text.skipToContent text.skipToNavigation
background-image

Identität und solche Sachen Kolumnen von Schneider, Peter (eBook)

  • Erscheinungsdatum: 27.04.2016
  • Verlag: Zytglogge-Verlag
eBook (ePUB)
22,99 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Identität und solche Sachen

Bleiben, wie ich bin Neue Kolumnen zur Philosophie & Psychologie des Alltagslebens Treffsichere, überraschende und anregende Antworten des Psychoanalytikers und Philosophen Peter Schneider Erkenntnisgewinn gepaart mit Lesevergnügen Soll man bleiben, wie man ist? Muss man böse Menschen hassen? Kann man sich selbst belügen? Ist Unlust eine Krankheit? Darf Satire alles? In seinen Kolumnen beantwortet Peter Schneider regelmässig Leserfragen. Deren Bandbreite reicht von vermeintlich banalen Alltagsfragen, hinter denen sich plötzlich Abgründe aus vorgefassten Meinungen und allzu bequemen Denkmustern auftun, bis zu den grossen und ganz grossen Fragen unseres Seins, die sich bei näherer Betrachtung auf einmal als substanzlose Spiegelfechterei erweisen können. Scharfsinnig und zuweilen scharfzüngig geht der Autor diesen Fragen nach, bis er deren eigentlichen Kern freigelegt hat. Seine Antworten sind ernsthaft, auch wenn sie mit Sprachwitz daherkommen, treffsicher, überraschend und anregend. Seine alltagspsychologische Praxis verhilft nicht zwingend dazu, ein besserer Mensch zu werden, zumindest aber dazu, über sich, Gott und die Welt genauer nachzudenken. Und wenn man dabei mindestens kein schlechterer Mensch wird, ist das doch auch schon etwas! Peter Schneider Geb. 1957 in Dorsten. Magister in Philosophie und Germanistik; Promotion und Habilitation in Psychologie. Lebt und arbeitet in Zürich als Psychoanalytiker und Kolumnist (Radio SRF 3, TagesAnzeiger, SonntagsZeitung, Der Bund). Er ist ausserdem Privatdozent für Psychoanalyse an der Universität Zürich und Professor für Entwicklungs psychologie an der Universität Bremen. Verfasser wissenschaftlicher und weniger wissenschaftlicher Werke. Peter Schneider ist verheiratet und hat einen erwachsenen Sohn.

Produktinformationen

    Format: ePUB
    Kopierschutz: watermark
    Seitenzahl: 260
    Erscheinungsdatum: 27.04.2016
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783729621008
    Verlag: Zytglogge-Verlag
    Größe: 1635 kBytes
Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen