text.skipToContent text.skipToNavigation
background-image

Am Fluß der Elefanten Auf Forschungsexpedition in der Zentralafrikanischen Republik von Althoetmar, Kai (eBook)

  • Verlag: Nature Press
eBook
0,99 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Am Fluß der Elefanten

Sechs Monate unter Löwen, Rebellen und Wilderern: Wie zwei unerschrockene Studenten in der Zentralafrikanischen Republik allerhand verschollen geglaubte Tierarten wiederentdeckten und ein Wildschutzreservat aus der Taufe hoben. Das Chinko-Becken in der Zentralafrikanischen Republik gilt als einer der letzten 'weißen Flecken' Afrikas. Zoologisch war es fast überhaupt nicht erforscht - bis der Schweizer Biologiestudent Thierry Aebischer und sein Wiener Kommilitone Raffael Hickisch in die Gegend aufbrachen, um sie zoologisch zu erforschen. Und siehe da: Da ist etwas im Busch! Mehrere Forschungsaufenthalte unter Einsatz von Kamerafallen wiesen Tierarten nach, die als völlig oder regional ausgestorben galten. Die Arbeit erfolgte unter widrigsten Bedingungen - Wilderer, Hitze, Löwen, Schlangen, dann Putsch und Bürgerkrieg in der Zentralafrikanischen Republik. Nach Ende der Unruhen und ihres Studiums kehrten die beiden Nachwuchsforscher in die Gegend zurück und gründeten ein Wildschutzgebiet, das Einheimischen Jobs verschafft.

Kai Althoetmar, 1968 in Köln geboren und dort aufgewachsen, Absolvent der Kölner Journalistenschule und Diplom-Volkswirt sozialwissenschaftlicher Richtung, früher u.a. bei Magazin 'Geo', Deutsche Welle und Nachrichtenagentur Reuters tätig, lebt in Bad Münstereifel als hauptberuflicher freier Autor. Längere Aufenthalte in Afrika u.a. als Reporter der Namibian Broadcasting Corporation in Windhuk/Namibia. Vom Autor auch erschienen: 'Der Tag des Löwen. Afrikanische Reisen'.

Produktinformationen

    Kopierschutz: none
    Seitenzahl: 54
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783752914795
    Verlag: Nature Press
    Größe: 355 kBytes
Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen