text.skipToContent text.skipToNavigation
background-image

Der Marathon Ein Lauf durch das Leben. Gedichte und Texte. von Rieger, Jolan (eBook)

  • Erscheinungsdatum: 06.02.2012
  • Verlag: Books on Demand
eBook (ePUB)
19,99 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Der Marathon

Der Titel 'Der Marathon' ist der 25.Gedichtband Jolan Riegers seit 1996 und ist inhaltlich eine gesellschaftskritische, tiefgreifende und gefühlsbetonte Auseinandersetzung mit Fragen und Ereignissen unserer Zeit. Zeigt uns, dass die Visionen Franz Kafkas u. G. Orwells, u. a. literarischen Größen, nichts an Aktualität verloren haben. Dass sie uns Ereignisse zwischen Himmel und Erde ins Gedächtnis rufen, die der 'moderne' Mensch längst 'vergessen' oder verdrängt hat, oder ungläubig übersieht, und ablehnt. Der Buchtitel: 'Der Marathon' ist ein Symbol für die großen Herausforderungen des Lebens, die jedermann kennt. Auf 416 Seiten werden in diesem Buch der Autorin viele interessante Lebensinhalte tiefsinnig erfasst und eine Auseinandersetzungen mit diesen vollzogen. Jolan Rieger ist Diplom-Psychologin, expressive Malerin und Buchautorin. Jolan Rieger ist eine neo-expressive, figurative Malerin, eine Bildende Künstlerin internationalen Ranges. Für die Biennale Florenz wurde sie 2007, 2009 und 2011 von neun internationalen Museen gewählt und hat dort ihre Exponate ausgestellt. Auf den letzten Seiten dieses Buches sind die Titel ihrer bisherigen Buchveröffentlichungen aufgeführt. Über ihre bisherigen Buchveröffentlichungen sowie über ihre figurativ-expressive Malerei geben ihre Homepage unter der folgenden Internet-Adresse Auskunft: heimatvertriebene Banatdeutsche Jolan Rieger lebt und arbeitet seit 1955 in Deutschland. Seit ihrem Diplom an der Universität zu Köln 1975 ist sie auf dem Gebiet der klinischen Psychologie tätig. Nebenbei entwickelte sie als Autodidaktin ihr Talent in der Malerei. In ihrem neoexpressionistischen und kraftvollen Malstil schafft sie bis heute mehrere hundert großformatige Exponate. Thematisch werden in ihren figurativen und farbenstarken Werken hauptsächlich Frauen- und Beziehungsproblematiken angesprochen. Seit 1996 hat sie sich zusätzlich auch der Lyrik verschrieben. Bisher sind 38 Lyrik-Bände erschienen, in denen sie in Gleichnissen zwischen Naturbeschreibungen und innerseelischen Abläufen aktuelle Fragen unserer Zeit anspricht.

Produktinformationen

    Format: ePUB
    Kopierschutz: AdobeDRM
    Seitenzahl: 416
    Erscheinungsdatum: 06.02.2012
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783844827248
    Verlag: Books on Demand
    Größe: 216kBytes
Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen