text.skipToContent text.skipToNavigation
background-image

Thinking Big Von der Vision zum Erfolg von Tracy, Brian (eBook)

  • Erscheinungsdatum: 15.03.2010
  • Verlag: Gabal Verlag
eBook (PDF)
15,99 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Thinking Big

Sind Sie bereit für die nächste Stufe des Erfolgs? Dann steigen Sie ein in Thinking Big, das Denken ohne Grenzen, und erfahren Sie, wie Sie jedes Ziel erreichen können, das Sie sich selbst geSetzt haben. - Wie Sie aus Ihren Träumen konkrete Ziele machen. - Welche Ihrer Fähigkeiten Sie zum Erfolg führen. - Welches die wichtigsten Erfolgsgewohnheiten sind. - Wie Sie schnell richtige Entscheidungen treffen. - Wie Sie Misserfolge konstruktiv meistern. - Wie Sie ihr persönliches Netzwerk aufbauen. - Wie sie an Charisma gewinnen. Brian Tracy (Solana Beach, Kalifornien/USA) gilt als einer der besten Persönlichkeits- und Managementtrainer der Welt. Jährlich besuchen 350.000 Teilnehmer seine Seminare. Er ist Präsident eines Unternehmens mit über 350 Beratern und Trainern. Seine Bücher und Audioprogramme sind Bestseller und in 17 Sprachen und 38 Ländern erhältlich. Brian Tracy lebt in der Nähe von San Diego, Kalifornien, und hält regelmäßig Seminare und Vorträge in Europa, vorwiegend in Deutschland. Ute Flockenhaus hat Germanistik, Philosophie und Politikwissenschaft studiert. Sie ist seit 1987 in der Buchbranche tätig und war bis 2016 Programmleiterin des GABAL Verlags. Ihre beruflichen Schwerpunkte liegen im Bereich Buchproduktion, Autorenbetreuung und Marketing. Zu ihrem Job gehört es, Bücher, Marketinginstrumente, Werbetexte und Verlagskataloge zu produzieren, die jeweils zusammen mit internen und externen Teams entstehen und guter Briefings bedürfen. Die Produktion von mehr als tausend Büchern und unzähligen anderen Medien boten ihr reichlich Gelegenheit, ihr Briefing-Know-how kontinuierlich zu erweitern und immer wieder aufs Neue einem Realitätscheck und weiteren Optimierungen zu unterziehen.

Produktinformationen

    Format: PDF
    Kopierschutz: watermark
    Seitenzahl: 168
    Erscheinungsdatum: 15.03.2010
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783862000722
    Verlag: Gabal Verlag
    Serie: Business 73
    Größe: 541 kBytes
Weiterlesen weniger lesen

Thinking Big

Entschlossenheit zur Spitzenleistung

Selbstverpflichtung zur Spitzenleistung

Der zweite Teil, auf den es beim Thinking Big ankommt, ist, daß Sie sich sich selbst gegenüber verpflichten, Ihr Bestes zu geben. Früher mußte man hervorragende Leistungen erbringen, um in einem bestimmten Bereich oder Marktsegment an die Spitze zu kommen. Heute aber sind hervorragende Leistungen eine Selbstverständlichkeit. Heutzutage müssen Sie schon hervorragend sein, um überhaupt in den Markt hineinzukommen. Und von da an müssen Sie kontinuierlich besser und besser werden, Woche für Woche und Monat für Monat, nur um mit dem Wettbewerb Schritt halten zu können.

Nur Spitzenleistung bringt Spitzenerträge

Der Markt bietet nur überdurchschnittliche Erträge für überdurchschnittliche Leistung. Er bringt durchschnittliche Erträge für durchschnittliche Leistung und unterdurchschnittliche Erträge, Arbeitslosigkeit und Bankrott als Lohn für unterdurchschnittliche Leistungen. Das Rennen läuft bereits, und Ihre Wettbewerber sind wesentlich fähiger und entschlossener, als sie es jemals zuvor waren.

Ehrgeiz

Die vielleicht wichtigste Eigenschaft von Menschen, die Spitzenergebnisse erzielen, ist Ehrgeiz. Sie sehen und denken über sich selbst so, als gehörten sie zur Elite auf ihrem Gebiet - und sie verhalten sich dementsprechend. Sie setzen sich hohe Ziele und arbeiten permanent daran, diese Ziele noch zu übertreffen. Quoten sind für sie ein Minimum, nicht das Maximum. Sie betrachten das, was alle anderen erreicht haben, als Herausforderung, noch besser zu sein. Und das sollten Sie auch tun!

Selbstachtung

Das, was Ihre Persönlichkeit ausmacht, ist der Grad Ihrer Selbstachtung . Je mehr Sie sich selbst mögen und respektieren, desto besser gelingt Ihnen alles, was Sie anpacken. Und je besser Ihnen alles gelingt, um so mehr mögen und respektieren Sie sich selbst. Das eine verstärkt das andere, und das Ganze ist ein permanenter Kreislauf.

Zwei Seiten einer Medaille

Selbstachtung und Effizienz bzw. Leistungsfähigkeit sind zwei Seiten derselben Medaille. Sie können sich nur wirklich selbst mögen und achten, wenn Sie im Grunde Ihres Herzens wissen, daß Sie das, was Sie tun, auch wirklich gut machen. Jede Kleinigkeit, die Ihnen besonders gut gelingt, verstärkt Ihre Selbstachtung und hat zur Folge, daß Sie sich selbst immer besser fühlen und sich in Zukunft noch mehr zutrauen.

Glück und Erfolg

Es ist tatsächlich kaum möglich, sehr lange glücklich oder erfolgreich zu sein, wenn Sie nicht im Grunde Ihres Herzens wissen, daß Sie wirklich gut sind in dem, was Sie machen. Sie sollten unverzüglich beschließen, jedes erdenkliche Hindernis zu überwinden, jeden Preis zu bezahlen, um so ein Niveau an Bestleistung zu erreichen. Sie sollten sich zum Ziel setzen, zu den besten zehn Prozent auf Ihrem Gebiet zu gehören, und alles Erforderliche tun, um dieses Ziel zu erlangen.

Es ist viel einfacher, als Sie denken

Glücklicherweise ist es viel einfacher, als Sie denken, auf Ihrem Gebiet an die Spitze zu kommen. Die überwiegende Mehrheit der Leute denkt nämlich nie über so etwas wie persönliche Spitzenleistung nach. Die meisten Menschen geben sich damit zufrieden, ihren Job mehr schlecht als recht zu erledigen, um danach in die Kneipe zu gehen oder sich vor den Fernseher zu setzen. Wenn Sie allerdings anfangen, besondere Leistungen zu bringen, dann werden Sie bald feststellen, daß Sie sich - wie ein Läufer, der zum Sprint ansetzt - schnell vom Feld der anderen Läufer trennen.

Das Konzept des entscheidenden Vorsprungs

Eine der wichtigsten Ideen des zwanzigsten Jahrhunderts ist das "Konzept des entscheidenden Vorsprungs" oder - wie die Amerikaner sagen - " The Winning Edge". Es besagt, daß k

Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen