text.skipToContent text.skipToNavigation
background-image

Die vier Schlüssel Öffnen Sie die Schatzkammer des Lebens! von Marek, Denise (eBook)

  • Erscheinungsdatum: 27.07.2010
  • Verlag: Ariston
eBook (ePUB)
11,99 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Die vier Schlüssel

Der Schlüssel zum Glück liegt in uns selbst Vier Schlüssel, vier Schritte zum Glück - so lassen sich die kosmischen Gesetzmäßigkeiten und Weisheiten, von denen Bücher wie 'The Secret' oder 'Law of Attraction' erzählen, in die Praxis umsetzen. Die vier Schlüssel zu einem erfüllten Leben voller Freude und inneren Friedens liegen in uns selbst. Die etablierten Coachs Denise Marek und Sharon Quirt helfen uns, sie zu finden und richtig einzusetzen - für das Leben, das wir uns immer gewünscht haben. Wir sind beständig auf der Suche danach, wer wir wirklich sind und wie wir glücklich werden können. Aber die Suche gestaltet sich sehr schwierig, denn wir werden tagtäglich von unserem Ego manipuliert, ohne es zu merken. Die vier Schlüssel machen es möglich, unser Ego und unser wahres Selbst zu erkennen, uns von negativen Urteilen über uns selbst und andere zu befreien, mit der Vergangenheit abzuschließen, die Gegenwart besser zu verstehen und positive Veränderungen für die Zukunft zu bewirken. Sie vereinen die wichtigsten Erkenntnisse der klassischen Lebenshilfe und zeigen, wie wir unser Unterbewusstsein öffnen können, um zu unserem wahren Selbst zu finden. Die Quintessenz der spirituellen Erkenntnis für ein erfülltes Leben in innerer Balance und Harmonie. Denise Marek ist Coach und Expertin für 'Sorgenmanagement', Autorin ('Calm'), hält Vorträge und hat in den USA ihre eigene Fernsehshow. Sie hat bereits Hunderttausenden Menschen geholfen, ihre Ängste zu überwinden und systematisch positive und nachhaltige Veränderungen in ihren Einstellungen und Handlungen zu erreichen.

Produktinformationen

    Format: ePUB
    Kopierschutz: watermark
    Seitenzahl: 208
    Erscheinungsdatum: 27.07.2010
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783641038861
    Verlag: Ariston
    Originaltitel: The Key. Open the Door to True Empowerment and Infinite Possibilities
    Größe: 388 kBytes
Weiterlesen weniger lesen

Die vier Schlüssel

" DER DRITTE SCHLÜSSEL (S. 54-55)

VERGEBUNG

Benutzen Sie den Schlüssel der Vergebung, um sich von der Vergangenheit zu befreien

Ich kann nicht zurück und die Vergangenheit ändern. Ich akzeptiere, dass meine damaligen Erlebnisse Lektionen waren, aus denen ich gelernt habe.

Wenn Sie auf einem gemeinsam genutzten Computer Ihre Privatsphäre wahren möchten, dann können Sie den Verlauf, also das Verzeichnis der Internetseiten, die Sie besucht haben, schnell und einfach mit ein paar Mausklicks löschen - im Grunde können Sie damit die Vergangenheit ausradieren. Wie wäre es, wenn Sie dasselbe auch mit Ihrer Vergangenheit tun könnten - mit einem Mausklick "den Verlauf Ihres Lebens löschen"? Wäre es nicht wunderbar, wenn Sie wie von Zauberhand jeden beliebigen Abschnitt Ihrer Vergangenheit löschen könnten, der zu Schuldgefühlen, Trauer, Reue oder Schmerz geführt hat? Genauer betrachtet wäre das ganz und gar nicht wunderbar.

Es ist gut, dass wir das nicht können, denn sonst würden uns einige der wertvollsten Lektionen verloren gehen, die wir je gelernt haben. Ihre Lebenserfahrungen - von den unglaublich freudvollen bis zu den unvorstellbar schmerzhaften - dienen Ihnen enorm. Sie können Ihnen helfen, das beste Ich zu erschaffen, das Sie nur sein können, und das beste Leben zu gestalten, das Sie nur führen können. Sie brauchen die Erfahrungen nicht auszulöschen, Sie müssen nur negative Gefühle klären, positive Lektionen speichern und das gewünschte Ergebnis herbeiführen. Wie? Benutzen Sie den Schlüssel der Vergebung.

Was ist Vergebung? Vergebung bedeutet zu erkennen, dass Sie nicht zurückgehen und die Vergangenheit ändern können. Vergebung bedeutet zu akzeptieren, dass Ihre Erfahrungen - so traumatisch, schmerzlich oder unglücklich sie auch waren - schlicht Lektionen waren, aus denen Sie lernen sollten. Auf allen Ebenen - ob positiv oder negativ emotional, körperlich, psychisch oder spirituell - sollten diese Lektionen Sie lehren, in diesem Augenblick Sie selbst zu sein. Sie müssen verstehen, dass Sie aufgrund dessen, was Sie gelernt haben, heute der Mensch sind, der Sie sind. Sobald Sie diese Lektionen akzeptieren - und auch wirklich aus ihnen lernen -, kann Ihnen das Negative aus Ihrer Vergangenheit nichts mehr anhaben. Sie schleppen dann nicht mehr Zweifel, Angst und Schuldgefühle mit sich herum, sondern Sie sind frei. Vergebung ist eines der größten Geschenke, die Sie sich selbst machen können. Bis Sie Vergebung wirklich verinnerlicht haben, stecken Sie fest. Sie stagnieren bei jeder neuen Chance.

Mit Vergebung jedoch hören Sie auf damit, sich selbst zurückzuhalten und sich eine Niederlage nach der anderen zu bereiten. Sie sind frei, vorwärtszugehen und die Tür zum Negativen aus der Vergangenheit hinter sich zu schließen. Sie nehmen nur noch mit, was Ihrer Zukunft dient, was Ihnen hilft, Ihre Lebensaufgabe zu erfüllen. Sie sind dann frei, sich zur nächsthöheren Stufe des Selbst weiterzuentwickeln. Sie werden fähig, sich wahrhaft selbst zu lieben. Dazu müssen Sie sich erst einmal darüber klar werden, wem Sie vergeben müssen - nämlich jedem! Das schließt jeden Menschen ein, über den Sie negativ gedacht haben, weil er etwas Bestimmtes getan oder gesagt hat. Das gilt auch für Ihre Nachbarn, Ihre Eltern, die Kinder, die Sie in der Schule immer geärgert haben, den Vorgesetzten, der Sie entlassen hat, den Partner, der Sie verletzt hat, und die Freundin, die Sie angelogen hat."

Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen