text.skipToContent text.skipToNavigation
background-image

Von lieben Dieben Über die Geschichte der Familie Salzmann von Luis, H (eBook)

  • Erscheinungsdatum: 12.09.2009
  • Verlag: Zwiebelzwerg
eBook (PDF)
5,00 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Von lieben Dieben

Die Geschichten der Düsseldorfer Familie Salzmann wurden nach wahren Begebenheiten erzählt. Namen noch lebender Personen wurden geändert. Allen Salzmann-Freunden und denen, die es werden wollen, viel Spaß beim Lesen und manchmal ein gruseliges Schmunzeln wünscht H.Luis. Die Besonderheiten an diesen Geschichten: Es ist die Geschichte eines Familienteils, der aus der Großfamilie verstoßen wurde. Vater Salzmann versuchte mit allen Mitteln, mit Schlägen und mit Geldentzug, seine Frau zu beseitigen. Sie war ihm zu fromm und die sieben Kinder waren ihm zu viel. Er hatte die falsche Frau geheiratet - eigentlich wollte er die Schwester heiraten, die 20.000 Reichsmark Mitgift bekam. Seine Frau bekam nur die Wohnungseinrichtung. Schließlich wurden sie geschieden. Vater besaß das Geld, das Haus und bekam deshalb die Kinder zugesprochen. Die nun von einem Fürsorgebeamten betreut wurden. Als Klara Salzmann ihre Mutter endlich wiederfand, musste sie ihrem Vater sofort den Hausschlüssel abgeben und das Haus verlassen!

Produktinformationen

    Format: PDF
    Kopierschutz: AdobeDRM
    Seitenzahl: 48
    Erscheinungsdatum: 12.09.2009
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783868060911
    Verlag: Zwiebelzwerg
    Größe: 6795 kBytes
Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen