text.skipToContent text.skipToNavigation
background-image

Glückskind Band IV - Wandern-. von Berger, Eva Maria (eBook)

  • Erscheinungsdatum: 29.07.2015
  • Verlag: Books on Demand
eBook (ePUB)
8,99 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Glückskind

Im Band I - WERDEN - stehen die dramatischen Ereignisse, die Evi's Vorfahren im Russland des 19. Jahrhunderts zu bestehen hatten, im Mittelpunkt. Wir werden ebenfalls Zeuge des gemeinsamen Lebens, das Evis Vater Wassili, später Willi genannt, und ihre Mutter Lotte sich im Berlin der 20er Jahre aufbauen. Im Band II - WACHSEN - erleben wir Evis frühe Kindheit im anhaltinischen Dorf Burgstädt mit. Der Krieg ist vorbei und die Russen sind da. Willi ist der Einzige im Dorf, der Russisch sprechen kann. Für die Familie beginnt ein auskömmliches Neubauernleben, bei dem die Verwandten, die in Berlin Hunger leiden, gern gesehene Gäste sind. Im Band III - WANDELN - steht für Evi ein großer Umschwung bevor. Sie und ihre Mama müssen den ganzen Bauernhof allein führen, denn Papa liegt im Krankenhaus. Für Evi steht die Konfirmation bevor, aber sie ist ein überzeugter junger Pionier. Dann nimmt die Partei der Familie auch noch das Haus weg, um dort ein FDJ-Heim einzurichten. Für die Bremers beginnt in Schildow bei Berlin ein neues Leben ohne Bauernhof. Im vierten und letzten Band - WANDERN - stellt Evi die Weichen für ihr weiteres Leben. Sie beginnt ihren Dienst als "Werktätige des Volkes" im Außenhandel der DDR. Eine Schulfreundin nach der anderen heiratet, Evi aber träumt immer noch ihren großen Traum vom Theater. Nebenbei geschehen großartige Dinge in Schildow bei Berlin: Bremers bekommen Telefon und Brüderchen Peter wird bei der Komischen Oper angenommen. Evi hat viele Verehrer, doch ihr Herz schlägt für ein Fernstudium zum Theaterregisseur. Dort lernt sie Roger, die zweite große Liebe ihres Lebens, kennen. Gemeinsam führen Sie mit dem Theaterkollektiv "Striese-Theater" eigene Stücke in Fabriken und Kulturheimen auf. Evi wechselt vom Außenhandel zum Kulturbund. Aber immer wieder verzweifelt sie an der Dummheit und Ignoranz der Mächtigen. Währenddessen steigen die Flüchtlingszahlen von Tag zu Tag dramatisch an und Walter Ulbricht sagt "...Niemand will eine Mauer bauen..." Im Juli 1961 geht Evi über die noch offene Grenze und fliegt zu einer Kur nach Bayern. Die Bremers beginnen, schweren Herzens ihre Flucht zu organisieren. Anfang August, paar Tage vor dem Bau der Mauer, kommen sie in Berlin Marienfelde bei Tante Erna an...

Eva Maria Berger schreibt historische Romane und Kinderbücher. Seit 1985 arbeitet sie an der Familiensaga 'Glückskind', deren vierter und letzter Band WANDERN hier vorliegt. Erschienen sind bereits Band I WERDEN, Band II WACHSEN und Band III WANDELN.

Produktinformationen

    Format: ePUB
    Kopierschutz: AdobeDRM
    Seitenzahl: 472
    Erscheinungsdatum: 29.07.2015
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783739255736
    Verlag: Books on Demand
    Größe: 1120kBytes
Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen