pastor Sundays hat sowohl in christlichen als auch regulären Medien in der ganzen Welt wie das Wall Street Journal, Forbes, Washington Post, Reuters, Associated Press, CNN, BBC und deutschen, holländischen und französischen nationalen Fernsehsendern Beachtung gefunden. Das Wall Street Journal nannte ihn 'Einen Mann mit einem Auftrag', der sich aufgemacht hat, um Kiev zu retten, und der frühere ukrainische Präsident Victor Yushchenko würdigte seine sichtbare und starke Verteidigung der Demokratie in der Ukraine während der Orangenen Revolution und danach. Seine selbstlosen Bemühungen, den Benachteiligten in der Ukraine zu helfen, haben auch die Aufmerksamkeit weltweiter Leiter auf sich gezogen, u. a. des früheren Präsidenten der Vereinigten Staaten, Bill Clinton, der ihn zur Clinton Global Initiative einlud, des früheren Bürgermeisters der Stadt New York, Rudolph Giuliani und der israelischen Ministerpräsidenten Ariel Sharon und Benjamin Netanyahu. Pastor Sunday wurde auch das seltene Privile

Produktinformationen

    Format: ePUB
    Kopierschutz: AdobeDRM
    Seitenzahl: 164
    Erscheinungsdatum: 22.03.2016
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783741216503
    Verlag: Books on Demand
    Größe: 1098kBytes
Weiterlesen weniger lesen

Der Wert des Coaches

Kapitel 1

Was für Coaches gibt es?

Wer ist ein Mentor?

Fast jeder, der einen bedeutenden Erfolg erlangt hat, hatte ein Vorbild, einen Berater oder Lehrer, der ihn in die richtige Richtung gelenkt hat.

Anthony Robbins

In diesem Buch werden wir oft das Wort "Mentor" gebrauchen. Was bedeutet dieses Wort? Lasst uns etwas Licht auf dieses Thema werfen. "Mentor" ist eine Figur in Homers Werken, wo er ein alter Freund von Odysseus ist. Als Odysseus nach Troja aufbrach, beauftragte er Mentor damit, sich um sein Haus und auch um seinen Sohn Telemachus zu kümmern. Mentor war ein Berater des Sohnes von Odysseus. Der Name dieser altgriechischen mythischen Figur wurde zu einem allgemeingültigen Namen und wird nun als Bezeichnung für einen Berater oder Leiter junger Leute verwendet.

Wer ist ein Coach oder ein Mentor? Ein Coach oder ein Mentor ist ein Mensch, der den Schmerz, durch den er gegangen ist, kennt, und wenn er seinen Schüler an die Hand nimmt, um ihn zu leiten, dann ist er bereit, ihn auf einem Weg zu führen, auf dem der Schüler denselben Schmerz vermeiden kann.

Siehst du nicht, wie wertvoll es ist, dieselben Ergebnisse zu erzielen, jedoch ohne den Schmerz zu erleiden, durch den dein Berater einmal gegangen ist?

Das Wesen des Mentorings und Coachings liegt darin, einen Menschen an die Hand zu nehmen und ihn zu einem Ergebnis zu führen, aber dabei den Schmerz zu vermeiden, durch den der Coach selbst gegangen ist, um dasselbe Ergebnis zu erzielen.

Zumindest sollte der Schmerz geringer sein als ihn der Berater auf demselben Weg erlitten hatte.
Kann ein Sportler zu einem Champion werden ohne einen erfahrenen Coach?

Die Geschichte des Sportes kennt keine solchen Fälle. Wenn du den Film "Die Legende Nr. 17" gesehen hast, der beste russische Film des Jahres 2013 über den großen sowjetischen Hockeyspieler Valery Kharlamov, dann kannst du sicherlich viele interessante Aspekte erkennen, die ein klares und buntes Bild zeichnen, das den Wert des Coachings in unserem Leben illustriert. Kharlamovs Coach war Anatoly Tarasov, und der Film zeigt die ungewohnten Methoden, die dieser großartige Coach manchmal anwandte, um seine Nachfolger voranzubringen. Das Interessante daran war, wenn es dir aufgefallen ist, das großgeschriebene Motto im Hintergrund der Trainingsepisoden, das oft während der sowjetischen Ära auf der Werbefläche in Stadien zu lesen war: "Haltet die Fahne des sowjetischen Sports immer höher!" Du wirst mir zustimmen müssen, dass die "Fahne des sowjetischen Sports" nicht von selbst höher steigen konnte - es musste Persönlichkeiten geben, die sie trugen, und Spezialisten, die die Schüler voranbrachten, und ihre ganze Seele, ihre Erfahrung und ihr Können in diese Arbeit legten. Nur dann können wir an Errungenschaften denken und die besten Ergebnisse erwarten, was das sowjetische Hockey zur damaligen Zeit demonstrierte.

Die Hockeyausrüstungen und Eissporthallen alleine bilden allerdings noch keinen Schüler aus. Wenn du dich alleine auf den Weg machst, mit bloßer Inspiration, wirst du es kaum schaffen, gute Ergebnisse zu erzielen. Viel öfter ist die gute Leistung einer ganzen Gruppe von Sportlern einer bestimmten Sportart das Ergebnis der Arbeit einer ganzen Schule, die aus einer großen Gruppe von Coaches besteht, welche Tag und Nacht hart für ein bestimmtes Ziel arbeiten. Dies ist das Wesen des Mentorings - Schüler auszuwählen, mit ihnen zu arbeiten und ihnen so den direkten Weg zum Erfolg zu zeigen. Ein Berater, der ein erfahrener Coach ist, kann jemandem helfen, so schnell wie möglich zu einem Profi zu werden, indem er sein Wissen und berufliche Geheimnisse an ihn weitergibt und ihm praktischen Rat erteilt. Die Rolle des Coaches ist es, zu lehren, zu ermutigen, zum Denken anzuregen, dabei zu helfen, Fertigkeiten auszubauen, und Feedback zu geben und zu bekommen.

Unsere Mentoren un

Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen