text.skipToContent text.skipToNavigation
background-image

Frag einen Mann wenn du mit Männern glücklich werden willst von Harvey, Steve (eBook)

  • Erscheinungsdatum: 23.01.2015
  • Verlag: mvg Verlag
eBook (ePUB)
11,99 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Frag einen Mann

In der Dating-Bibel Frag einen Mann erklärt New York Times-Bestsellerautor Steve Harvey, wie Frauen verlässlich den richtigen Partner auswählen und langfristig eine glückliche Beziehung führen können. Denn wenn es um Männer geht, kann nur ein Mann wirklich helfen. Millionen von Frauen sind bereits Harveys Ratschläge gefolgt. In dieser erweiterten Neuausgabe erklärt Harvey nun, wie Sie über die ersten 90 Tage einer Beziehung hinwegkommen, auf welche Weise unterschiedliche Karriereinteressen unter einen Hut gebracht werden können und wann es Zeit ist, den Schritt vor den Traualtar zu tun. Die unverzichtbare Erweiterung des Bestsellers! Steve Harvey begann seine steile Karriere in den 1980er-Jahren als Stand-up-Comedian. Seine TV-und Radio-Shows sind in den USA Kult. Er ist glücklich verheiratet.

Produktinformationen

    Format: ePUB
    Kopierschutz: watermark
    Seitenzahl: 272
    Erscheinungsdatum: 23.01.2015
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783864157318
    Verlag: mvg Verlag
    Größe: 391 kBytes
Weiterlesen weniger lesen

Frag einen Mann

Einführung

Dieses Buch verrät Ihnen alles, was Sie über Männer und Beziehungen wissen müssen!

Seit über 20 Jahren lebe ich davon, Menschen zum Lachen zu bringen: über sich selbst, übereinander, über ihre Freunde und Familien und natürlich auch über Liebe, Sex und Beziehungen. Mein Humor steckt voller Lebensweisheit, denn er beruht auf den Erkenntnissen, die ich durch jahrzehntelanges Lernen und Beobachten gewonnen habe. Die Leute sagen mir immer wieder, dass ich mit meinen Witzen den Nagel genau auf den Kopf treffe - vor allem wenn es um die Dynamik der Beziehungen zwischen Mann und Frau geht. Es verblüfft mich immer wieder, wie viel Menschen über Beziehungen reden, nachdenken, lesen, Fragen stellen und sich sogar blindlings darauf einlassen, ohne auch nur die geringste Vorstellung davon zu haben, wie man eine Beziehung richtig führt. Und wenn ich auf meiner Entdeckungsreise hier auf Gottes Erde irgendetwas entdeckt habe, dann dies: (a) Es gibt zu viele Frauen, die keine Ahnung von Männern haben. (b) Männer können sich einer Frau gegenüber eine ganze Menge herausnehmen, weil die meisten Frauen noch nicht begriffen haben, wie Männer denken. (c) Ich habe wichtige Informationen für Sie, mit denen sich das alles ändern lässt.

All das ist mir klar geworden, als ich mit der Steve Harvey Morning Show meine Rundfunkkarriere startete. Als meine Show noch in Los Angeles ausgestrahlt wurde, führte ich ein Frage-Antwort-Segment ein, in dem Frauen bei mir anrufen und mich alles fragen konnten, was sie über Beziehungen wissen wollten. Zumindest, dachte ich, würde das für die Zuhörer lustig sein. Und am Anfang ging es mir tatsächlich hauptsächlich darum, einfach ein paar Witze zum Thema Beziehungen reißen zu können. Doch bald wurde mir klar, dass das, was meine Zuhörer und Zuhörerinnen (es waren hauptsächlich Frauen) durchmachten, ganz und gar nicht zum Lachen war. Sie hatten so viele Probleme und Bedürfnisse, die sie irgendwie in den Griff zu bekommen versuchten: Verabredungen, eine feste Beziehung, finanzielle Sicherheit, Familienbande (im wahrsten Sinn des Wortes!), Zukunftsträume, spirituelle Fragen, Stress mit der Schwiegermutter und mit ihrem eigenen Körperbild, das leidige Problem des Älterwerdens, Freundschaften, Kinder, ihre Ausbildung und natürlich auch die Frage, wie man zu einem harmonischen Gleichgewicht zwischen Arbeit und Privatleben findet. Zu jedem Thema wurde ich mit Fragen bestürmt. Und das wichtigste Thema, worüber die Frauen reden wollten, waren natürlich Männer.

Meine Zuhörerinnen brauchten wirklich dringend Antworten - Antworten auf die Frage, wie man von einer Beziehung wirklich das zurückbekommt, was man in sie hineininvestiert. Durch ihre Anfragen wurde mir klar, was Frauen sich wünschen: eine Beziehung, die auf Geben und Nehmen beruht; dass der Mann ihre Liebe auf die gleiche Art und Weise erwidert, wie sie sie ihm schenken; dass ihr Partner sich genauso um ein erfülltes Liebesleben bemüht wie sie selbst; dass ihre starken Gefühle ebenso intensiv erwidert werden und dass ihm eine feste Beziehung genauso wichtig ist wie ihnen. Das Problem vieler Frauen, die mich in meiner Radiosendung anrufen, ist nur, dass ihre Beziehung zu Männern eben leider nicht auf dieser Gegenseitigkeit beruht; und dann sind sie enttäuscht und fühlen sich ungerecht behandelt.

Wenn ich nach meiner Show darüber nachdenke, was diese Frauen mir jeden Morgen für Fragen stellen, kann ich es manchmal kaum fassen: Obwohl meine Anruferinnen vermutlich alle schon eine gewisse Erfahrung mit Männern haben (sei es als Freunde, Partner, Ehemänner, Väter, Brüder oder Kollegen), fragen sie mich immer noch allen Ernstes, wie sie endlich die Liebe finden können, die sie sich wünschen, brauchen und verdienen. Das hat mich zu der Erkenntnis gebracht, dass die Wahrheiten, nach denen die Frauen suchen, für sie offensichtlich nicht so klar auf der Hand liegen wie für uns Männer. Frauen

Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen