text.skipToContent text.skipToNavigation
background-image

Charleen Ich war doch noch ein Kind von M, Chris (eBook)

  • Verlag: Droemer/Knaur
eBook (ePUB)
5,49 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Charleen

Charleen wurde als Vierjährige von ihren Eltern vor dem Jadehaus, einem Waisenhaus ausgesetzt. Sie wurde mit sieben Jahren von dem Ehepaar Tannstein adoptiert. Was niemand ahnte, beide waren pädophil. Kurze Zeit nach der Adoption kam der Straßenjunge Robert und bettelte um Essen. Durch eine List Margaretes lockte sie ihn ins Haus. Für beide Kinder begann ein Martyrium der schlimmsten Art. Robert glaubte, in einem unbeaufsichtigten Augenblick fliehen zu können. Charleen gelang die Flucht durch einen Unglücksfall, sie verschwand nach Innsbruck in ein Kloster. Als Erwachsene kehrte sie nach Deutschland zurück, um ihre Peiniger zu stellen.

Ich, Chris, bin so gut es geht mit meinen Schäferhund Baloo in freier Natur. Unter meinen Lieblingsbaum einer fast zweihundert Jahre alten Buche, sammle ich meine Gedanken. Ich beobachte die Vögel und die Insekten, dann lasse ich meiner Fantasie freien Lauf. Erst entstehen vor meinen Augen die Bilder, dann die dazugehörige Geschichte in meinen Kopf. Ganz anders bei meinem neuen Buch, denn das ist schreckliche Realität. Chris M

Produktinformationen

    Format: ePUB
    Kopierschutz: none
    Seitenzahl: 135
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783847620167
    Verlag: Droemer/Knaur
    Größe: 752 kBytes
Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen