text.skipToContent text.skipToNavigation

Der Tag, an dem die Zeit in einen See fiel und ertrank von Bischoff, Tobias (eBook)

  • Erscheinungsdatum: 16.05.2012
  • Verlag: Books on Demand
eBook (ePUB)
7,99 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Der Tag, an dem die Zeit in einen See fiel und ertrank

"Wir alle haben in unserem Leben schon Momente gehabt, in der die Zeit irrelevant war, oder es sich anfühlte, als ob die Zeit still stünde, quasi ertrunken wäre. Diese Momente haben in unserem Leben eine wichtige Bedeutung, sie diktieren emotionale Rahmenbedingungen, sie spannen und entspannen, wenden das Blatt, verändern alles zum Guten oder zum Schlechten. Die Zeitlosigkeit hat also für uns und unsere Gesellschaft eine wesentliche Bedeutung." In seinem ersten Lyrikband präsentiert Tobias Bischoff Momentaufnahmen aus seinem Leben. Mal naturverbunden, mal melancholisch, mal heiter, mal kraftvoll beschreibt er in den Gedichten andere Welten, in denen die Zeit wie ertrunken ist.

Tobias Bischoff ist 1993 geboren und ein fürchterlicher Kopfmensch. Aus diesem Drang, immer wieder über diese Welt nachzudenken entstand auch der Drang, diese Gedanken niederzuschreiben. Dabei entstehen nicht nur facettenreiche Auseinandersetzungen mit der Welt, sondern ebenfalls ein Mosaik der Persönlichkeit des Autors und Poetry Slammers selbst.

Produktinformationen

    Format: ePUB
    Kopierschutz: AdobeDRM
    Seitenzahl: 88
    Erscheinungsdatum: 16.05.2012
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783844831979
    Verlag: Books on Demand
    Größe: 127kBytes
Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen