text.skipToContent text.skipToNavigation
background-image

Mit Hermann Hesse durch Italien Ein Reisebegleiter durch Oberitalien von Hesse, Hermann (eBook)

  • Erscheinungsdatum: 21.06.2020
  • Verlag: Insel Verlag
eBook (ePUB)
11,99 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Ab 21.06.2020 per Download lieferbar

Online verfügbar

Mit Hermann Hesse durch Italien

"Angesichts dieser Kultur und dieses Lebens sinkt mein Nationalgefühl auf null", schrieb Hermann Hesse 1901 in einem Brief von seiner ersten Italienreise. Seitdem hat er bis 1914 dieses Land immer wieder bereist, oft zu Fuß oder in Eisenbahnabteilen dritter Klasse, um so viel wie möglich zu erleben und nicht nur mit der Kunst, Kultur und Landschaft Italiens, sondern auch mit der Bevölkerung unmittelbaren Kontakt zu bekommen. Venedig, Florenz, die Toskana und Umbrien hat Hesse auf ganz untouristisch-eigenwillige Weise für sich entdeckt und erwandert. Worüber "Baedeker unverantwortlich schweigt", finden wir in seinen Tagebüchern und Reiseskizzen so anschaulich und poetisch geschildert, dass es ein Abenteuer ist, die Landschaften, Städte und Sehenswürdigkeiten Ober- und Mittelitaliens mit diesem alternativen Reisebegleiter zu erleben. Hermann Hesse, geboren am 2.7.1877 in Calw/Württemberg als Sohn eines baltendeutschen Missionars und der Tochter eines württembergischen Indologen, starb am 9.8.1962 in Montagnola bei Lugano. Er wurde 1946 mit dem Nobelpreis für Literatur, 1955 mit dem Friedenspreis des Deutschen Buchhandels ausgezeichnet. Nach einer Buchhändlerlehre war er seit 1904 freier Schriftsteller, zunächst in Gaienhofen am Bodensee, später im Tessin. Er ist einer der bekanntesten deutschen Autoren des 20. Jahrhunderts.

Produktinformationen

    Format: ePUB
    Kopierschutz: none
    Seitenzahl: 220
    Erscheinungsdatum: 21.06.2020
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783458765851
    Verlag: Insel Verlag
Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen