text.skipToContent text.skipToNavigation
background-image

Das Fest der Wörter. Aus dem Sumpf. Aus dem Schwedischen von Lukas Dettwiler. von Johnson, Bengt Emil (eBook)

  • Erscheinungsdatum: 08.01.2016
  • Verlag: Books on Demand
eBook (ePUB)
8,99 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Das Fest der Wörter. Aus dem Sumpf.

Die Jahre um 1980 waren gezeichnet von Schwierigkeiten im Privatleben mit Krankheiten und Aufbruch und hinterließen in Johnsons Dichtung Spuren der Angst, Todesahnungen und Schuldgefühle. Die Texte hier stammen aus der Schlussphase dieser äußerst kreativen wie schwierigen Periode in seinem Leben, und sind ebenso schmerzhaft wie faszinierend zu lesen. Den größten Gegensatz zum Stehen auf großen Steinen ist ein Gang durch Sümpfe und Moraste - und das ist genau das, was das Subjekt im 24 Seiten langen Gedicht 'Aus dem Sumpf (Version August 1986)' tut, im Band "För resten" von 1987, der auf "Das Fest der Wörter von 1986 folgte. Diese Gedichte bilden einen dramatischen Ausbruch aus der abgeschnürten Poesie in "Das Fest der Wörter" - sie sind überwiegend gesprächig, alltäglich, ausgesprochen selbstbiographisch in einer Art und Weise, wie sie dies nie zuvor waren. Doch gilt dies nur bedingt für 'Aus dem Sumpf', das eine Montage ist aus kürzeren lyrischen Texten von äußerst unterschiedlichem Charakter, die eine gewisse Verwandtschaft mit dem Fest der Wörter aufweisen. (Aus dem Nachwort von Staffan Söderblom)

Bengt Emil Johnson (1936-2010) war Schriftsteller, Komponist, Rundfunkredakteur, Herausgeber und Ornithologe. Er studierte Klavier und Komposition und begann mit konkreter Lautpoesie, wandte sich Ende der 1980er Jahre aber der unmittelbaren Dichtung zu. Er veröffentlichte mehr als zwanzig Gedichtbände und gilt als einer der wichtigsten schwedischen Lyriker.

Produktinformationen

    Format: ePUB
    Kopierschutz: AdobeDRM
    Seitenzahl: 116
    Erscheinungsdatum: 08.01.2016
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783739267890
    Verlag: Books on Demand
    Größe: 356kBytes
Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen