text.skipToContent text.skipToNavigation
background-image

Das Buch Thorsten 47 kulturphilosophische Wortbuletten aus reinem Hacktext von X, Mendelssohn (eBook)

  • Erscheinungsdatum: 21.12.2012
  • Verlag: epubli
eBook (ePUB)
2,99 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Das Buch Thorsten

DAS BUCH THORSTEN - Kulturphilosophische Wort-Buletten aus reinem Hacktext - Mendelssohn X ist ein Autor aus Berlin, der sich zum Ziel gesetzt hat, mit reinem Hacktext die vorherrschende medial übersäuerte Bildungsmüdigkeit zu bekämpfen. Was ist Hacktext? Eine moderne Form der Kurzgeschichte: unverbindlich, U-Bahn-gerecht und unverschämt. Verbunden mit dem Erfahrungsschatz der gesamten abendländischen Kultur wird 'Thorsten' nicht zu einem Namen, sondern zu einer Diagnose. Der Leser reitet auf ungezähmten Wortbuletten Rodeo. Die Charaktere sind zumeist tragisch-komisch, die Pointen erinnern jedoch stark an Satire, oder gar Slapstick. Aber am Ende bleibt ein Licht. Die Erzähl-Struktur ist offen uneinheitlich mit wechselnden Erzähl-Perspektiven und Protagonisten, wie zB. Oli Garch oder die Gedankenströme von Thorsten ?s jüdischem Mitbewohner. Dies lässt den Leser Thorsten nicht als 'Mann ohne Eigenschaften', aber dafür als 'Eigenschaften ohne Mann' erfühlen. Das 'Buch Thorsten' kommt fangfrisch aus dem Hacktext-Versuchslabor, in dem mit Glaubenssätzen, Lebensroutinen und Verschwörungstheorien munter experimentiert wird. Dabei wird klar: zwischen ideologischen Fanatikern, kosmischen Ganzheitlern und ganz gewöhnlichen Freaks dreht es sich letztendlich immer um die Frage nach dem richtigen Leben. Und das entspringt am Ende immer in einem selbst, nicht in gesellschaftlichen Utopien. Mendelssohn X bloggt unter dem gleichen Namen. Presse-Kontakt: mendelssohnX@gmail.com

Mendelssohn X DAS BUCH THORSTEN Kulturphilosophische Wort-Buletten aus reinem Hacktext Das 'Buch Thorsten' kommt fangfrisch aus dem Hacktext-Versuchslabor, in dem mit Glaubenssätzen, Lebensroutinen und Verschwörungstheorien munter experimentiert wird. Dabei wird klar: zwischen ideologischen Fanatikern, kosmischen Ganzheitlern und ganz gewöhnlichen Freaks dreht es sich letztendlich immer um die Frage nach dem richtigen Leben. Und das entspringt am Ende immer in einem selbst, nicht in gesellschaftlichen Utopien.

Produktinformationen

    Format: ePUB
    Kopierschutz: none
    Erscheinungsdatum: 21.12.2012
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783844242201
    Verlag: epubli
    Größe: 2310 kBytes
Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen