text.skipToContent text.skipToNavigation
background-image

Glückwunsch an den "Simplicissimus" Text von Mann, Thomas (eBook)

  • Verlag: S. Fischer Verlag GmbH
eBook (ePUB)
0,99 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Glückwunsch an den "Simplicissimus"

"Der erste Simplicissimus! Gewiß, ich weiß es noch. Ich hatte mich ungeduldig auf ihn gefreut, mein Herz schlug höher, als ich ihn endlich aushängen sah." Seitdem waren 25 Jahre vergangen, als Thomas Manns der satirischen Wochenschrift in der Ausgabe vom 1. April 1920 mit diesem Text gratulierte. Und wie er ganz richtig bemerkt: "[I]ch bin nicht der erstbeste Gratulant, ich bin vom Hause!" Mann hatte tatsächlich gute Verbindungen zu den Verantwortlichen der Zeitschrift, kurz nach der Gründung im Jahre 1886 hatte er ab September 1898 für knapp zwei Jahre in der Redaktion mitgearbeitet, zudem waren mehrere seiner frühen Arbeiten im Simplicissimus abgedruckt worden. Mit dem Ende des Ersten Weltkrieges hatte der langsame Niedergang begonnen; zum Zeitpunkt seiner Einstellung im Jahr 1944 war das ehemals polarisierende und vielgelesene Blatt längst bedeutungslos geworden. Thomas Mann, 1875 - 1955, zählt zu den bedeutendsten Schriftstellern des 20. Jahrhunderts. Mit ihm erreichte der moderne deutsche Roman den Anschluss an die Weltliteratur. Manns vielschichtiges Werk hat eine weltweit kaum zu übertreffende positive Resonanz gefunden. Ab 1933 lebte er im Exil, zuerst in der Schweiz, dann in den USA. Erst 1952 kehrte Mann nach Europa zurück, wo er 1955 in Zürich verstarb.

Produktinformationen

    Format: ePUB
    Kopierschutz: watermark
    Seitenzahl: 8
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783104004532
    Verlag: S. Fischer Verlag GmbH
Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen