text.skipToContent text.skipToNavigation
background-image

Moderation zu Chorkonzerten von Borstelmann, Annelie (eBook)

  • Verlag: Books on Demand
eBook (ePUB)
9,99 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Moderation zu Chorkonzerten

Moderationen zu Chorkonzerten, müssen die wirklich sein, sind sie überhaupt nötig? Es steht alles schwarz auf weiß in den Programmen, das dürfte doch eigentlich genügen. Reden schwingende Menschen an Mikrofonen sind unnütze Zeitfresser, Zeitverschwender oder? Wie so oft im Leben gibt es auch hier unterschiedliche Meinungen, Gegner und Befürworter. Es kommt darauf an, wie moderiert wird. Wenn Moderieren nicht mehr ist als das Verlesen einzelner Programmpunkte und Mitwirkender, kann man getrost darauf verzichten. Bevor wir ein Picknick im Grünen veranstalten, breiten wir auf dem Rasen eine Decke aus, um die verschiedenen Speisen und Getränke darauf so zu arrangieren, dass alles einladend wirkt. Wir machen es uns gemütlich und nehmen Platz. Es sind kleine Gesten, Rituale, um uns behaglich zu fühlen. Und genau für diese Wohlfühl-Atmosphäre ist in Konzerten die Moderatorin verantwortlich. Stationen meines Lebens: Geboren 1948 in Helmstedt, Ausbildung und Tätigkeit in der Verwaltung, Heirat, Geburt eines Sohnes, ehrenamtliche Funktionen in verschiedenen Gremien, auch in der Kommunalpolitik. Bereits als Kind geprägt durch Hausmusik und Gesang, seit der Schulzeit Freude am Schreiben und Zeichnen, erst vor einigen Jahren die Ausdrucksweise in Versform entdeckt, Chorsängerin und Konzertmoderatorin. Meine Bücher: Bisher zehn Bücher veröffentlicht. Im März 2007 Kindergeschichten ...` (ISBN 978-3-7386-5015-0), im September 2007 Wortspiele` (Eigenvertrieb), im Februar 2010 Ansichten und Einsichten` (Eigenvertrieb), im August 2014 Auf den Punkt gebracht` (ISBN 978-3-7357-5922-1), im Dezember 2014 Moderation zu Chorkonzerten` (ISBN 978-3-7357-6065-4), im August 2015 Bunt gemischt` (ISBN 978-3-7386-2303-1), im Juni 2016 Blatt für Blatt` (ISBN 978-3-7386-1796-2), im November 2016 Gedanken eines Bürgermeisters` (Eigenvertrieb), im Februar 2017 Augenblicke` (ISBN 978-3-7431-9669-8) sowie im Dezember 2017 Zeitreise` (ISBN 978-3-7460-0038-1).

Produktinformationen

    Format: ePUB
    Kopierschutz: none
    Seitenzahl: 136
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783746019758
    Verlag: Books on Demand
    Größe: 6734kBytes
Weiterlesen weniger lesen

Moderation zu Chorkonzerten

Konzert
der Helmstedter Chorvereinigung
am 02.06.2002

Meine sehr verehrten Damen und Herren, liebe Kinder!

Spiel mir eine alte Melodie`, voll Gefühl und Harmonie. Mit diesem für die Helmstedter Chorvereinigung neuen Chorsatz in Begleitung von Wilhelm Maesmanns wurden Sie auf den heutigen Nachmittag eingestimmt. Wir möchten nicht nur in der guten alten Zeit verweilen, sondern einen musikalischen Bogen vom Volkslied über Musical-Melodien hin zum Schlager spannen. Denn das heutige Motiv lautet ja Musik im Wandel`. Altbekanntes und neu Einstudiertes bringen alle Chöre heute zu Gehör. In den Anfängen der Chormusik gab es nur Männerchöre, und zwar aus erzieherischen Gründen. War vielleicht auch nötig, wer weiß? Heute sind wir einen Schritt weiter, Frauen und Männer treten gemeinsam auf, und das ist auch gut so, oder?

Nun zur Musik, denn die steht heute im Mittelpunkt: Das folgende Lied ist ein Chorsatz aus dem 19. Jahrhundert für gemischten Chor mit einem immer aktuellen Thema: Es handelt von Treuebruch, von Todesgedanken, von der Untreue`. Der Text von Eichendorff ist uns allen noch aus der Schulzeit bekannt. Und wenn Sie nicht wissen, was der Mensch zum Leben braucht, die Helmstedter Chorvereinigung weiß es und wird es Ihnen mit einem Lied der fünfziger Jahre schwungvoll beantworten. Sie hören jetzt die Helmstedter Chorvereinigung unter der Leitung von Annette Matuczewski. Viel Vergnügen!



Musik wird oft nicht schön gefunden, weil sie stets mit Geräusch verbunden`, wusste schon Wolfgang Goethe. Das trifft aber heute nicht zu, schon gar nicht, wenn der Liederkreis unter der Leitung von Wilhelm Maesmanns zu hören ist. Der Chor ist uns seit vielen Jahren freundschaftlich verbunden. Gemeinsame Auftritte bei Konzerten des Deutschen Sängerbundes haben zu vielen persönlichen Kontakten geführt, und wir verfolgen auch die Entwicklung eines reinen Männerchores mit Interesse. Der Männergesangverein Liederkreis singt uns jetzt stellvertretend für Chorsätze unserer Zeit von der Heimat`. Danach stellen Sie sich bitte gedanklich auf etwas ganz anderes ein: Ich hab eine Blonde` - natürlich, was sonst! Dieser Chorsatz ist durch so genannte farbige Harmonien interessant gestaltet. Besonderen Pfiff verspricht uns die Lachende Welt`. Die anschließende klitzekleine Pause wird für den uns allen bekannten Gassenhauer von Ralf Siegel, Sie wissen schon, den Grand-Prix-Siegel`, benötigt. Chiantiwein` heißt der Chorsatz, vorgetragen in der modernen Begleitform des Playbacks. Freuen Sie sich jetzt auf den Männergesangverein Liederkreis unter der Leitung von Wilhelm Maesmanns.



Wer sich heute freuen kann, der soll nicht warten bis morgen, sagte schon Pestalozzi. Wir dürfen uns jetzt auf Musical-Melodien der Helmstedter Chorvereinigung freuen. Mit dem ersten Titel Nur ein Zimmerchen irgendwo` hat es eine besondere Bewandtnis. Im Jahre 1995 wollte unsere damalige Chorleiterin Annette Matuczewski mit diesem Stück testen, ob wir überhaupt als Chor zu gebrauchen wären. Denn sie wollte sich mit uns ja auch nicht blamieren. Anscheinend haben wir ihr dann doch zugesagt und waren lern- und begeisterungsfähig, denn sie ist bis heute geblieben. Und wir sind mächtig stolz auf sie, das muss ich hier einmal sagen! Nach dem Zimmerchen irgendwo` folgen Memory` aus dem Musical Cats und Cabaret` aus dem gleichnamigen Musical. Begleitet wird die Helmstedter Chorvereinigung wieder von Judith Mosch, einer hoch musikalischen Dame, die weit über Helmstedts Grenzen hinaus bekannt ist. Doch dazu später. Ich bitte jetzt die Sänger und Sängerinnen der Helmstedter Chorvereinigung unter Leitung von Annette Matuczewski auf die Bühne.



Die Frauen der Helmstedter Chorvereinigung wollen Ihnen jetzt mit Ich gefall mir` und America`, beides nach der Musik von Leonhard Bernstein, zeigen, dass sie notfalls auch ohne stimmliche Männerbegleitung auskommen. Mit vi

Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen

    ALDI life eBooks: Die perfekte App zum Lesen von eBooks.

    Hier finden Sie alle Ihre eBooks und viele praktische Lesefunktionen.