text.skipToContent text.skipToNavigation
background-image

Mit dem Wohnmobil nach Bayern Teil 2: Südosten (Ober-/Niederbayern) von Winkler, Christian (eBook)

  • Erscheinungsdatum: 15.02.2016
  • Verlag: WOMO- Verlag W. Roth-Schulz
eBook (ePUB)
18,99 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Mit dem Wohnmobil nach Bayern

Tourenkarten:
Über 3000 km in 15 Touren (rot markiert) zu allen großen Attraktionen und weniger bekannten Geheimtipps.
Genaue Markierung vieler freier Stell-, Bade-, Picknick- Wander- und Campingplätze incl. Ausstattung.
Einzeichnung von Museen, Schlössern, Kirchen, Klöstern und vielen anderen Sehenswürdigkeiten.

Natur erleben und genießen:
Wandern zwischen schroffen Bergmassiven, duftenden Wäldern und idyllisch sanft geschwungenen Viehweiden, Radfahren.
Entspannen in zünftigen Biergärten zwischen uralten Kastanienbäumen.
Schluchten, Höhlen, Seen und Täler mit allen Sinnen erfahren.

Kulturschätze, Städte:
Erhabene Schlösser wie Nymphenburg, Linderhof und Herrenchiemsee, große Wallfahrtsstätten von Altötting über Andechs bis zur Wieskirche besichtigen.
Die Landeshauprstadt München mit all ihren Facetten kennenlernen.

Wasser erleben, baden:
Tosendes Wasser in wilden Bergklammen, bekannte Flussläufe wie Donau, Inn und Isar, unzählige tolle Badeplätze an herrrlichen Voralpenseen.

WOMO-Service:
Über 360 Plätze zum bequemen Übernachten mit Anfahrtsbeschreibung und präzisen GPS-Koordinaten.
Wir führen auch die jeweilige Ausstattung wie z.B: Ver-/Entsorgung auf.
Hinweise zu geeigneten Tagesparkplätzen in Städten und Ballungsräumen.

Christian Winkler ist mit seiner Ehefrau als Co-Autorin für den WOMO-Verlag unterwegs.
Nach Ihrem Erstlingswerk über Venetien/Friaul haben sie bereits über Rumänien und Österreich Ost geschrieben; weitere Ziele sind in Arbeit.

Produktinformationen

    Format: ePUB
    Kopierschutz: none
    Seitenzahl: 336
    Erscheinungsdatum: 15.02.2016
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783960598411
    Verlag: WOMO- Verlag W. Roth-Schulz
    Serie: WOMO-Reihe Bd.84
    Größe: 63445kBytes
Weiterlesen weniger lesen

Mit dem Wohnmobil nach Bayern

Tour 1: München und das nördl. Umland - 170 km

München - Oberschleißheim - Unterschleißheim Eching - Flughafen München - Erding Poing - Kirchheim - Heimstetten

Stellplätze (gratis): München, Oberschleißheim, Unterschleißheim, Eching Notzing, Wilfing, Heimstetten Stellplätze (EUR): München, Oberschleißheim, Hallbergmoos, Erding Campingplätze: München Besichtigen: München, Schloss und Flugwerft Schleißheim, Besucherpark Flughafen München, Erding, Wildpark Poing, Miniland Heimstetten, Bajuwarenhof Heimstetten Baden: Münchner Badeseen, Regattasee Oberschleißheim, Unterschleißheimer See, Hollerner See, Echinger See, Notzinger Weiher, Kronthaler Weiher, Therme Erding, Wilfinger Weiher, Heimstettener See
Willkommen im Süden Bayerns! Bevor Sie mit diesem Buch die oberbayerischen Berge und niederbayerischen Ebenen erkunden, möchten wir Sie zuallererst in die Landeshauptstadt MÜNCHEN mitnehmen.

Ihr Wohnmobil brauchen Sie daher fürs Erste nur als Schlafgelegenheit, denn die beste Möglichkeit zur Erkundung der Isarmetropole bietet der öffentliche Nahverkehr des MVG/MVV. Ohne Weiteres werden Sie mit der Stadterkundung mehrere Tage zubringen können - wenn Sie denn wollen. Neben einem umfangreichen Kulturangebot vielfältigen Einkaufsmöglichkeiten und zünftigen Biergärten bietet München viel Grün in den Parks, entlang der Isar und an den Baggerseen der Vorstadt. Nehmen Sie sich Zeit und nutzen Sie die Gelegenheit hier und da einfach einmal entspannt die Seele baumeln zu lassen und das bayerische Lebensgefühl zwischen Englischem Garten, Schloss Nymphenburg, Flaucher und Friedensengel zu verinnerlichen, bevor Sie im weiteren Verlauf von Tour 1 wieder Ihr Fahrzeug besteigen und das nordöstliche Umland erkunden.

ACHTUNG: München hat eine Umweltzone innerhalb des mittleren Rings eingerichtet. Nur Fahrzeuge mit grüner Plakette dürfen ins Zentrum einfahren. Beachten Sie gegebenenfalls die Beschilderungen!

Zunächst brauchen Sie einen geeigneten Standplatz für Ihr Fahrzeug. Das Campieren ist im Stadtgebiet ausdrücklich verboten, doch wie so oft machen die Feinheiten die Musik: in ganz Deutschland ist das einmalige Übernachten ohne jegliche Campingeinrichtungen erlaubt. Das gilt, auch wenn es offiziell gerne verschwiegen wird, ebenso für München. Eine Ausnahme mit besonderen Richtlinien und eigens eingerichteten Stellplätzen bildet die Zeit des Oktoberfestes. Mehr dazu ein paar Seiten weiter hinten unter der entsprechenden Überschrift. Nur an den offiziellen Plätzen wird auch ein mehrtägiger Aufenthalt geduldet. Wenn Sie mehrere Tage bleiben möchten, empfiehlt sich allerdings am ehesten einer der Münchner Campingplätze samt Ver-und Entsorgungseinrichtungen und Stromanschlüssen. Einige Vorschläge zum Übernachten finden Sie hier:
CAMPINGPLÄTZE IM STADTGEBIET
(001) WOMO-Campingplatz: München-Obermenzing

GPS: N 48°10'30" E 11°26'48", Lochhausener Str. 59, MÜNCHEN

Max. WOMOs: 178

Ausstattung/Lage: V/E, Strom, Duschen/WCs, Waschmaschinen und Trockner, Minimarkt, Koch-/Spülstellen, Hunde erlaubt, meist schattige Stellflächen fast durchgehend unter großen Bäumen auf Rasen, neben der Autobahn, Badeseen ca. 3km entfernt

Ortszentrum: Direkt am Campingplatz fährt der Bus 164 (Halt "Campingplatz Obermenzing") nach nur drei Stopps zum S-Bahnhof "Untermenzing. Die S2 bringt Sie direkt ins Zentrum. Alternativ fahren Sie bis zur Endhaltestelle und können dort am "Westfriedhof" in die U1/U7 oder Trambahn 20/21 wechseln.

Zeiten:/

Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen