text.skipToContent text.skipToNavigation
background-image

Mit Gelassenheit zum Erfolg Mit mentaler Stärke mehr erreichen von Bremer, Christian (eBook)

  • Erscheinungsdatum: 04.02.2014
  • Verlag: Verlag C.H.Beck
eBook (ePUB)
5,49 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Mit Gelassenheit zum Erfolg

Gelassenheit ist eine anmutige Form des Selbstbewusstseins. Gelassenheit ist nicht nur ein intensives Gefühl, sondern auch eine Form von Glück. Sie ist unabhängig von den äußeren Umständen. Gelassenheit ist ein Gefühl des Wohlbefindens, der inneren Ruhe, des Bei-sich-Seins, der Klarheit. Täglich wird das Leben komplizierter und die Anforderungen höher: immer mehr Menschen fühlen sich gestresst und über alle Maßen gefordert. Wie Sie durch mentale Stärke wieder viel entspannter werden und einen anderen Umgang mit Stress-Machern finden, erfahren Sie in diesem Ratgeber. Er stellt konkrete Techniken vor und erläutert sie mit praktischen Beispielen.

Produktinformationen

    Format: ePUB
    Kopierschutz: watermark
    Seitenzahl: 128
    Erscheinungsdatum: 04.02.2014
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783406662294
    Verlag: Verlag C.H.Beck
    Größe: 387 kBytes
Weiterlesen weniger lesen

Mit Gelassenheit zum Erfolg

Das Wesen der Gelassenheit

"Gelassenheit ist eine anmutige Form des Selbstbewusstseins."
Marie von Ebner-Eschenbach, Schriftstellerin
Was ist Gelassenheit?

Gelassenheit ist nicht nur ein intensives Gefühl, sondern auch eine Form von Glück. Sie ist unabhängig von den äußeren Umständen. Gelassenheit ist ein Gefühl des Wohlbefindens, der inneren Ruhe, des Bei-sich-Seins, der Klarheit. Sie bedeutet, im Einklang mit dem Leben zu sein. In Unabhängigkeit von dem, was im Leben passiert, ist ein gelassener Mensch offen für das, was passiert. Ein gelassener Zustand ist kraftvoll, wach, aktiv und energiegeladen. Gelassenheit ist daher eine Voraussetzung für ein glückliches Leben und großen Erfolg. Denn sie ermöglicht einen klaren Kopf, gute Entscheidungen und große Aktivität. Aber Gelassenheit ist auch ein bestimmter Stil, sein Leben zu führen. Gelassenheit ist ein Wert und eine Grundhaltung, mit der das Leben zu einem Meisterwerk werden kann.

Gelassenheit existiert nur im Hier und Jetzt als ein energiegeladener Zustand. Das Schönste an Gelassenheit ist, dass sie immer in uns und um uns herum ist. Wir müssen nirgendwo hingehen oder an irgendetwas glauben, um gelassen zu sein und gelassen zu leben. Gelassenheit ist eine unerschöpfliche Energiequelle, die uns umgibt wie das Wasser den Fisch. Sobald wir offen für sie sind, spüren wir sie in jedem Teil unseres Körpers.

Stellen Sie sich vor ...

..., Sie wären ein Fisch, der nicht weiß, dass er von Wasser umgeben ist, und wären auf der Suche nach Wasser. Könnten Sie es dann finden? Wohl kaum: Sie würden immer nur hektisch herumschwimmen und es suchen, ohne es jemals finden zu können.

Und Gelassenheit umgibt Sie immer, so wie das Wasser immer den Fisch umgibt. Sie müssen begreifen, dass Sie sie nicht zu suchen brauchen – sie ist schon da. Sie sind von Gelassenheit genauso umgeben wie von Luft. Gelassenheit ist nichts, was Sie erreichen können oder lernen müssen. Sie ist ein natürlicher Zustand. Sie müssen sie nicht zu Ihrem Leben hinzufügen, nichts tun, nirgendwo hingehen und mit niemandem über sie sprechen, um gelassen zu sein.

Gelassenheit umgibt Sie, so wie die Luft Sie umgibt. Sie ist immer da.

Wenn Sie sich über einen anderen Menschen ärgern und sehr aufgebracht sind, sind Sie genauso von Gelassenheit umgeben wie an einem Urlaubstag am Strand. Sie sehen sie nur nicht. Denn im verärgerten Zustand haben Sie keinen Zugang zu ihr.
Ist Gelassenheit manchen Menschen unmöglich?

Gelassenheit ist weder nur wenigen Menschen vorbehalten noch muss sie extra aufgebaut werden. Das Gegenteil ist der Fall: Gelassenheit ist jedem möglich und sie ist in jedem Menschen schon vorhanden. Betrachten Sie das bitte als eine sehr gute Nachricht.

Allerdings haben die meisten Menschen noch nicht wieder gelernt, diesen Kontakt zu spüren. Denn Gelassenheit ist auch eine gelernte Grundhaltung dem Leben gegenüber. Sie wurde uns zwar in die Wiege gelegt, doch dann haben wir sie verlernt: Der heitere Grundzustand der Gelassenheit wird im Laufe der Erziehung vom eigenen Ego verdrängt, indem es Stress produziert.

Gelassen zu sein bedeutet nicht, eine "Mir-egal-Haltung" zu haben oder sich Dinge schönzureden.
Was ist Stress?

Unter lebenspraktischen Gesichtspunkten ist Stress als Gegenteil von Gelassenheit ein unangenehmes Gefühl wie Überforderung, Unwohlsein, Wut, Ärger, Druck oder Angst. Stress bedeutet, sich gedanklich gegen das Leben zu stellen, sich mit ihm anzulegen und diesen Kampf immer zu verlieren. Auch Stress ist ein bestimmter Stil, sein Leben zu führen.

Aufga

Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen