text.skipToContent text.skipToNavigation
background-image

Essays II 1914-1926: Die Zukunft unserer Welt Text von Mann, Thomas (eBook)

  • Verlag: S. FISCHER
eBook (ePUB)
0,99 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Essays II 1914-1926: Die Zukunft unserer Welt

Immer wieder wurde Thomas Mann um die Beantwortung von Rundfragen gebeten, und kam den diversen Wünschen im Allgemeinen bereitwillig nach. Zu Weihnachten im Jahre 1923 war es die dänische Zeitung Politiken , die sich mit den zu vermutenden Herausforderungen der kommenden Zeit beschäftigte. Konkret ging es darum, welche Ideen und Anschauungen der Jugend vermittelt werden sollten, "damit für die kommenden Generationen ein glücklicheres Dasein geschaffen werden" könne. Gemäß seiner humanistischen Überzeugung spricht sich Mann auch an dieser Stelle dafür aus, der Bildung höchste Priorität einzuräumen, und zieht dabei sogar ein Zitat aus den 'Betrachtungen eines Unpolitischen' heran, obwohl er von dem 1918 veröffentlichten Text zu jener Zeit bereits recht weit abgerückt war. Seine Antwort wurde am 23. Dezember 1923 gemeinsam mit den Antworten weiterer Schriftsteller, Politiker und Journalisten veröffentlicht.

Thomas Mann, 1875 - 1955, zählt zu den bedeutendsten Schriftstellern des 20. Jahrhunderts. Mit ihm erreichte der moderne deutsche Roman den Anschluss an die Weltliteratur. Manns vielschichtiges Werk hat eine weltweit kaum zu übertreffende positive Resonanz gefunden. Ab 1933 lebte er im Exil, zuerst in der Schweiz, dann in den USA. Erst 1952 kehrte Mann nach Europa zurück, wo er 1955 in Zürich verstarb.

Produktinformationen

    Format: ePUB
    Kopierschutz: watermark
    Seitenzahl: 1000
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783104005218
    Verlag: S. FISCHER
Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen