text.skipToContent text.skipToNavigation
background-image

Abgefahren! Im Zug mit Katja Walder. Pendlergeschichten Erweiterte Version mit Hörbuch: 44 weitere Kolumnen, erzählt von Katja Walder in Schweizerdeutsch von Walder, Katja (eBook)

  • Erscheinungsdatum: 23.11.2012
  • Verlag: Limmat Verlag
eBook (ePUB)
22,80 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Abgefahren! Im Zug mit Katja Walder. Pendlergeschichten

BEVOR SIE DIESES ERWEITERTE E-BOOK KAUFEN, PRÜFEN SIE BITTE, OB IHR LESEGERÄT INTEGRIERTE AUDIODATEIEN WIEDERGEBEN KANN. Keine schaut und hört so genau hin wie sie: Die Pendlerin Katja Walder belauscht im Zug ihre Mitreisenden und berichtet der pendelnden Schweiz brühwarm von ihren Beobachtungen: In ihrer kultigen Kolumne "Abgefahren!" der Pendlerzeitung "Blick am Abend". Seit über vier Jahren erzählt sie von telefonierenden Angebern, feixenden Tussis, penetranten Essensgerüchen, altklugen Kindern, frechen Rentnern und vom rettenden Selectaautomaten ? scharf beobachtet, immer liebevoll, immer warmherzig. Dieses Buch bringt 133 ihrer besten Geschichten, illustriert mit 30 Fotos des Berner Pendlers @kusito, der seine Visavis heimlich knipst und die Ausbeute auf Twitter präsentiert. Als Bonus: Die Hörkolumnen Renzo Blumenthal als Witzeerzähler? Trummer als Zugbegleiter? Trudi Gerster im Nebenabteil? Katja Walder präsentiert 44 weitere Pendlergeschichten fürs Ohr. Dazu ein Song von Mykungfu, von dem in der Kolumne "Der Künstler" erwähnt wird, und ein Song von Trummer (featuring Valeska Steiner), den sich Katja Walder in der Kolumne "Die Lästerseele ruht" zum 847. Mal anhört.

Katja Walder. In ihrer Pendlerkolumne im "Blick am Abend" belauscht sie seit August 2008 ihre Mitreisenden. Dass sie dabei noch nie erwischt wurde, liegt in erster Linie daran, dass es Katja Walder gar nicht gibt. Hinter der Kunstfigur Katja Walder steckt ... Auflösung folgt. @kusito. Das ist der Berner Twitterer Markus Maurer. Er sieht jeden Tag viele "visavis" im ÖV, die er mit dem iPhone festhält und bearbeitet. Aus einem ersten Schnappschuss wurde eine Serie. Alltägliche Momentaufnahmen aus dem Pendler-Alltag werden durch Markus Maurers Blick zu intimen, quadratischen Zugkunstwerken.

Produktinformationen

    Format: ePUB
    Kopierschutz: watermark
    Seitenzahl: 192
    Erscheinungsdatum: 23.11.2012
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783857919107
    Verlag: Limmat Verlag
    Größe: 92822kBytes
Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen