text.skipToContent text.skipToNavigation

Einssein Klarheit und Lebensfreude durch Advaita von Madhukar (eBook)

  • Erscheinungsdatum: 15.04.2012
  • Verlag: Lüchow Verlag
eBook (ePUB)
5,99 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Einssein

Besucher: Madhukar, was bezeichnen Sie als Kern Ihrer Botschaft? Madhukar: Dass jeder Mensch, unabhängig von seinen Lebensumständen, Frieden und Freiheit ist. Besucher: Ist das gleichzeitig auch die Grundaussage von Advaita? Madhukar: Ja, die Grundaussage von Advaita ist: Du bist Das! Die Texte dieses Buches sind nach Tonträgeraufzeichnungen aus den Jahren 2000 bis 2005 entstanden, die während Meetings, Retreats und Interviews mit Madhukar in Europa und Asien gemacht wurden.

Madhukar, ein moderner Repräsentant des Advaita, war in den 80er Jahren als TV-Journalist tätig. Nach einer Erleuchtungserfahrung traf der gebürtige Stuttgarter auf seinen Meister Papaji (H.W.L.Poonja), der ihn zur letztendlichen Wahrheit führte. Meetings und Retreats mit Madhukar finden vermehrt im deutschsprachigem Raum statt.

Produktinformationen

    Format: ePUB
    Kopierschutz: watermark
    Seitenzahl: 160
    Erscheinungsdatum: 15.04.2012
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783899016390
    Verlag: Lüchow Verlag
    Größe: 982kBytes
Weiterlesen weniger lesen

Einssein

DAS GLÜCK DES EINSSEINS

Stille hat ihre eigene Sprache. Tiefgründig. Weitaus mächtiger als Worte.

Eingetreten in diese Realität der Stille, einmal bewusst verstanden, realisieren Sie eine Kostbarkeit: das Glück des Einsseins.

Diese geheime Sprache wird sich in Ihrem Leben entfalten, und Ihr Leben verändert sich - von Verpflichtungen und Wiederholungen, von Tagen und Nächten zu einem Mysterium. Der Eros der Wahrheit. Ein Mysterium der Präsenz und Bewusstheit. Klarheit und Lebensfreude.

Ist diese Klarheit, diese Freude nicht Ihr Alltag, dann sind Sie ein Sklave der Vergangenheit oder ein Opfer der Zukunft. Ein Opfer von etwas, das noch nicht einmal eingetreten ist. Niemand muss Sklave sein, niemand Opfer. Warum? Weil Freiheit Ihre wahre Natur ist.

Liebe ist ein weiterer Aspekt Ihres Seins. Liebe können wir eigentlich nicht erläutern. Unser Verstand definiert Liebe dennoch. Definition schafft Probleme. Aus Unbegrenztem wird Begrenzung, aus Freiheit Gefangenschaft, aus Freude Leid. Aufgrund unserer Erziehung, unseres sozialen und kulturellen Programms und unserer individuellen Erfahrungen haben wir ein unterschiedliches Verständnis von Liebe. Wir erfahren die Leichtigkeit des Seins, wenn wir verliebt sind. Von dieser durchaus attraktiven, menschlichen Liebe spreche ich jedoch nicht. Nein, ich verweise auf die Liebe, die unsere wahre Natur ist. Und diese offenbart sich in der Abwesenheit des Verstandes. Reines Bewusstsein ist. Wir müssen nichts dafür tun. Es ist natürlich!

Dasein. Im einfachen Glück des Jetzt. Im Balsam des Herzens. In der Quelle des Seins.

Vorhin schrieb ich einer Göttin, einer sehr schönen Frau: "Unsere Liebe entspricht einem bizarren Phänomen der Quantenphysik: der Überlagerung von Zuständen." Durch mysteriöse Unbestimmtheit existieren in einem Quantensystem mehrere Zustände gleichzeitig, als hätte etwa ein reiner Ton zeitgleich verschiedene Tonhöhen. Diese Liebe ist noch durch eine weitere Erscheinung geprägt, die eine Entsprechung in der Metaphysik hat und Heisenbergsche Unschärferelation genannt wird. Da der Zustand der menschlichen Liebe von Natur aus unbestimmt ist, kann sie nicht gemessen werden. Je genauer man einen Zustand, beispielsweise die Intensität der Anziehung, zu bestimmen versucht, desto ungenauer und verschwommener wird ein anderer, etwa der Grad der Freiheit.

Frieden ist Hier und Jetzt. In den Bergwiesen ist Frieden, in den Bäumen Frieden, im See Frieden, in den Wolken Frieden, im Wesen der Tiere Frieden, auch wenn die Tiere sich gegenseitig auffressen.

Unsere Herzen sind Frieden, weht auch mancher Ungeist von Millionen Jahren menschlicher Verirrung durch sie. Ihr Herz ist Frieden, und wenn Sie es nur einen Spalt für mich öffnen, werde ich Sie überzeugen, dass Sie dieser Frieden sind. Haben Sie aber einen Hammer und Nägel mitgebracht und nageln ständig mit Ihren Argumenten und Überzeugungen ein imaginäres Tor zu, mit dem Sie sich verschließen, kann es mir nicht gelingen, Ihnen zu zeigen, Ihnen zu beweisen, dass Sie Frieden sind. Bereitschaft ist notwendig. Es lohnt sich. Was ist der Lohn, den ich Ihnen zu bieten habe? Ihr neues Leben - Klarheit, Einfachheit, Liebe, Frieden und Zufriedenheit.

Präsenz. Das Eine. All-Sehende. Ist immerdar.

Selbst in Zeiten großer Arroganz wusste ich, dass ich Frieden will, dass ich Freiheit will, dass ich glücklich sein will. Jeder will glücklich sein.

Nachdem der junge Ramana , der Guru meines Meisters, einige Jahre geschwiegen, sich zurückgezogen hatte in die tiefsten Tiefen seines Selbst, schrieb er die Antwort auf die Frage nach der Wahrheit mit einem Stöckchen in den Sand. Sie begann mit: "Weil jeder glücklich sein will ..."

Wer will glücklich sein? So zu t

Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen

    ALDI life eBooks: Die perfekte App zum Lesen von eBooks.

    Hier finden Sie alle Ihre eBooks und viele praktische Lesefunktionen.