text.skipToContent text.skipToNavigation
background-image

Selbstmarketing Mehr Erfolg durch geschickte Eigen-PR von Ebbert, Birgit (eBook)

  • Erscheinungsdatum: 24.08.2016
  • Verlag: Haufe
eBook (ePUB)
3,99 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Selbstmarketing

Im stillen Kämmerlein wird niemand auf Sie aufmerksam. Warten Sie daher nicht, bis Ihnen jemand von selbst einen Traumjob anbietet. Wer seine Kompetenzen und Leistungen optimal darstellt, verschafft sich dagegen einen deutlichen Vorsprung auf der Karriereleiter.

Inhalte:

Ihr USP: So entdecken und beschreiben Sie Ihre Fähigkeiten, Persönlichkeitsmerkmale und Arbeitsschwerpunkte
Das perfekte Erscheinungsbild: vom passenden Outfit bis zum stimmigen Design von Unterlagen
Veranstaltungen, Internet und Medien als Werbeplattformen nutzen und ein tragfähiges Netzwerk aufbauen
Ihr Marketingplan: Ziele und Zielgruppen definieren und die richtigen Maßnahmen durchführen

Dr. Birgit Ebbert ist Gründerin und Geschäftsführerin von 'Die Lernbegleiter', einem Lerncenter zur individuellen Lernberatung und -begleitung, zudem Autorin/Herausgeberin zahlreicher Bücher. Sie weiß aus eigener Erfahrung, wie wichtig Marketing in eigener Sache ist. Als ehemalige Leiterin der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit und Marketingleiterin beim 'Studienkreis' kennt sie das Handwerkszeug des Marketing bestens.

Produktinformationen

    Format: ePUB
    Kopierschutz: watermark
    Seitenzahl: 259
    Erscheinungsdatum: 24.08.2016
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783648092460
    Verlag: Haufe
    Serie: TaschenGuide Bd.257
    Größe: 472 kBytes
Weiterlesen weniger lesen

Selbstmarketing

Selbstmarketing lohnt sich

Selbstmarketing geht alle an - die Selbstständigen und Freiberufler ebenso wie die Angestellten mit oder ohne Blick auf die nächste Stufe der Karriereleiter.

In diesem Kapitel erfahren Sie,

was genau Marketing ist,

warum Selbstmarketing Ihnen beruflich nützt,

wo Selbst-PR im Privatleben wirkt.
Marketing nicht nur für Unternehmen

Für Unternehmen ist Marketing ganz selbstverständlich. Meist gibt es eine Marketingabteilung, die die Aktivitäten bündelt. Marketing ist nämlich so vielschichtig, dass fast alle Personen in einem Unternehmen und alle Abteilungen daran irgendwie beteiligt sind. Es ist nicht beschränkt auf Produkte, Dienstleistungen oder andere Angebote. Jeder, der etwas verkaufen möchte, braucht und macht es, auch wenn ihm das oft nicht bewusst ist.
Wichtig

Der Begriff Marketing im engeren Sinne bezeichnet alles, was dazu dient, ein Produkt oder Angebot zu vermarkten, also auf einem Markt zu platzieren. Früher wurde diese Aufgabe auch Absatzwirtschaft genannt. In vielen Unternehmen ist sie sogar eine Führungsaufgabe, was die Bedeutung unterstreicht.

Sie sind kein Unternehmen, meinen Sie, und können daher auch auf Marketing verzichten? Aber vielleicht möchten Sie

als Schüler oder Student Ihren Traumjob bekommen?

als Freiberufler oder Selbstständiger Kundenbeziehungen aufbauen?

als Angestellter Ihren Job sichern, befördert werden oder den Arbeitgeber wechseln?

als Privatperson nach einer Veränderung im Leben neue Kontakte knüpfen?
Selbstmarketing ist immer und überall

So wie in einem Unternehmen alles irgendwie Marketing ist, vom Telefonat mit dem Lieferanten bis zum Umgang mit Beschwerden, so ist auch alles, was Sie nach außen hin tun, Selbstmarketing.
Beispiel

Zum Selbstmarketing gehört die Art, wie Sie sich am Telefon melden, ebenso wie Ihre E-Mail-Signatur. Klingen Sie schon am Telefon schroff, dürfen Sie sich nicht wundern, wenn Sie weder den Auftrag bekommen noch zu einem Vorstellungsgespräch eingeladen werden. Wenn Sie als Arzt unzufrieden, ungepflegt oder unsicher auftreten, und sei es nur beim Neujahrsempfang des Kaninchenzuchtvereins, wird Sie kaum jemand weiterempfehlen.

Da Marketing eng verbunden ist mit Kommunikation, kann man in Anlehnung an das Prinzip "Man kann nicht nicht kommunizieren" durchaus sagen: Man kann nicht nicht Selbstmarketing betreiben. Auch über denjenigen, der nichts Positives oder Gezieltes tut, um sein Produkt "Ich" zu verkaufen, machen sich andere ein Bild. Ob ein Mineralwasser im Regal steht oder ein Dienstleister seine Tätigkeit ausübt, beides entfaltet immer eine Wirkung. Und diese führt dazu, dass sich ein anderer davon ein Bild schafft und abspeichert. Im ersten Moment mag die Vorstellung, dass Selbstmarketing immer und überall stattfindet, erschreckend klingen. Genauer betrachtet bedeutet es aber nichts anderes als zu wissen, was man möchte, und das auch auszustrahlen. Dazu gehört z. B.,

den persönlichen Auftritt mit den beruflichen Wünschen in Einklang zu bringen.
Beispiel

Wer Unternehmen beraten möchte, sollte eher seriös wirken. Wer PR für Künstler machen will, darf auch ruhig flippig rüberkommen.

die richtigen Informationen über sich selbst parat zu haben, die zu einem passen, z. B. als Visitenkarte, Flyer, auf der Internetseite, im Social Media Profil.

jede Gelegenheit zu nutzen, sich als Experte in seinem Bereich zu präsentieren, so z. B. mit einem Vortrag oder der Vorstellung in einem Netzwerk oder einer Presseinformation.

Wenn man sich selbst treu bleibt, gibt es keinen Grund, bei der Vorstellung, dass alles Se

Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen