text.skipToContent text.skipToNavigation
background-image

Carmenoxid von Río, Ana María del (eBook)

  • Erscheinungsdatum: 04.04.2014
  • Verlag: Edition día
eBook (ePUB)
5,99 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Carmenoxid

Mit der Novelle "Carmenoxid" gelingt Ana María del Río ein so berührendes wie sprachlich funkelndes Stück Literatur: Carmen und ihr jüngerer Halbbruder leben, von ihren Müttern verlassen, bei der gestrengen Großmutter in einem alten, herrschaftlichen Haus. "Wie ein Gewittersturm" zieht dort auch die stets misstrauische Tante ein, am Händchen ihr verhätschelter Filius. Die Männer der Familie sind "nach einem Spaziergang" verschwunden, zeigen sich nur selten und hoch zu Ross oder hausen, wie der verwirrte Onkel Ascanio, in einem Hühnerstall auf dem Dach, wo die beiden Kinder Zuflucht finden vor der Strenge des weiblichen Regiments. So entdecken Carmen, der "nach Hexe zumute" ist, und ihr Halbbruder, aus dessen Perspektive die Geschichte erzählt wird, ihre Liebe zueinander - in aller Unschuld zunächst, dann, ein Skandal, in heftiger Leidenschaft.

Ana María del Río wurde 1948 in Santiago de Chile geboren. Sie veröffentlichte mehrere Romane, Erzählungen sowie Kinder- und Jugendbücher und gewann zahlreiche Preise, unter anderem den "Premio María Luisa Bombal" für ihren Roman "Carmenoxid". Auch als Drehbuchautorin hat sie sich einen Namen gemacht. Neben ihrer Arbeit als Schriftstellerin unterrichtet Ana Maria del Rio als Professorin für spanische Sprache und lateinamerikanische Literatur an verschiedenen Universitäten in Chile und den Vereinigten Staaten. An der Nationalbibliothek von Santiago de Chile bietet sie zudem Werkstätten für kreatives Schreiben an.

Produktinformationen

    Format: ePUB
    Kopierschutz: none
    Seitenzahl: 96
    Erscheinungsdatum: 04.04.2014
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783860345405
    Verlag: Edition día
    Größe: 214 kBytes
Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen