text.skipToContent text.skipToNavigation
background-image

Was glückliche Menschen anders machen Dein Begleiter auf dem Weg zum Glück von Marcinkowski, Nathalie (eBook)

  • Erscheinungsdatum: 07.08.2019
  • Verlag: Trias
eBook (ePUB)
14,99 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Was glückliche Menschen anders machen

Deine Reise ins Glück 'Dieses Buch ist eine Einladung an das sprudelnde Glück, das in Dir schlummert und an das erfüllte Leben, das auf Dich wartet: Eine Einladung, auf glückliche Weise immer mehr Du selbst zu werden.' (Nathalie Marcinkowski) Glück beginnt nicht erst dann, wenn das Leben scheinbar perfekt ist und wir alle Zweifel und Schwierigkeiten überwunden haben. Glück ist nicht etwas das uns passiert, es ist etwas, das wir in uns selbst finden. Aber wie gelingt uns das? Was können wir von glücklichen Menschen lernen? Die Psychologin und Glücksexpertin Nathalie Marcinkowski begleitet Dich mit wissenschaftlichen Erkenntnissen aus der Positiven Psychologie, direkt erfahrbaren Übungen und inspirierenden Geschichten auf Deiner Reise zu einem erfüllten Leben.

Nathalie Marcinkowski ist Psychologin, Coach, Dozentin und Trainerin für Glück und Selbstentfaltung. Neben dem Masterschwerpunkt Psychologie und Neurowissenschaften spezialisierte sie sich auf die Positive Psychologie und entwickelte einen Happiness Kurs, der Stresshormone, depressive Symptome und Stress minderte und die Lebenszufriedenheit steigerte. Sie begleitet Menschen in Coachings in der Entwicklung ihrer Authentizität und Selbstliebe und dem Auflösen von hinderlichen Glaubenssätzen und Blockaden. In Workshops und Kursen stärkt sie die Ressourcen, Selbstfürsorge und Achtsamkeit von Lehrern sowie Mitarbeitern und bildet Happiness-Trainer aus. Auf ihrem Blog happyroots.de und in ihrer Online-Akademie verbindet sie ihre beiden Herzensthemen erfülltes & bewusstes Leben, welches das innere Aufblühen entfaltet und das Blühen dieser Erde erhält.

Produktinformationen

    Format: ePUB
    Kopierschutz: watermark
    Seitenzahl: 240
    Erscheinungsdatum: 07.08.2019
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783432108766
    Verlag: Trias
    Größe: 3936 kBytes
Weiterlesen weniger lesen

Was glückliche Menschen anders machen

2 Glück ohne Funkloch

Du sitzt am Strand - genauer: Am schönsten Strand, an dem du jemals warst. Das Wasser glitzert türkisblau, der warme Sand schmeichelt deinen Füßen und hier und da lugen bunte Muscheln hervor. Die angenehm frische Brise lässt die Baumkronen rauschen und weht den verheißungsvollen Duft von frischen Früchten von der Strandbar herüber. Neben dir sitzt dein Lieblingsmensch, in der einen Hand hältst du dein Lieblingserfrischungsgetränk.

Mit der anderen Hand bedienst du dein Smartphone. Dein Chef hat eine Frage zu deiner Kalkulation im Projekt »X-Profit«. Nachdem du diese Frage endlich beantwortet hast (und in dir bereits eine Mischung aus Druck, Genervtheit und Widerwillen brodelt), wendest du dich rasch der Planung für den morgigen Tag zu. Es muss festgelegt werden, wohin es geht und wann ihr dafür losmüsst. In der Infobroschüre deiner Unterkunft erhältst du auch direkt die Preise und den Abfahrtsort. Na toll - für die Lieblingstour kommt ein ordentlicher Batzen Geld drauf. Aber du bist ja im Urlaub ... Du liest weiter und entdeckst, dass ihr dafür um sieben Uhr morgens an einem Busbahnhof sein müsst, der fünf Kilometer entfernt ist. Aber du bist doch im Urlaub!

Dein Lieblingsmensch fasst liebevoll deine Hand und deutet auf das Wasser. Eine Gruppe Delfine ist in einiger Entfernung gesichtet worden und - du hebst deinen Blick und entdeckst aus den Augenwinkeln eine ziemlich attraktive Person, genau der Typ, der deinem Lieblingsmenschen gut gefällt. Du grübelst über deine Strandfigur nach, die zu wünschen übrig lässt und dein misslungenes Fitness-Vorhaben. Dann erinnerst du dich, dass deine Haare nach einem Bad im Salzwasser immer unglaublich spröde und furchtbar aussehen und ... In dem Moment hörst du ein Raunen um dich herum: Man konnte zwei Delfine aus dem Wasser springen sehen!

Die hast du leider verpasst. Stimmt ja, du bist im Urlaub ...

So unangenehm diese Momente sind, sie sind deine Chance. Denn sie zeigen dir: Du kannst am schönsten Strand der Welt sitzen, mit deinem Lieblingsmenschen und dem köstlichsten Getränk in der Hand - doch wenn du das nicht wahrnimmst, oder auch nur kurz vergisst, verpasst du das Glück. Du kappst in diesen Momenten die Verbindung, schaltest auf Gedanken-Modus und begibst dich in ein Funkloch. Doch wenn du die Verbindung kappen kannst, dann bist es auch du, der sie wiederherstellen kann.

Wie erschaffen wir dieses Funkloch? Und wie verbinden wir uns wieder mit dem Glück?

2.1 Dem Funkloch auf der Spur

Das Funkloch entsteht, wie wir am Strand gesehen haben, durch viele Auslöser. Die dringliche Mail vom Chef. Den ersehnten Tagesausflug, der geplant werden muss. Die Erinnerung an unsere eigenen »Unzulänglichkeiten« durch die attraktive Person. Durch solche Situationen entwickelt sich häufig die Überzeugung, dass diese Auslöser tatsächlich die Ursache für unsere gekappte Verbindung zum Glück sind. Doch ist das so?

Stell dir vor, du wirfst einen Stein in einen stillen See und schaust den Wellen zu, die sich kreisrund ausbreiten. Der Auslöser dafür ist der Stein - doch es hätte viele Auslöser geben können. Einen Ring, eine Muschel, das »Liebesschloss«, von dir und deiner Ex-Liebschaft, das du von einer Brücke abgesägt hast, dein Handy. Doch ohne dich als Werfer wären diese Wellen nicht aufgetreten. Du bist in diesem Beispiel die Ursache, nicht der Stein.

Erforschen wir die Ursache des Funklochs. Um der Ursache des Funklochs auf die Spur zu kommen, entdecken wir vielleicht folgende Dinge, die dahinter stehen - und ohne die der jeweilige Auslöser überhaupt nichts bewirkt hätte: Den Druck, zu glauben, dass wir im Urlaub dem Chef eine Frage beantworten müssen (ja, dass wir überhaupt unsere Mails abrufen müssten!). Den Drang, alles, was geht, aus dem Urlaub herauszuholen. Dem Vergleich, bei dem wir schlechter ab

Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen