text.skipToContent text.skipToNavigation
background-image

Was von mir bleibt Gedichte von 2009 - 2019 von Kling, Sylvia (eBook)

  • Verlag: Bookspot Verlag
eBook (ePUB)

7,99 €1

3,99 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Was von mir bleibt

Worte, Sehnsüchte, Träume, Gedanken oder unsere ganz persönlich gelebte und geliebte Zeit - wünschen wir uns nicht alle, dass etwas von uns bleibt? Sylvia Klings schönste Gedichte aus 10 Jahren ihrer Arbeit als Poetin Die Dichterin reibt sich eindringlich an den Schwächen des Menschen und der Gesellschaft. Ihre Lyrik spricht vom fragilen Grat unseres Daseins zwischen Glück, Liebe, Melancholie, Niedergeschlagenheit und der Liebe zur Natur, immer wieder mit dem Blick auf die Zeit, die Vergänglichkeit - und unser Herz. Sylvia Kling, geboren 1967 bei Dresden, drei Kinder, lebte 40 Jahre in Dresden und zog 2019 nach Meißen. Sie schreibt seit 1979 Gedichte, seit 2008 auch Erzählungen, Kurzgeschichten, Aphorismen sowie Liedtexte. In ihren poetisch-musikalischen Lesungen kann man Sylvia Kling nicht nur als Autorin und Lyrikerin, sondern auch als Sängerin und Entertainerin erle-ben. Als bekennende Humanistin verfasst sie auch gesellschaftskritische Texte und zeigt tabulos auf soziale Missstände. Phasen des Lebens, der Armut und der Krankheit werden feinfühlig thematisiert. Sie sucht das Detail und die Grenzen: in der Liebe, dem Mensch-Sein, der Natur, der Gesellschaft und dem Leben im Allgemeinen sowie Besonderen. Engagiert ist die Autorin im gesamtdeutschen Projekt 'Gegen das Vergessen', welches an die Verbrechen des Nationalsozialismus erinnern soll.

Produktinformationen

    Format: ePUB
    Kopierschutz: watermark
    Seitenzahl: 272
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783956691317
    Verlag: Bookspot Verlag
    Größe: 1874 kBytes
Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen