text.skipToContent text.skipToNavigation

Rest In Peace Das Ende der Realität von Schreiter, Doreen (eBook)

  • Erscheinungsdatum: 13.11.2006
  • Verlag: Telescope
eBook (ePUB)
8,99 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Rest In Peace

Das Buch beschreibt den Aufstieg und Fall der Autorin in der Drogenszene sowie ihre zweifelhafte Suche nach Anerkennung in dieser orientierungslosen Welt. Schonungslos spricht sie über ihren Drogenkonsum, ihren Absturz und ihren langen und harten Weg zurück in die Normalität. Vor einigen Jahren schockierte das Buch von Christiane F. 'Die Kinder vom Bahnhof Zoo' die Öffentlichkeit. Damals wurden Drogen und ihre Konsumenten noch als Randerscheinungen angesehen. Heute jedoch sind Drogen, insbesondere die Partydroge Crystal, weiter verbreitet, als man vielleicht denken mag. Höchste Zeit, gute Aufklärungsarbeit zu leisten! Und wer könnte das besser als eine Betroffene, die den harten Weg aus der Szene geschafft hat? Doreen Schreiter spricht offen über ihre Erlebnisse und Erfahrungen und bietet einen noch nie da gewesenen Einblick in die Seele eines Drogenkonsumenten. Eine Warnung, die unbedingt gehört werden muss!

Doreen Schreiter, geboren am 22. November1981, schrieb schon von ihrem 12. Lebensjahr an Gedichte. Nach ihrer Ausbildung bekam sie im Jahr 2001 eine Anstellung in Nürnberg. Dort kam sie zum ersten Mal mit Drogen in Kontakt. Nachdem sie ihre Arbeit verlor, zog sie wieder in die Heimat. Im Jahr 2003 konsumierte sie schon täglich 'Crystal' und fing an zu dealen. In diese Zeit entstand auch schon das erste Kapitel ihrer Autobiografie. Nach ihrem gesellschaftlich psychischen Abstieg in der Drogenszene willigte sie im Jahr 2004 einer Entgiftung ein.
Schon kurze Zeit danach, begann sie von ihren Erfahrungen zu profitieren und setzte sie im Sinne der Aufklärungsarbeit und Suchtprävention ein. Im September 2005 gründete sie, zusammen mit einer Sozialtherapeutin, die erste Selbsthilfegruppe für Illegale Drogen in ihrem Umkreis. Und im Januar 2006 setzte sie ihr erstes, in der Drogenzeit geschriebenes, Kapitel fort und erreichte nur fünf Monate später, im Mai 2006, ihr Ziel. Es entstand ein Buch über betäubte Träume, verdrängte Sehnsüchte, verschluckte Tränen, erfrorenen Gefühlen und unzensierten Ereignissen.

Produktinformationen

    Format: ePUB
    Kopierschutz: none
    Seitenzahl: 212
    Erscheinungsdatum: 13.11.2006
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783941139077
    Verlag: Telescope
    Größe: 1090 kBytes
Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen