text.skipToContent text.skipToNavigation
background-image

Die die Wasser vergiften Die aus der Quelle strömende Wahrheit, die am Ende nichts taugt. von Stiv, T. van (eBook)

  • Erscheinungsdatum: 02.07.2015
  • Verlag: Books on Demand
eBook (ePUB)
3,49 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Die die Wasser vergiften

Eine einst zufällig entstandene Gesellschaft trifft sich alljährlich auf Einladung eines Spielers in wasserumgebender Abgeschiedenheit. Die puritanisch geprägten Sonderlinge verdrängen die gemeinsame dunkle Wahrheit, inszenieren sich und zeigen ihre individuell gereiften Schuldgefühle. Zunächst befremdlich, dann berechnend. Auch zurückgedrängte Beziehungen werden wach. Die Aufarbeitung endet im inzwischen ungenießbaren Wasser und wieder ausgelassen... Tragikomödie und Theaterstück in neun Bildern

In diesem zweiten Werk greift der Autor T. van Stiv wie in 'Der Narr aus der Rue Lacine - Die ernsthafte Komödie über Blüte und Fall eines von uns' erneut das Dilemma zwischen Enthaltsamkeit einerseits und Expression andererseits auf und erreicht auf subtile Weise eine ungewöhnliche Balance zwischen Komödie und tiefwirkender Tragik, die Spaß und Betroffenheit zugleich auslöst. Diesmal sind die Figuren bis auf eine Ausnahme für den Betrachter namenslos.

Produktinformationen

    Format: ePUB
    Kopierschutz: AdobeDRM
    Seitenzahl: 52
    Erscheinungsdatum: 02.07.2015
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783739255156
    Verlag: Books on Demand
    Größe: 860kBytes
Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen